Beitrag 5

0 Aufrufe
0%

Jim war eine Stunde lang auf und ab gegangen, nachdem sie die Invasionsflotten zerstört hatten, machten sie sich nach der Schlacht auf den Weg.

Das einzige verbliebene Schiff der Krang-Flotte.

Mary und Amber waren ihm fast die ganze Zeit gefolgt.

Setz dich hin, ich hole deine Scheiße raus, ich kann deine Schritte nicht mehr gehen“, knurrte Mary fast.

Jim nahm schnell den Kommandositz ein und versuchte, Mary nicht anzusehen, „Tut mir leid, Mary, ich hasse dieses Warten.

Du weißt, dass ich es hasse, nichts zu tun, um daran zu arbeiten, untätig daneben zu sitzen.“

„Ich kenne Jim, aber es bringt dir nichts, mich verrückt zu machen“, sagte Mary ohne Gewissensbisse.

für Jim.

Ein tiefer, stetiger Piepton ließ Jim auf das Bedienfeld schauen, oh, gut, dass sie endlich miteinander sprachen.

weichen nach fast einer Woche.

Selbst als er die Messwerte überflog, konnte er sehen, dass sie gewannen.

Krang-Schiff.

Jim passte ihre Geschwindigkeit an und folgte einfach dem Schiff, er musste sehen, woher es kam.

Eines Tages

dann näherten sie sich einem fremden grauen Planeten;

Atmosphäre.

Weit hinterherhinkend begann Jim, den Planeten nach Anzeichen von Gefangenen oder irgendetwas abzusuchen.

dies könnte ihm bei seiner neuen Suche helfen.

Jedes Mal, wenn der Annäherungsalarm ertönte, blieben nur noch wenige Stunden, um anzurufen.

ging auf den Thron.

Als er zur Rückseite des Planeten blickte, sah er einen weiteren Schwarm kleinerer Schiffe, den Krong-Schiffen nicht unähnlich.

Ihnen

es war nicht wirklich alarmierend, aber die 4 Erdschiffe, die mit ihnen entkamen, machten ihn noch nervöser.

„Mary beschuldige die Planetenkiller, feuere alle Schienenplasmakanonen ab. Amber, du musst auf sie alle aufpassen.“

Die Reaktionen auf unsere Taktiken, was sie in erster Linie getan haben, werden bestimmen, welche Strategie sie verwenden“, sagte Jim.

Aufträge.

Beide Frauen hatten es eilig, das zu tun, was er sagte, und Jim stellte jeden Teil des Geräts ein.

Station mit fast blendender Geschwindigkeit.

Eine Stunde später war das Rudel immer noch zwischen ihnen und dem Planeten, hmm

Es war eine sehr ungewöhnliche Entwicklung, tatsächlich war es das erste Mal, dass er sie zögern sah.

Die Raumverbindung begann zu knistern, eine Kreatur mit insektenumarmenden Augen erschien auf dem Bildschirm.

„Mensch, wir Krang, wünschen uns keinen Tod“, sagte er, als er über seine Kaiserrede stolperte.

Im Hintergrund hörte Jim, wie die anderen befahlen, den Eindringling zu umzingeln und zu vernichten.

Grinsend schnappte sich Jim das Mikrofon und fauchte Krang an: „Du Piss-Ameisen!

Willst du zerstört werden oder uns zerstören?

Doch ich höre andere sagen, umzingeln und zerstören“

Das Gesicht der Käfer (er vermutete es) war fast komisch.

„Du! Wir haben Crecas geistesberührende Rede über eine menschliche Wiederentdeckung gehört, deine Essenz wird offenbart, wenn wir dich empfangen.

zu unseren hinzugefügt, wird uns niemand widerstehen können!“ Damit begann der Insektenführer, den ganzen Weg zu Jim zu lachen.

Er drückte ein paar Knöpfe und die halbe Flotte und die beiden Earthships explodierten in einem hellen Licht.

„Nun, bevor ich den Rest von euch vernichte, sagt mir genau, wo das Gehirn ist!“

Jim

Als sie Mary und Amber von Jim wegschrien, begann ihr Klicken und Zischen sie zu beunruhigen.

