Einsame julie kapitel 9

0 Aufrufe
0%

[b] [/ b Als Timmy in die Hütte zurückkehrte, warteten Julie und Sally auf all seine Neuigkeiten.

Haben wir gesehen, wie du auf seinem Schoß sitzt?

Sagte Sally, aber was ist dann passiert ???

Hat Timmy die ganze Geschichte erzählt, wie Betty nass wurde und dass ihr Ehemann Ken ein großer schwarzer Mann war?

und wie er Betty gefickt hatte, während Ken in seinem Mund masturbierte?

und dann, ein wenig stolz auf sich selbst, ließ Timmy seine Shorts fallen und zeigte den Mädchen seinen mit Scheiße bedeckten Penis und Eier, wobei Kens klebriges weißes Sperma noch sichtbar war.

?

Hat sie wirklich auf mich geschissen, als sie kam?

sagte Timmy und jetzt wollen sich die beiden morgen mit dir treffen, um dich zu betrinken?

Sind die drei zum Strand gegangen?

mit etwas seife?

und Sally und Julie haben Timmy über Bord gespült?

und alle drei pinkelten stehend ins Wasser, bevor sie frisch in die Kabine zurückkehrten.

Haben sie in dieser Nacht gut geschlafen?

11-jähriger Timmy zwischen Julie und Sally?

und sie träumten davon, was am nächsten Morgen passieren würde, wenn die 52-jährige Betty und ihr großer schwarzer Ehemann zu Besuch kamen.

Sally hatte ihre Periode beendet und wachte gegen 3 Uhr morgens nass zwischen ihren Beinen auf.

Sie träumte von einem schwarzen Penis in ihrer Fotze.

Hat sie ihre Klitoris sanft masturbiert?

gegen den Uhrzeigersinn – und er spürte, wie Timmys Penis an seinem Hintern ruhte.

Er zitterte, als er ankam, aber die anderen wachten nicht auf.

Am Morgen wuschen und pissten sie in den Bach, der in der Nähe der Hütte floss.

Etwa zwanzig Fuß lang wurde der Strom in ein entsprechendes Eisen-V geleitet.

von der Spitze des Grases in den darunter liegenden Wald und rannten schnell genug, um den Mist in den größten Bach im Wald zu tragen.

Ken und Bettys Cabin hatten ein Badezimmer, aber sie stimmten beide zu, durchzuhalten, bis sie bei den anderen Mädchen und Timmy ankamen.

Ken hatte seine Frau schon oft scheißen sehen, aber sie von einer 11-Jährigen gefickt zu sehen und ihren ganzen Orgasmus zu entleeren, hatte ihn an die zwei wunderschönen 29-jährigen Mädchen erinnert, die er bald treffen würde, und wie er sie beim Pinkeln sehen konnte

Scheiße tagsüber.

Kens‘ Penis war halb hart, als sie durch den Wald gingen.

Sie trug nur Badeshorts, und Betty trug ein locker sitzendes Hemd ohne BH und ein blaues Höschen, das einem Bikiniunterteil ähnelte.

Als sie ankamen, fanden sie Julie Timmy und Sally beim Ausruhen vor?

nackt?

auf dem großen Kingsize-Bett in der Kabine.

Es gab keine Frage darüber, was die drei für den Tag vorhatten und Kens‘ Schwanz fing an, in Shorts zu bleiben.

Hat Timmy alle und Sally vorgestellt?

Aufgeregt nach deiner Periode?

auf Kens Shorts gezeigt und gelacht?

Kann ich sehen, was Sie im Sinn haben!?

Betty sagte: Das?

Ist es immer in seinen Gedanken?

und das Eis war zwischen ihnen gut gebrochen.

Hat Julie Betty erzählt, dass Timmy gesagt hat, du warst so hart, als er dich gestern gefickt hat, dass du auf ihn geschissen hast?

war sehr stolz auf sich!?

Ken hinzugefügt?

Hat sie so hart geschissen und abgespritzt, dass ich gleichzeitig abspritze?

Ist Timmy gut genug für einen 11-Jährigen?

Timmy sah sehr stolz aus und sein Penis begann zu wachsen, als er auf dem Bett saß.

