Der tag, an dem ich drei schwarze schwänze gelutscht habe

0 Aufrufe
0%

Als ich nach Hause kam, setzte ich mich auf und fühlte mich aufgemuntert und schockiert von dem, was gerade passiert war.

Gerade heute Morgen war ich ein normaler verheirateter heterosexueller Mann mit Kindern.

Ich hatte noch nie Sex mit einem Mann, obwohl ich oft geträumt habe.

Ich habe mich oft gefragt, warum ich nichts dagegen getan habe.

Und die Antwort, die ich immer gab, war, dass es nie passiert ist.

Ich war glücklich und wohl in meinem Leben und wollte mein Leben nicht ruinieren, indem ich etwas Dummes tat.

Deshalb habe ich ihn nie gesucht und er hat mich nie gefunden.

Bis heute.

Mein Leben war normal, vorhersehbar, und die Fabrik lief vor zwei Stunden noch weiter.

Aber das war, bevor ich drei schwarze Schwänze gelutscht habe, und ich habe ihn so sehr geliebt, dass ich weiß, dass ich es sehr bald wieder tun muss.

Der Tag fing ganz normal an, die Kinder für die Schule fertig zu machen, meiner Frau vor dem Schullauf einen Abschiedskuss zu geben.

Dann nach Hause auf einen Kaffee, bevor Sie sich hinsetzen, um etwas zu arbeiten.

Es war ein heißer und stickiger Tag, also beschloss ich gegen 11 Uhr, eine Pause zu machen und in den Wäldern in meiner Nähe spazieren zu gehen.

Ich verließ den Hauptpfad und ging zu einem der kleineren Pfade, die tiefer in den Wald führten.

Ich konnte Stimmen hören, die näher kamen, während ich ging.

Dann bemerkte ich, dass ich den Besitzern der Stimmen näher kam, da ich hinter den dichten Büschen die Umrisse einiger Menschen erkennen konnte.

Ich konnte Männerstimmen und eine Frauenstimme hören.

Die Frauenstimme klang verängstigt und schien die Männer zu bitten, dann hörte ich sie schreien.

Ich rannte in die Büsche, um einem Anblick zu begegnen, den ich nie vergessen werde.

Ein junges Mädchen lag teilweise nackt auf dem Boden, drei große schwarze Männer standen auf ihr.

Sie waren an der Taille nackt und winkten dem verängstigten Mädchen mit ihren riesigen Schwänzen zu.

Ich war schockiert und sagte: „Hey, was ist los?

Einer der Schwarzen sagte: „Verpiss dich, Mann, siehst du nicht, dass wir beschäftigt sind?

Die anderen beiden lachten.

?Bitte hilf mir.?

Er bat die verängstigte Teenagerin, die nicht älter als 16 aussah.

„Lasst ihn in Ruhe, Jungs, seht ihr nicht, dass er Angst hat und minderjährig ist, lasst ihn gehen.“

?Du machst Scherze, oder?

Ich meine, wir haben diese kleine Jungfrau und jetzt haben wir einige harte Schwänze, die gelutscht werden müssen, damit sie nirgendwo hingeht?

Das Mädchen wimmerte jetzt und flehte sie an, ihn in Ruhe zu lassen.

Sie sagte, sie sei Jungfrau und habe noch nie Sex gehabt.

Sie lachten ihn nur aus und sagten, dass es ihnen egal sei, weil sie wollten, dass ihre Schwänze gelutscht werden.

Dann sagte ich etwas Dummes.

„Lass es, ich lutsche stattdessen euch alle.“

„Du scherzt Mann??

Der älteste der Männer sagte, er sei wahrscheinlich etwa 30 Jahre alt, 6 Fuß 2 Zoll groß, der Körper eines Athleten und ein gutaussehender dicker Hahn, der etwa 9 Zoll lang sein sollte.

Ich sagte ihm, dass ich es nicht war.

„Schau mal, lass das Mädchen in Ruhe, niemand wird verletzt und du bist ganz verschluckt, was ist los?“

Er ist der jüngste der Jungs, Ende 20, hat einen muskulösen Körperbau und einen größeren Schwanz, als sein größerer Freund sagt.

„Ich schätze, wir können das schaffen, ich habe noch nie zuvor meinen Schwanz von einer Schwuchtel gelutscht bekommen.

Ich liebe die Idee, dein Gesicht zu ruinieren und meine Ladung in deine Kehle zu werfen.

„Ja Mann, nimm Rücksicht auf mich, komm schon?“

Lass uns den Mund der mädchenhaften Schwuchtel mit schwarzem Schwanz füllen und seinen Bauch mit schwarzem Babysamen, okay?

Andere lachten

Der große Mann sagte: „Okay, aber du wirst dich nackt ausziehen und niederknien, um uns alle einzusaugen, okay?“

genannt.