Der Käferführer fing wieder an zu lachen und sah Jim direkt an, „Wie die Leute sagen, viel Glück, ihn zu finden!“

Jim knurrte Krang an, obwohl es ihm warm ums Herz wurde: „Sie wissen offensichtlich nicht, wie mächtig das ist.

ist der Bahnhof.

Ich habe Kraft und Waffen um ein Vielfaches gesteigert, du bist nichts für mich im Vergleich zu dem Langarsch.

Ich habe Krong getreten!“ Damit gingen die beiden anderen Weltschiffe und der Rest der Flotte auf einem anderen Schiff verloren.

heller Lichtblitz.

Als er in die Umlaufbahn eintrat, begann Jim, den Planeten nach Anzeichen einer Gehirnbeteiligung zu scannen, obwohl dies vielversprechend war.

die Messwerte waren nicht die, die er in den Aufzeichnungen sah, die sie von der besiegten Krong-Flotte erhalten hatten.

Seufzen

Jim aktivierte einen der ersten 2 Planetenkiller, die er benutzte, fast vollständig aufgeladen, entzündete ihn und schlug dann zu.

beobachten, wie der Planet zittert und dann langsam zerbricht, wobei Explosionen auf dem ganzen Planeten auftreten.

mit einem Lächeln er

Er beobachtete, wie die Atmosphäre von Grau auf Null wechselte, als er die Station in eine sichere Entfernung zog,

sah schließlich zu, wie sich der Planet buchstäblich selbst auseinander riss und dann explodierte und ein riesiges Trümmerfeld hinterließ.

Ohne Reue gewann Jim an Stärke und wagte sich in die Tiefen des Krang-Raums.

aller Berichte

Es war noch ein paar Wochen von der Hauptheimatwelt Krong entfernt, aber es könnte wahrscheinlich in einem Tag oder so dort sein.

Er wollte all diese kriegstreibenden Bastarde beseitigen, bevor sie dort ankamen.

Sie hatten nur 2 Tage tiefer gegraben, als sie auf eine andere Krang-Flotte mit 6 Weltschiffen stießen.

Jim wusste, dass sie zu dumm waren, um zu erkennen, dass sie bereits tot waren, als sie sich seiner Station näherten.

„Menschliche Eroberer“, kam eine heisere Stimme vom Bildschirm, „Wir töten Krang nicht, stark! Wir schlafen nicht wie Krong,

Du wirst bald sterben!“

Krang begann sofort, die Station zu bombardieren, wobei fast alle kleinen Schiffe innerhalb einer Meile eliminiert wurden.

Stationen Schilde.

Jims Hände flogen über das Bedienfeld, Amber wurde fast schwindelig, als sie ihn beobachtete.

Am schlimmsten war, dass Marys Hände fast so schnell waren wie ihre.

„Aktiviere die Planetenkiller, die diese Erdschiffe versuchen werden.

und schlag uns!“, schrie Jim quer durch den Raum, huh? Amber hatte nicht einmal gesehen, wie er sich bewegte.

„Wir haben nur 4 davon!“

Mary schrie zurück.

„Es ist okay, wenn sie nicht alles auf einmal riskieren“, sagte Jim neben Amber, was sie zum Aufspringen brachte.

ein bisschen.

„Was ist los?“

Amber sagte: „Wie kommst du so schnell voran?“

Sie fragte.

Jim hielt einen Moment inne und sah Amber an, dann sah er, dass sie etwas aus der Phase geraten war!

Was

Verdammt?!

„Tut mir leid, Amber, das ist etwas, woran Mary und ich seit Krongs letztem Angriff gearbeitet haben“, sagte Jim für einen Moment.

„Wir können uns 20-mal schneller bewegen und reagieren als normal, aber wir können nicht so lange bleiben, tut mir leid.“

Amber beobachtete, wie Jim zum Kontrollpult flog, indem er 4 Schaltersätze aktivierte.

fast sofort

3 der Weltschiffe explodierten in unzähligen Farben und die resultierende Schockwelle erschütterte die Station noch mehr.

heftiger als es sein sollte.