Sally ging in die Mitte des Bettes und sagte zu Ken?

Komm schon, also lass uns deinen großen schwarzen Schwanz sehen und wartet Timmy nur darauf, dich Betty wieder zu ficken?

hast du gestern einen guten Eindruck hinterlassen?

?

Haben wir uns beide heute Morgen nicht auf die Toilette begeben, nachdem was Timmy uns erzählt hat?

Betti, weißt du?

Aber ich weiß nicht, wie lange wir dem Pissen wenigstens widerstehen können?

»Mal sehen, wie lange wir durchhalten?

Julie sagte: „Wir haben seit gestern Morgen nicht mehr geschissen, also könnten wir vor dem Mittagessen eine tolle Zeit haben.“

Sally wollte zuerst Ken!!

Wie hat er neben ihr auf dem Bett gesessen?

mit Timmy neben ihm und Julie draußen und Betty am Bettende?

Hat Sally Kens harten schwarzen Schwanz kontaktiert?

jetzt ganz aufgerichtet.

Hat Betty zugesehen, wie Sally anfing, den Penis ihres Mannes zu füttern?

und bückte sich dann, um es in den Mund zu nehmen.

Sowohl Julie als auch Betty griffen gleichzeitig nach Timmys Schwanz und Betty drehte sich um, um sich über Timmy zu lehnen und seinen Penis in ihren Mund zu nehmen?

als ihr Mann zusah und in Sallys Mund stieß.

Julie streichelte Bettys Hintern und schob dann ihren linken Vorderfinger in Bettys Anus.

Betty schnappte nach Luft und saugte mehr an Timmys Schwanz, während Julie ihr Arschloch fingerte und ihren Stuhldrang verstärkte.

Sally brauchte den großen schwarzen Schwanz in sich und sie rollte sich auf die Füße und schwang ihr Bein über Ken.

Bückte er sich und nahm seinen Penis mit der rechten Hand und führte ihn in ihre Vagina?

darauf sitzen.

War Kens Penis groß?

viel größer als ein erwachsener Mann als Timmys?

obwohl es ihm gut geht.

Ein paar Zentimeter entfernt beobachtete Betty, wie der riesige Schwanz ihres Mannes in Sally eindrang und ihn auf und ab drückte, während Sally ihn dazu drängte, fortzufahren?

Komm, schwarzer Schwanz, FICK meine Muschi Willst du deinen ganzen Schwanz?

FICK mich stärker SPUNK in mir?

lass deine Frau sehen, wie du in mir abspritzt und komm auf mich FICK mich mit deinem großen schwarzen Schwanz – oh mein Gott, ich komme, oh Scheiße, Pisse, FICK mich, ARRRGGGHHH CUMMING?

Sally schaukelte und ihr Körper zuckte, als sie zu einem massiven Orgasmus kam, der Kens‘ Penis Zentimeter vor dem Gesicht seiner Frau ritt.

Ist Timmy plötzlich gekommen?

Verdammt, komme ich?

und Bettys Mund geöffnet?

selbst initiierte einen weiteren schockierenden Orgasmus, als Julies Finger in ihr Rektum stieß.

Sally furzte hart und laut und ein Fleck Mist rutschte heraus, zusammen mit Betty, die kurz vor dem Creampie stand, die beinahe wieder die Kontrolle über ihre Eingeweide verlor, aber nur furzte.

Julie war nass, sah aber fasziniert zu, wie die anderen kamen und dann übereinander auf dem Bett zusammenbrachen.

„Mein Gott, ist das das erste Mal, dass eine Frau meinen Arsch gefickt hat?“

Betty sagte schließlich: „Das war der Hammer und Timmy schmeckt dein Sperma GROSS?“

Standen sie fast eine Stunde lang still?

Erschöpft vom Sex.

Um 12 Uhr brauchten sie alle dringend ihre Morgenkacke.

War es Julie, die halb scherzte?

Hey, wir müssen scheißen, also machen wir uns gegenseitig alles an, aber wir gehen besser raus.

Die Erlebnisse der letzten Tage gingen ihnen durch den Kopf, als alle zustimmend lachten.

