Freches Weißes Mädchen In Ablehnung

0 Aufrufe
0%


Erste
Lassen Sie mich Ihnen etwas über unsere Familie erzählen. Ich, meine Mutter, mein Vater und mein Großvater lebten zusammen.
Wir lebten in einem großen Haus und da ich sowohl meinen Vater als auch meinen Vater hatte, war Geld kein Problem.
Hat mein Großvater gut verdient? Meine Mutter war Hausfrau und 37 Jahre alt.
Und es war ganz schön. Sie hatte üppige Brüste mit einer Größe von fast 34D.
Er wog nicht gerade 10 Pfund schwerer als sein Gewicht. ich hatte
Ich habe immer davon geträumt, meine Mutter zu ficken, und an diesem Tag wurde mein Traum wahr
Es ist mein 21. Geburtstag.
Es war eine Woche vor meinem 21. Geburtstag. Ich und mein Vater haben das durchgemacht
Abendgespräche. Nun möchte ich Ihnen sagen, dass mein Vater viel getrunken hat und ziemlich betrunken war.
gesprächig, wenn man betrunken ist. Damals diskutierten wir etwas über Sport.
Er fragte mich plötzlich, was ich zu meinem 21. Geburtstag vorhabe. Ich habe es meinem Vater erzählt
Nicht viel, einfach wie immer mit meinen Freunden ausgehen und ein paar Filme schauen und
ein Glas Bier trinken. Dann platzte es plötzlich aus meinem Vater heraus? Kennen Sie diesen Ort?
In manchen Familien ist es üblich, dass die Mutter eines Sohnes kommt, wenn er 21 Jahre alt ist.
Sie lässt sich das ganze Wochenende von ihm ficken. ich bin schockiert
Ich war überrascht und konnte kein Wort sagen. Mein Vater erkannte, was er getan hatte und
Er entschuldigte sich und sagte, dass er zu viel getrunken habe und ins Bett gehen müsse. ICH
Ich war ganz aufgeregt und ging sofort zurück in mein Zimmer und holte mir einen runter.
Ich denke darüber nach.
Das nächste Mal, als mein Vater und ich alleine waren, habe ich es angesprochen, aber er war einfach da
Er ignorierte mich und tat so, als hätte er nichts gehört. Ich konnte jetzt nicht fragen
Meine Mutter erzählte mir davon, also ging ich zu meinem Großvater und fragte ihn. Er erzählte es mir später
alles. Wie hatte er Sex mit seiner Mutter, als er 21 wurde, wie hatte sein Vater Sex?
Ich hatte Sex mit meiner Großmutter, als sie 21 wurde, und sie erzählte mir, dass meine Mutter das auch getan habe.
Wir wollten dieses Wochenende Sex mit mir haben und mit meinem Vater das Haus verlassen.
das ganze Wochenende zu Hause. Dann fing er an, darüber zu reden, was er tun würde.
Er wird zum Haus seines Bruders gehen und dann wird er kommen und auch sein Vater wird zurückkehren
Sonntag Nacht. Ich hörte jetzt nur halb zu und es war mir egal, was sie sagten.
Der Plan war für das Wochenende. Ich ging noch einmal in mein Zimmer
Ich denke an meine Mutter. Es war gegen 12 Uhr, als ich aufwachte und ich
Ich beschloss, dass ich mich auf das Wochenende vorbereiten musste. (Jetzt ich auch
Es gab Bondage-Pornos und jede Menge BDSM-Filme, außerdem wollte ich meine Mutter ficken
Nicht nur für das Wochenende, sondern für den Rest meines Lebens. Ich hatte eine Idee und
Dafür musste ich ein paar Einkäufe erledigen. Also ging ich zu einer Bondage-Seite und
Ich habe ein Seil, ein Paar Nippelklemmen und 2 Sätze Dildos aus dem Netz bestellt
Ein Paar Vibratoren (alle Größen), beide mit ferngesteuerten Dildos
kontrollierter und Pussy-Clip, Buttplug und Hundehalsband. Ich habe das bestellt
am Montag und das Paket kam am Donnerstag an. Ich habe die Lieferung erhalten und
lege es unter mein Bett. Ich habe auf diesen Tag gewartet.
Am Freitagmorgen sagte mein Großvater, er würde seinen Bruder besuchen.
Er ist heute zu Hause und wird nächste Woche zurück sein. Ich habe sie am Flughafen abgesetzt
Er zwinkerte mir zu und sagte, viel Spaß. Ich lächelte nur und sagte? Auf Wiedersehen?
.Am Abend verkündete mein Vater, dass er dringende Arbeit habe und kommen würde.