Mary und Jim sahen sich an.

„Es ist eine Falle!“

rief Maria.

Jim war auf der anderen Seite des Raums und innerhalb von Sekunden aktivierte er eine Reihe von Kontrollen neben dem Sternenfahrer.

Ein weiterer Tunnel Das seltsame Summen des Tunnels zwingt die Schwerkraft, ihn gut zu halten.

10 Minuten später kamen sie aus dem Tunnel, „Verdammt! Ich hatte Angst, dass das passieren würde!“

Jim fluchte

„Die Gravitation des Planeten hat den Tunnel gestört! Der Tunnelantrieb ist überhitzt! Wir werden ihn für eine Weile nicht benutzen können.

Ein paar Tage später, Hurensohn, hatte ich Angst, dass das passieren würde!“ Er konnte sie hören, wie sie Mary und Amber aufhielt.

Er fluchte, als er den Flur hinunterging.

Mary hat die gesamte Ausrüstung überprüft, alles schien in Ordnung zu sein, soweit sie sehen konnte, ist es überhitzt?

Was

Sprach Jim von der Hölle?

Als Mary Amber ansah, war sie genauso verwirrt wie sie, eine Stunde später kam Jim zurück.

deutliche Erleichterung im Gesicht.

„Okay, okay, also habe ich überreagiert“, sagte Jim und errötete ein wenig, „ich habe lange daran gearbeitet, und wann

Ich dachte, ich hätte es so geschnitten und das Laufwerk verbrannt.

Dickie erinnerte mich an das Sicherheitsrelais, das wir eingebaut hatten.

nach Überprüfung des gesamten Systems.“

Mary stand ruhig auf, ging zu Jim hinüber, schlug ihm ins Gesicht und hob sich vom Boden ab.

Mary sah zu, wie sie sich wieder an das Bedienfeld setzte.

Mit etwas angespannter Stimme sagte er: „Ich glaube, wir sind ungefähr einen Tag von dem Planeten entfernt, den wir verlassen haben, Messwerte.

Ich sehe mehr als die Hälfte der Flotte zusammen mit allen 6 Planetenerden zerstört.

wenn wir nicht wären

Wenn wir loslassen, würde die resultierende Schockwelle der anderen 3 wahrscheinlich unsere Schilde lahmlegen,

Er hatte eine Chance.“

Amber griff nach Jims Gesicht und küsste ihn, dann beugte sie sich vor und flüsterte: „Du musst Jim erreichen.

Diese Wut, du wirst uns umbringen, du warst noch nie in einer solchen Falle, bevor wir herausfanden, was passiert ist.

du machtest.

Ruhe dich aus und überdenke das alles, okay?“

Jim warf ihm einen seltsamen Blick zu, dann nickte er, bevor er aus der Etagentür trat.

„Mary? Sind wir weit genug weg, um für eine Weile sicher zu sein?“

“, fragte Bernstein.

Marys Gesichtszüge wurden weicher und wandten sich bei den Messwerten an Amber: „Ich glaube, wir haben sie geschockt.

Moment.

Ich sehe kein Stalking, aber ich weiß, dass es nicht lange dauern wird, bis diese Bastarde hinter uns her sind.

Froh

Soll ich Jim einen Rat geben?

Wenn er so weitermacht, sind wir alle tot, er ist ein großartiger Mann.

strategische Intelligenz, aber im Moment kann ihn ein Kind schlagen.“

„Ich kenne Mary und ich hoffe, was ich sage, geht durch diese Mauer, die der gesunde Menschenverstand um sie herum errichtet hat“, sagte Amber.

„Das hoffe ich auch, ich will ihn nicht töten, aber wenn er so weitermacht, kann ich“, sagte Mary.

Als der Traum begann, schlief Jim etwa 2 Stunden lang.

Eine fremde, aber vertraute Stimme begann zu sprechen.

ihm.

sagte die Stimme.

mehr als sie denken.

Sie verwendeten eine große Menge ihrer Ressourcen, um den falschen Planeten Erde zu konstruieren.