?Komm schon ?

wir müssen noch zum strand waschen, also sind wir total dreckig!?

Der Wald war privat und sie gingen nackt zum Strand.

Am grasbewachsenen Rand des Sandstrandes übernahm Sally die Führung.

?

Okay Ken, du hast mich gerade gefickt, also will ich jetzt auf dich scheißen?

vom Liegen?

Ken legte sich auf den Sand und Sally ging zu ihm hinüber.

Betty streichelte ihre Vagina, während sie zusah.

Hat Sally angefangen, heftig zu urinieren?

Spritzen auf Kens‘ Penis und dann auf seine Brust und Spritzen auf sein Gesicht.

Er beugte seine Beine leicht und drückte und Timmy, Julie und Betty knieten sich neben ihn, um zu sehen, wie sich Sallys Anus öffnete und das erste Arschloch und ein Strom von weichem hellbraunem Mist aus seinem Arschloch strömten und auf Kens Bauch drückten und dann weiter

sein Schwanz.

Sally furzte und drückte etwas fester.

Sie hielt kleine Stücke ihres Mistes noch in ihrem Anus und ein paar Tropfen Urin auf ihrer Fotze beiseite.

Sie beobachteten den Haufen Scheiße auf Kens schwarzem Bauch und das Urinal, das auf den Sand tropfte.

Sein Penis war wieder hart und Betty wusste, dass er begierig auf einen weiteren Fick war.

»Timm, legst du dich jetzt hin?

sagte Julie und als Timmy sich neben Ken legte, blieb sie auf Timmys Brust stehen und bedeutete Betty, sich auf seinen Unterkörper zu stellen.

Sally stand neben ihr und hielt jeweils eine Hand, um ihnen zu helfen, das Gleichgewicht zu halten.

Ken streichelte seinen mit Scheiße bedeckten Schwanz, als sowohl Julie als auch seine Frau Betty anfingen zu urinieren und die Scheiße auf den jungen Timmy.

Timmys Penis ist auch gewachsen!

Ein süßes junges Mädchen und eine reife 52-jährige Frau zu sehen, die auf ihm standen und auf ihren Körper pissten und scheißten, brachte ihn fast zum Abspritzen, ohne ihn zu berühren.

Zu wissen, dass der Schwarze neben ihm Bettys Ehemann war, machte es noch aufregender.

Die Frauen rannten raus und Betty furzte laut.

Aber jetzt waren die Männer an der Reihe!

Ken und Timmy standen auf und Dungkugeln fielen in den Sand und ließen die Scheiße an ihren beiden Körpern haften.

Ken muss jetzt dringend weg und die drei Frauen liegen im Sand?

Betty, Julie und Sally nähern sich.

Wie im Einklang trat Ken mit einem Bein aus jedem der beiden Mädchen heraus und Timmy stellte sich auf die 52-jährige Betty.

Es war eine Flut und ein Erdbeben.!

Kens Arsch explodierte mit harten Arschlöchern und dann weicherer Scheiße, die in Julie und Sally krachte, und als er auch anfing zu urinieren, ging seine Pisse auf beide Mädchen.

Masturbierte Julie hart und kam zum Orgasmus, als Ken sauer wurde?

Ihr Körper hebt sich und bringt Kens dazu, ihr ins Gesicht zu pissen.

Hat er geschrien?

FUUCKK?

an der Spitze ihrer Lunge und verdreht im Sperma hatte sie ein paar Hoyrs verloren, bevor sie die anderen ansah.

Währenddessen ließ Timmy seinen Mist raus, fast flüssig?

auf Bettys Bauch und Schamhaar.

Er ärgerte ihn und zeigte mutig direkt in Bettys Gesicht.

Sie öffnete ihren Mund und er pisste hinein, als ihm klar wurde, dass er nicht kommen konnte, während er pisste, aber es fühlte sich an, als würde er trotzdem kommen.

Allmählich beruhigten sich die Dinge und alle fünf gingen hinunter zum Strand, um sich wieder zu waschen und gespannt darauf zu warten, was als nächstes passieren würde.

Kapitel 10 folgt nach einer Weile

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.