Bis Sonntagabend. Er reiste gegen 22:00 Uhr ab. Jetzt waren ich und meine Mutter allein
Haus. Ich tat so, als wüsste ich nichts und sagte meiner Mutter, dass ich gehen würde.
Bett. Dann sagte meine Mutter: Warte mal. Ich habe etwas sehr Wichtiges
Sollen wir mit Ihnen besprechen? Ich antwortete? Was ist das für eine Mutter? Dann kam er und erzählte es mir
wie mein Großvater seine Mutter gefickt hat und bla bla bla das Gleiche wiederholt hat
Was mir mein Großvater erzählt hat. Dann sagte er: Ich werde Sex mit dir haben und das werde ich auch tun.
Wirst du das ganze Wochenende über von mir tun, was immer du willst? Ich habe willkürlich gehandelt und
fragte sie ihn?damit ich so viel Sex haben kann wie ich will?? lächelte und
Wie viel willst du? sagte. Also handelte ich lässig und ging zurück in mein Zimmer.
Zimmer. (Meine Mutter dachte, ich wollte nur Sex mit ihr haben, aber sie wusste es nicht
Über meine Pläne mit ihr und wie ich sie misshandeln und demütigen werde
und ich werde sie zu meiner Sexsklavin machen)
Hier beginnt der wahre Spaß:
Gegen 11:30 Uhr betritt meine Mutter mein Zimmer.
Mein Zimmer war schwach beleuchtet und ich konnte sehen, dass sie eine dieser Shorts trug.
Nachthemden, die ihr bis zur Hüfte reichen. Er kam zu mir und was sagte er?
Möchtest du, daß ich …. tue? Ich antwortete nicht und lächelte nur. Ich konnte es sehen
Sie trug keinen BH. Ich konnte fast ein Fünftel ihrer Brüste sehen. ICH
Ich hob einfach meinen Kopf und fing an, sie zu küssen. Jetzt habe ich mit einer Hand angefangen
Sie zog an ihrem Kleid und zog mit einem plötzlichen Ruck ihr Höschen herunter. ICH
Er fing an, ihren Kitzler zu streicheln. Ich drückte ihren Kitzler zwischen meinem Daumen
und Zeigefinger und ich kann hier sein. Ich konnte meine Mutter stöhnen hören. dann ich
Er schob einen Finger in ihre Muschi und rieb weiterhin mit seinem Daumen ihre Klitoris.
Dann habe ich erst 2, dann 3 Finger gedrückt. Meine Mutter war kurz vor dem Höhepunkt, aber ich
Er wollte ihr nicht so leicht einen Orgasmus bescheren. Ich wollte, dass sie darum bettelte, ich
Er wollte sie demütigen. Ich nahm meine Finger heraus und mit beiden Händen
Sie riss ihr Kleid von oben auf. Ihre Titten sprangen heraus und schlugen mir ins Gesicht.
Jetzt fing ich an, ihre linke Brust zu küssen und zu saugen und manchmal auch darauf zu beißen.
Brustwarzen. Gleichzeitig kniff/quetschte ich ihre anderen Brüste. ER
Er war begeistert. Dann stand ich auf und bat sie, meinen Schwanz zu lutschen. ER
Er gehorchte sofort. Dann schlug ich ihr mit meinem Schwanz ins Gesicht. Das habe ich gemacht
Leck mein Vorsperma. Dann steckte ich meinen Schwanz in ihren weit geöffneten Mund. ICH
Er hat sie ins Gesicht gefickt. Ich ließ sie auf meinen Schwanz spucken und lutschte ihn erneut. ICH
Dann packte sie ihre Haare und drückte ihr Gesicht zu meinem Schwanz. Ich war tief
um ihn zu erwürgen. Sie würgte/würgte, aber es war mir egal, was es war
Vorbeigehen. Tränen flossen aus seinen Augen, weil er ertrunken war
/würgen. Ich war kurz davor abzuspritzen. Ich habe meinen Schwanz rausgeholt und überall abgespritzt
sein Gesicht.
Ich bat sie dann, mein Sperma nicht zu berühren und es dort bleiben zu lassen.
Ich war zufrieden mit dem, was ich mit ihrem Gesicht gemacht habe, ich habe sie auf alle Viere gebracht
und ich fing an, meinen Schwanz in ihrer Muschi im Doggystyle zu spüren. ich konnte hören
Stöhnen. ??Ahhhhhhh, bitte? Ich ließ ihn nicht ausreden, ich schob meine Hand weg
Der Schwanz steckte in ihrer Muschi und sie hob ihn hoch. Ich bat sie, um meinen Schwanz zu betteln
Wieder. Bitte Sohn, fick deine Mutter wie eine Hure, fick mich bitte? ICH
Sie steckte meinen Schwanz erneut in ihre Muschi, diesmal härter. Ich habe mich über ihn lustig gemacht
Er bettelte eine Weile darum, was er ihr kaufen sollte.