Bomben.

Dies ist das einzige Mal, dass ich mit dir „reden“ kann, ich erinnere mich an fast alles, was ich weiß.

fast.>

Jim suchte, konnte aber keine Stimme oder so etwas finden.

Am nächsten Tag kam Jim mit einem völlig anderen Gefühl aus der Koje.

„Dickie, all die Vorbereitungen

bereit?«, fragte Jim, und Mary und Amber hoben beim Klang seiner Stimme die Köpfe.

„Alles schreitet voran, wie Sie es wünschen, alles sollte in 2 Stunden fertig sein“, sagte Dickie.

„Welche Vorbereitungen?“

fragte Maria.

„Wir gehen zurück, aber dieses Mal habe ich ein paar Überraschungen für sie,“ antwortete Jim, als Mary das kalte Zählen sah.

Als er sich in seine Augen sah, dachte er, als er ihn zum ersten Mal eingestellt hatte, dass er Zeit kaufte.

Hintern Kicker ist zurück.

Sie waren einige Stunden von dem Planeten entfernt, als eine neue Flotte sie traf.

wenn auch nicht so groß

Krongs Flotte war noch ziemlich groß, sie kam komplett zum Erliegen, Jim begann die gesamte Flotte zu scannen.

für die verzweifelten Maßnahmen feindlicher Schiffe.

Er fand nichts Außergewöhnliches und begann mit einem Seufzen Befehle zu erteilen: „Okay, Dickie.

Dampf fällt eine Meile weit in den Vormarsch des Feindes, erzeugen Sie weiter und setzen Sie ihn so schnell wie möglich ein.

Maria

Aktiviere ALLE Planetenkiller, setze alle Plasmakanonen ein, überprüfe alle Reaktoren und Schilde

Generatoren.

Amber, beobachte alle Messwerte und lass es mich wissen, wenn sie anfangen sich zu bewegen.“

Mary bereitete gerade alles vor, als Amber rief, dass sie unterwegs seien.

in Minuten

Die ersten paar Tausend waren nichts weiter als Trümmer, und doch kamen und starben sie.

„Jim, die Dampftröpfchen-Ressourcen sind fast aufgebraucht, sie kommen schneller herein, als ich sie produzieren kann.“

sagte Dickie

„Danke Dickie, setzen Sie jetzt die phasischen Raketen ein“, befahl Jim.

Mary öffnete ihren Mund weit, „Du weißt, dass sich das gegen uns wenden könnte, richtig?“

Jim nickte, nicht so besorgt wie sie, hatte aber immer noch große Hoffnungen.

Das Tracking-System, das er hinzufügte, machte sie zuverlässiger.

„Jim, ich hoffe, du hast etwas an deinen Händen.“

„Diese Dinge waren schon immer unkontrollierbar, Mikro-KIs sind nicht leistungsfähig genug, um sie zu erkennen“, sagte Amber.

zwischen einem Feind oder einem Verbündeten.“

„Ich habe gerade ein neues Überwachungssystem hinzugefügt, fast so einfach wie ein Wärmesuchsystem“, antwortete Jim und skizzierte ein paar.

Harter Blick von Mary.

„Nochmal, Jim, dir ist klar, dass sie uns anmachen können“, wiederholte Mary.

Jim nickte erneut, während er die Raketenspur beobachtete, zuerst begannen die Krang-Schiffe zu verschwinden.

dh 3 bis 4 weitere Weltschiffe erschienen.

Fast alle Raketen zu sieben großen Schiffen kombiniert.

Die Schiffe wurden innerhalb der ersten 2 Sekunden zerstört.

Die nächsten 2 Hälften wurden hart getroffen, jede Hälfte

mehr als Kriegsschiffe.

Die letzten drei begannen an Fahrt zu gewinnen, als 2 von ihnen getroffen wurden

der letzte verfluchte Jim, bewaffnete den Planetenkiller und feuerte.

Jim anstarrend, beobachtete Jim, wie die gewaltige Ladung das Schiff traf, und einen Schild, der viel stärker war, als Krang wusste, dass er ihn hatte.