Oh ja, und das Mädchen wird zusehen, wie du mit deinem Mut überschüttet wirst.

Es wird gut für ihr Training sein, damit sie weiß, wie man Blowjobs gibt?

Alle lachten wieder.

„Okay Mann, Striptease.“

Ich fühlte mich nervös und unbehaglich, als ich mich im Wald vor den drei Jungen und Mädchen auszog.

„Schau mich an, der Mädchenjunge hat einen ziemlich guten Penis für einen weißen Mann.“

Ich fühlte mich gedemütigt, schlampig, aufgeregt und sehr nervös, als ich vor ihnen kniete.

„Wie ist dein Name, Mädchen?“

sagte der große Mann.

„Katrin.“

„Okay Katrina, zieh dich aus, ich will deine Brüste und Fotze sehen, während dieser Schwanzlutscher an meinem Fleisch arbeitet.

Übrigens, ich bin Paul, Stevo und das ist Jakes kleiner Mann.

Katrina zog sich aus und wurde neben mir zu Boden gestoßen.

„Ist das so, Kat, pass auf dich auf und komm näher, damit du die Show genießen kannst?

Ich fühlte mich sehr geil, als ich nackt im Wald kniete;

Mein Schwanz war hart und drückte gegen meinen Bauch.

Ich betrachtete Kats wunderschönen nackten Körper und die drei furchteinflößenden schwarzen Hähne, die vor mir auftauchten, und versuchte, mich auf das vorzubereiten, was ich gleich tun würde.

Ich leckte mir über die Lippen, als Paul seinen Schwanz in meinen Mund stieß.

Der Kopf seines Schwanzes war nass von Pre-Sperma und er rieb ihn an meinen Lippen, bevor er ihn in meinen Mund zwang.

Mein Mund weitet sich, als der Mund des 7-Zoll-Schwanzes langsam in meinen Mund hinein und wieder heraus gleitet.

„Mmmmm, das fühlt sich gut an.

Liebst du es, Kat zu sehen?

Macht es dir Spaß zuzusehen, wie die Schwuchtel meinen Schwanz in den Mund nimmt?

„Ja.?“, antwortete Kat.

„Ich wette, du Mädchen, ich wette, du willst es selbst lutschen, Mädchen.?

Du hast kein Glück, du hast wegen der Schlampe hier verloren?

Ich war im Himmel, als er seinen harten Schaft schneller in meinen Mund hinein und wieder heraus pumpte.

Ich packte ihren Arsch und zog sie näher zu mir.

Ich liebte den Geschmack und Geruch seines Schwanzes und wusste, dass ich gute Arbeit leistete, als seine Stöße aggressiver wurden, als er schrie, dass er ejakulieren würde.

Er zog seinen Schwanz aus meinem hungrigen Mund und begann vor meinem Mund zu wichsen.

„Mach weit auf, schwuler Junge, es ist Zeit, mein Sperma zu schlucken.

Kat zeigen, wie man eine Ladung nimmt und sie dann schluckt?

Ich öffnete meinen Mund weit und streckte meine Zunge heraus, als er seine erste Nadel pumpte.

Es überraschte mich, als es auf meiner Zunge landete, und ich schloss meinen Mund, als seine zweite Explosion meine Lippen traf.

Heißes klebriges Sperma war auf meinem Gesicht und schnelle Schüsse aus seinem Schwanz in meinen Mund.

?

Schluck alles und leck mich.

Magst du den Geschmack meines tapferen schwulen Jungen?

„Ja, Paul.“

Ich antwortete.

„Komm schon Mann, geh mir aus dem Weg, jetzt bin ich dran.“

Jake positionierte sich vor mir.

Sein Schwanz war riesig, lang und dick und klebte hart an seinem Bauch.

Er glitt mit seiner Hand an seinem Schaft hin und her und ich konnte sehen, wie sein großer lilafarbener Kopf vor Sperma triefte.

„Deine hübschen kleinen Lippen um diese Schwuchtel wickeln?

Die anderen Männer lachten alle.

Ich stand immer noch unter Schock, kniete nackt im Wald, ejakulierte auf mein Gesicht und war dabei, dieses 9-Zoll-Monster zu saugen.

Aber ich war aufgeregter als je zuvor in meinem Leben und ich wollte seinen schönen Schwanz in meinem Mund haben.

Ich bin noch mehr erregt, als Kat fasziniert zusieht, wie ich ihr dunkles Fleisch gierig in meinen heißen Mund sauge.

Ich genoss den Geschmack seines süßen und klebrigen Spermas, leckte seinen Schwanz um seinen Kopf herum und nahm dann langsam mehr von seinem Schwanz in meinen Mund, bis er in meiner Kehle war.