?Härter, härter, härter?..? sagte. Ich flüsterte ihm ins Ohr. ?Wie
Fühlst du dich wie eine Mutter??? Sie sagte: Ahhhhhhh, fick mich, Junge, fick mich, härter,
härter… die Muschi deiner Mutter ficken?
Ich habe sie immer härter gefickt. Ich konnte fühlen, wie sein Körper zitterte. ich wusste
Er kam, aber ich hörte nicht auf. Sie rief: Sohn, ich komme bitte zum Abspritzen.
Hör auf, bitte hör auf?? Ich fing an, meine Mutter härter und schneller zu ficken. ER
erreichte ihren Höhepunkt.
Dann fragte ich ihn: ?Wie möchtest du deinen Söhnen frisches Sperma besorgen????
Meine Mutter sagte: Nicht in meiner Muschi, bitte mein Sohn, nicht in deiner Muschi, ich bin nicht erregt.
Pille bitte??
Aber es war mir egal, ob ich in ihre Muschi spritzte. Ich nahm meinen Schwanz heraus und
Ich konnte sehen, wie mein Sperma aus ihren Schamlippen kam. Wir waren beide müde
und ich lag etwa 10 Meilen lang auf dem Boden. Dann hat meine Mutter es kaputt gemacht
Stille und hast du mich gefragt? Wie war die Erfahrung? Ich antwortete? Schön
Gut?. Dann machte er mir ein Kompliment dafür, wie toll ich war. Dann zwinkerte ich ihm zu
und er sagte, das sei erst der Anfang und sagte: Ich habe große Pläne mit dir.
Nach all dem war ich müde und bat sie, zu Bett zu gehen und zu schlafen.
zusammen. Ich bat sie, nackt zu schlafen. Ich leckte und biss ihre Brüste
Brüste, wenn ich einschlafe.
Der Morgen des nächsten Tages: DER TAG, AN DEM ICH MEINE MUTTER DEmütigte
Es war fast 8 Uhr, als ich aufwachte. Meine Mutter war nicht im Bett. Ich habe ihn angerufen.
Er rannte zu mir und fragte, was ich von ihm wollte. Ich sagte ihr, sie solle daran lutschen
Ich schlucke meinen Schwanz und spritze ab, es sollte nicht einmal ein Tropfen herausfallen. ER
Satellit. Dann fragte er, was ich zum Frühstück wollte, und ich sagte dir etwas.
Wunsch. Es war mir egal, was ich essen wollte, ich wollte sie nur ficken.
Nach dem Frühstück fragte ich ihn, ob du heute etwas Tracking machen müsstest.
Charta. Dann habe ich meine Wunschliste sortiert.
Sie sollte immer ein Nachthemd tragen, wenn sie zu Hause ist. sollte nicht
Tragen Sie darunter einen BH oder ein Höschen. Muss alle Türen öffnen
Die Glocken läuten und er muss seine ganze Zeit damit verbringen, das Haus zu verlassen oder
Sprechen Sie mit Nachbarn oder telefonieren Sie?
Dann bat ich sie, sich auf das Sofa zu legen und die Beine zu spreizen. Ich bin richtig gegangen
Aus dem Kühlschrank kam eine kalte, große Karotte (fast doppelt so groß wie meine).
Dick) und mit einem plötzlichen Stoß stieß er grob in ihre Muschi. Kalt
Das Gefühl auf ihren Schamlippen und der Schmerz brachten es auf eine andere Ebene.
Er war in Ekstase und wollte gerade abspritzen. Ich ging in mein Zimmer und brachte
Ich habe meine Kamera und Fotos von ihm gemacht. Ich habe ihn vorher nicht abspritzen lassen
Sie konnte zum Orgasmus kommen, ich holte die Karotte heraus. Meine Mutter fleht mich an und
Sie fing an zu sagen: Bitte fick mich, Sohn, bitte fick mich. Ich fing an zu grinsen. Meins
Meine Mutter war jetzt fast unter meiner Kontrolle.