Jim verfluchend bewaffnete er zwei weitere Kanonen und dieses Mal feuerte das Schiff mit einem Ruck von der Station weg, Jim sah zu.

Systeme wurden überlastet und explodierten dann, wodurch noch mehr von der Flotte in Anspruch genommen wurde.

„Wie lange dauert es, bis die PKs aufgeladen sind?“

Jim befragte Mary.

„Der erste ist mindestens 20 Minuten lang bei halber Leistung für eine volle Ladung, die anderen beiden mindestens 45 Minuten lang mit dem letzten

Die 2 Reaktoren laufen jetzt an“, schrie Mary zurück.

Jim näherte sich langsam dem Trümmerfeld-Scan, ohne viel zu entdecken.

Links.

Sie hatten gerade das Trümmerfeld betreten, als er anfing, Messungen am Brunnen auf der anderen Seite vorzunehmen.

Im Feld stellte sich heraus, dass mehrere seiner Raketen noch aktiv waren.

Scheisse!

Verlangsamend bis zum Stillstand hatte Jim begonnen

Aktivieren Sie bei jeder Rakete die Selbstzerstörung, wenn ein weiterer Annäherungsalarm vorliegt.

als er aufsah, sah er

Das größte Erdschiff, das er je gesehen hatte, war doppelt so groß wie dasjenige, das die Station beinahe zerstört hätte.

das Ende von ihrem und Marys Krieg mit Krang.

„Dickie, ich brauche alles, was du machen kannst, Dampftropfen, phasische Raketen. Ich will einen Weg, der so breit ist, wie du ihn machen kannst.

Bleib so dick wie du kannst“, sagte Jim und hoffte, dass Dickie einen großen Vorrat bereit hatte.

„Harmony Captain, alles bereit zum Einsatz“, antwortete Dickie.

Jim ließ Amber und Mary in den Anti-Schwerkraft-Raum ziehen, aus Angst, es würde auf der Station zu rot werden.

Ihnen

Beide hatten widersprochen, bis er versprach, so schnell wie möglich in den Raum zu eilen.

Dickie sah zu und ging davon

Die Entfernung, die Jims Daumen drückte, er hoffte, dass sie genug hatten.

Das gigantische Schiff begann langsam zu bröckeln, als Tausende von Dampftropfen auf ihn zu explodierten.

dieser Körper.

Jim konnte sich jetzt nur Sorgen machen, es stimmte, dass er beschädigt war, aber es war nicht genug Schaden, noch nicht.

noch im Gange

Fast ohne langsamer zu werden, platzierte Jim die Raketen auf Dickie.

Während sie sich auf das Massiv zubewegen

Schiff Jim erhielt eine Ladungswarnung, dass 3 von 4 PKs bereit waren, Jim hoffte nur, dass er sie nicht benutzen musste.

Sie waren innerhalb weniger Meilen in Ordnung und neigten dazu, mehr als 5 Meilen zu zerstreuen.

fast nutzlos

Es war fast ein Todesopfer für die Station, mehr als Jim aus dieser Entfernung wusste.

Es gab Spuren von Raketen

die Motoren mindestens zur Hälfte treffen und den größten Teil des Äußeren beschädigen, besser als erhofft, schließlich langsamer zu werden

das Schiff sinkt auf weniger als die Hälfte seiner vorherigen Geschwindigkeit.

Bei 10 Meilen pro Stunde traf das Schiff auf den Rest der Dampftropfen.

Es drang in das Schiff ein und begann zu explodieren.

Diesmal war Jim am Ende des Flurs, in voller Sichtweite.

Bild der Anti-Grav-Kammer, als die Schockwelle die Station traf.

Er schaffte es fast, als er durch die Tür sprang.

Die volle Wucht der Welle zerriss die Station.

Begann verzweifelt, den Weg zur Tür zu zerstören

Es gelang ihm, den Eingang zu halten, indem er die Hand ausstreckte, als ihn etwas von hinten traf.

aus seinem Kopf.

Black Mary schrie gottverdammt, als die Welt wieder rot wurde!