?

Hey Leute will jemand ihren engen weißen Arsch ficken???

Ich zog den schnell pochenden Schaft meines Mundes und sagte: „Auf keinen Fall? Das mache ich nicht, ich sagte nur, ich werde dich alle auflecken?“

Halt die Klappe, du Bastard, ich glaube nicht, dass du hier das Sagen hast.

Jetzt runter auf alle Viere und ein paar schwarze Schwänze in deinen Arsch bekommen.?

Damit zwang er seinen Schwanz grob zurück in meinen Mund.

Stevo sagte: „Ich möchte zuerst deinen Magen füllen, was ist mit dir, Paul?

Sollten Sie bereit sein, wieder zu gehen?

„Ja, ich ficke gerne einen engen Arsch.“

Paul setzte sich hinter mich, spuckte auf seine Hand und wischte sie an meinem Arsch ab.

Er spielte ein wenig damit, drückte zuerst einen Finger, dann zwei.

Es tat nicht so weh, wie ich dachte, also entspannte ich mich ein wenig und machte mich wieder daran, Jakes sexy harten Schwanz zu lutschen.

Dann fühlte ich, wie Paul seinen Schwanz in meinen Arsch drückte.

Zuerst tat es weh, aber dann ließ der Schmerz nach, als der große Kopf seines Schwanzes in meinen Anus eindrang.

Er war nicht hart, und er machte sanft seinen Hals in mir weich.

So erregt, dass ich einen fetten Schwanz schluckte, während ein anderer Typ meinen Arsch benutzte, um meinen Arsch rein und raus zu schieben.

Jetzt genoss ich es wirklich und bat Paul, mich mit einem Schluck Schwanz zu ficken.

Paul pumpte sein schwarzes Fleisch in und aus meinem engen Loch, als ich spürte, wie sich Jakes Schwanz in meinem Mund wölbte, bevor er seine dicke Ladung eifrig in meinen Mund spritzte.

Ich schlürfte an seinem zuckenden Schwanz und hörte Paul schreien, als das Sperma über mein Gesicht strömte:

„Oh, verdammt noch mal?

kommen.?

Es war, als würde er seine Ladung für immer auf meinen Arsch schlagen, ich konnte jeden Spritzer spüren und es fühlte sich warm und prall an.

Paul stieg aus meinem Arsch und Jake wischte die Spitze seines klebrigen Stäbchens an meinem Haar ab.

„Schieb deinen Schwanz in diesen netten, heißen Mund Stevo, ich sage dir, er ist ein tolles Arschloch.

Stevo musste nicht zweimal fragen, und er drückte mir seinen schönen, dick geäderten, abgeschnittenen Schwanz ins Gesicht.

„Komm schon Mann, lutsch meine Ladung für mich?

Ich fing an, an seinem steinharten Penis zu saugen, während ich Kat beobachtete, die in der Nähe war und immer noch die ganze Aktion beobachtete.

Unsere Augen trafen sich, als ich Stevo langsam in meinen Mund zog.

Kat sah sehr aufgeregt, aber immer noch sehr verängstigt aus.

„Du siehst gerne zu, wie ein Nerd einen Schwanz lutscht, nicht wahr, Kat?“

Fragte Stevo.

Kat antwortete mit sehr sanfter Stimme: „Ja.?

Stevo fickte meinen Mund hart und schnell und grunzte bald, als er seinen Schwanz aus meinem Mund zog und nach einer Schnur klebrigen weißen Spermas auf meinem Gesicht und meinen Lippen seilte.

„Ich bin ein guter Blowjob-Mann.

Schaut euch das an, Jungs, alles voller Sperma, was für eine gottverdammte Schlacke.?

Paul rief, ich könne mich anziehen und gehen.

„Du auch, Kat, du kannst Händchen halten, aber wisch dir nicht den Samen aus dem Gesicht, okay, Schwuchtel?“

Ich antwortete: „Ja, ok.“

Also zog ich mich an und ging aus dem Wald, wobei ich Kats Hand hielt und mein Gesicht mit Sperma bedeckt war.

Auf dem Weg zurück zur Hauptstraße kamen wir an ein paar Leuten vorbei, die uns nur komisch ansahen.

Dann wischte ich mir das Gesicht ab und verabschiedete mich von Kat, die mir dafür dankte, dass ich sie vor ihrer Wut bewahrt hatte.

Als ich alleine nach Hause ging, fühlte ich mich wie eine dreckige Ratte, wenn ich an all den Schwanz und die Ejakulation dachte, die ich gerade genommen hatte.

Aber ich muss zugeben, dass ich es liebe und bereits über Möglichkeiten nachdenke, mehr Schwänze zu lutschen.

Hinzufügt von:
Datum: März 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.