Er hatte recht, das war er schon einmal gewesen

Verdammt, es bereitete mir wieder Kopfschmerzen.

Keine der Frauen konnte fühlen, wie die Station erzitterte, sie klebten an ihren Augen.

Mary war kurz davor, den Raum zu verlassen, als sie sahen, wie Jim den Flur entlang rannte.

wie es kann.

Da sahen sie, wie die Trümmer auf Jim herabregneten.

Mary streckte die Hand aus und fing

Als Jims Arm in die Öffnung griff, hatte Jim gerade erst begonnen, ihn abzuziehen, als der Stützbalken brach.

Mit einem Blick auf Jims Kopf schlagen.

Mary hatte Angst, diese Szene noch einmal zu erleben.

Er war letztes Mal nicht schnell genug gewesen und wäre fast gestorben, eigentlich hatte er seine Hand auf sich, aber er zögerte eine Weile.

Kurz bevor ich ihn reinziehe.

Als sie ihn schließlich in die Sicherheit des Anti-Grav-Raums brachte, begann Mary zu schreien.

wenn er das Blut aus seinem Kopf fließen sieht.

Amber kam noch näher, um zu helfen, als sie das Blut der beiden sah.

Der Schrei rief Dickie.

„Die Dickie-Situation“, sagte Mary zwischen Schluchzern.

Dickies Antwort war sofort: „Compliance, der Station wurden umfangreiche strukturelle Schäden zugefügt.

Die automatische Abdichtung und Reparatur stoppte alle Lecks, die Flotte wurde zusammen mit den Weltschiffen zerstört.

alle 10

Reaktoren deaktiviert, automatischer Neustart eingeleitet, derzeit kein Strom oder Zirkulation.

Vorschlagen

Befestigen Sie es an Reaktor 1, da er am nächsten ist.“

„Dickie, kannst du mir die Schaltpläne zeigen, damit ich die Reparaturen vornehmen kann?“

fragte Maria.

„Warte, hast du 10 Reaktoren gesagt?“

„Ja, ich kann die Schaltpläne sehen, positiv, es gibt 10 Reaktoren, von denen die letzten 2 vor einer Woche hinzugefügt wurden.

Die Station war nach der Rückkehr aus diesem Sektor im Orbit“, antwortete Dickie.

„Okay, Dickie, zeig mir den Ort und das Problem mit dem Reaktor.“

sagte Maria.

Die nächste Stunde arbeiteten sie daran, dass Jim die Blutung stoppte, Mary sah sich die Pläne an und schließlich

Wie Jim die Reaktoren neu konfigurierte, war gelinde gesagt genial.

Mary und Amber treffen endlich Jim.

med. Mr. Mary hatte wieder einmal die Akkus gebunden, aber sie wusste, dass es nicht ausreichte, um sie zu retten, sie brauchten sie.

Reaktor.

Mary reinigte schließlich den Reaktor und dann kam der eigentliche Neustart und sie war kurz davor aufzugeben. Mary war überrascht

wenn es 1 einfachen Schlüssel findet, der es sofort startet.

Verdammt Jim!

Das hättest du mir letztes Jahr sagen können

vor dem Eintritt in die letzte Schlacht.

Sie hatten eine bessere Chance, wenn einer ging, aber Jim brauchte mindestens 2 von ihnen.

Sie gehen.

Dickie wies ihn zum am wenigsten beschädigten Reaktor, überprüfte ihn und bewegte alles, was er konnte.

Mit Dickies Hilfe.

Er hatte gerade angefangen, als der Annäherungsalarm losging, und rannte los, um Dickie zu fragen.

es gäbe genug Kraft für die Schilde, er sagte ja, aber sie würden nicht die Hälfte von dem sein, was sie brauchen würden.

Auf dem Weg zurück zum medizinischen Zentrum fragte Mary Jim:

„Ich habe einen großen Bluterguss an seinem Gehirn entdeckt, das Biobett hat jeglichen Druck abgebaut und arbeitet daran.

Reparieren Sie alle Schäden, das Biobett ist 85 % mehr als für eine vollständige Genesung benötigt wird“, antwortete Dickie.

„Wie ist der Zustand der Reaktoren?“

fragte Maria.

Ich habe versucht, 4 der anderen neu zu starten, aber es scheint, als wäre der zweite kaputt

vollständiger Neustart auf ihnen.

Mary rannte zum nächsten der Reaktoren, dann wurde sie von einer Trümmerwand aufgehalten.

in der anderen war es nicht annähernd so schlimm, mit Dickies Hilfe schaffte es die dritte innerhalb von 5 Minuten

Als der Reaktor startete, berichtete Dickie, dass sie fast halbe Schilde hatten.

„Dickie, können wir umziehen?“

“, fragte Bernstein.

„Ja, Sir, wir haben volle Sublight-Triebwerke, Hypermotoren bei etwa 1/4, wir ca.

5 Wochen, um den imperialen Raum zu erreichen.

Reparatur der strukturellen Integrität, jetzt habe ich 90% mit 3 Reaktoren

Die Reinigung beginnt auf allen Ebenen.

Ich brauche immer noch deine Hilfe, um die anderen Reaktoren neu zu starten.

Beschädigter Remote-Neustart auf anderen, ich brauche mindestens 2 weitere, um den Tunneltreiber zu aktivieren.

Ich schlage vor, Sie ruhen sich aus

jetzt ist die Station auf 1/4 Hyperspeed, die Schilde auf 45%.“ Dickie flippte aus.

Mary hat noch einmal nach Jim und Amber geschaut, dann hast du verdammt noch mal Jim losgelassen, du hast es immer auf die harte Tour gemacht.

als Schlaf

behauptete, dass sie darüber nachdachte, was sie und Jim durchgemacht hatten, nachdem dies vorbei war

Sie hätte seine Schwester sein können, sie war es leid, allein zu sein, und jetzt, wo sie eine Mutter hat, vielleicht einige Dinge in der Hölle

er ist jetzt unterwegs.

Jim schwamm wieder, verdammt, das wurde alt, er begann sich zu entspannen, als er endlich ein Geräusch hörte.

wieder klingen.

antwortete Jim.

sagte Jim fast flehend

Wir werden

Jim wand sich im Schlaf, Amber versuchte ihn zurückzuhalten, scheiterte aber jede Sekunde mehr und mehr.

Endlich

Er befahl Dickie, ihn vorerst zu beschützen.

Mary wachte ein paar Stunden später auf und auf dem Weg ins Krankenhaus sah sie, dass Jim endlich aufgewacht war!

Obwohl er wollte

Schlag ihn, er beschloss zu warten, bis es ihm besser ging.

„Wie geht’s Station Mary?“

fragte Jim, sobald er sie sah.

„Wir haben 3 Reaktoren online, 90 % strukturelle Integrität, 45 % Schilde und Hypermotoren

1/4“, antwortete Mary.

Jim schüttelte den Kopf, berührte sein Ohr und rief Dickie an: „Dickie ist eine Neustartbedingung für 7 andere Reaktoren.“

„Derzeit sind 2 von ihnen geschlossen und es gibt Schäden an den inneren Wänden der Reaktorkammer, 1 hat Trümmer.

Die innere Kammer funktioniert nicht, bis 1 größere Reparatur durchgeführt wurde, die letzten 3 erfordern einen manuellen Neustart

Aktivierung nach Entfernung der Trümmer.“ Dickie ist zurück

„Arbeiten Ihre Anti-Schwerkraft-Einheiten mit genug Leistung, um Trümmer in der Nähe von drei möglichen Reaktoren zu beseitigen?

reaktiviert?“, fragte Jim.

„Positiv“, antwortete Dickie.

„Es ist gut, mit dem Putzen anzufangen, je früher wir sie verloben, desto eher können wir nach Hause kommen.“

erklärte Jim

Grinsende Mary, ja, sie hat richtig gedacht, es ist leicht, Jim zu sagen, wenn er geht, um zu versuchen, die Reaktoren neu zu starten.

FORTGESETZT WERDEN

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.