11.30:
Ich sagte meiner Mutter, sie solle kein Mittagessen machen, weil ich Pizza bestellen wollte.
wir beide. Dann sagte ich meiner Mutter, sie solle beim Lieferboten Pizza holen.
ohne ihm etwas zu bezahlen. Musste einen Pizzaboten verführen
Aber es reicht, dass er nicht um Geld bittet und sie mit dem Finger fickt
Er steckt seinen Schwanz nicht in ihre Muschi. Er kann ihr Oralsex geben, wenn er möchte
gesucht. Wenn er bei der Verführung scheitert oder seinen Schwanz in deine Muschi steckt
Dies führt zu einer Bestrafung, und wenn die Mission erfolgreich sein kann, wird sie ordnungsgemäß bestraft.
wurde belohnt. Gegen 12 Uhr traf der Pizzabote ein. Meine Mutter war von schlechter Qualität
Nachthemd ohne BH und Höschen. (Ich habe von all dem ein Video gemacht
(Er kann mich von hinten nicht sehen). Ich habe es nach etwa 5 Minuten gesehen
Meine Mutter hatte es geschafft, ihn zu verführen. Er schloss die Tür hinter sich
Ich fing an, ihn und meine Mutter aggressiv zu küssen. Er hatte eine Hand auf sie gelegt
Ihre linke Brust drückte ihre Brüste, während die andere mit ihrer Muschi spielte.
Mein Stöhnen war von dort aus zu hören, wo ich stand. Dann holte er seinen Schwanz heraus
und der Soldat, der Oralsex mit ihr durchführt. Meine Mutter war etwas zögerlich, also fing sie es auf
ihr Haar und drückte es tief in sie hinein. Meine Mutter ertrank und ihr Gesicht
Ich habe sie noch 5 Minuten lang gefickt. Dann wollte er aufstehen. Dann hat er mich erwischt
Ich hob das linke Bein meiner Mutter an, sodass sie auf einem Bein stand.
Ihre Muschi ist deutlich zu erkennen. Dann schob er mit einem kräftigen Ruck seine Hand weg
tief in ihm. Weinte meine Mutter? Nein, nein, fick mich nicht? aber nicht wahr?
Er hörte zu und stieß seinen Schwanz hart in sie hinein. Nach ca. 10 Minuten hochgezogen
Er holte seinen Schwanz heraus, spritzte auf ihre Schamlippen und verließ das Haus.
Meine Mutter lag weinend auf dem Boden. Ich sagte ihm, er solle aufstehen und
zu duschen. Nachdem ich aus der Dusche kam, rief ich ihn an und sagte?
Ist es Zeit für eine Bestrafung? Ich bat sie, sich auf alle vier zu legen und fügte hinzu
Buttplug Dann brachte ich sie zum Esstisch, legte sie dort hin und breitete sie aus
Stecken Sie einen vibrierenden Dildo auf ihre Beine und ihre Muschi. Ich habe es ganz hineingeschoben
und ich habe es mit Klebeband abgeklebt, damit es sich nicht löst. Ich habe den Vibrator auf Maximum gestellt
Geschwindigkeit. Dann aßen wir zu Mittag, aber ich konnte nicht so viel essen wie er.
Einen Orgasmus nach dem anderen haben. Alle ihre Muschisäfte tropften herunter
auf dem Boden. Nach etwa einer Stunde schaltete ich den Vibrator aus, schaltete ihn aber nicht aus.
Entfernen Sie es und entfernen Sie auch den Buttplug.
Hbm:
Ich habe den Analplug entfernt und war mit dem Ergebnis zufrieden. sein Anal
Die Muskeln waren entspannt. Dann steckte ich meinen Schwanz in ihr Arschloch und ihren Arsch
Ich habe sie gefickt. Ich ließ meine Ladung im Anus selbst los. Ich bat ihn, es aufzuräumen
Gute Kleidung und ordentliche Kleidung, weil wir ausgehen wollten. Ich bat sie, ein Oberteil zu tragen
mit Rock (die Größe des Rocks sollte nicht über der Mitte des Oberschenkels liegen)
aber ohne BH oder Höschen. Der Vibrator befand sich immer noch in ihrer Muschi. ICH
Er brachte sie in ein Einkaufszentrum. Dann kauften wir ihr sexy Unterwäsche. Keiner
Einmal wurde meine Hand auf ihren Arsch gelegt. Die Leute schauten uns an. Ich auch
Sie stellte ihren Vibrator auf mittel ein. Meine Mutter konnte es nicht
Kontrollieren Sie Ihre Triebe, sonst tropft möglicherweise Muschisaft aus Ihrer Muschi
vom Oberschenkel bis zum Knöchel. Auf dem Rückweg bat ich meine Mutter, das Auto zu fahren. wir so schnell wie möglich
Als ich anfing, drehte ich den Vibrator auf maximale Geschwindigkeit. Meine Mutter hat sich so viel Mühe gegeben
Ich konzentrierte mich, spielte aber weiter mit der Vibration. Ich benutze es manchmal zum Wechseln
Ich habe es ausgeschaltet und plötzlich auf Höchstgeschwindigkeit gestellt. Meine Mutter verlor die Kontrolle und 1
Der Punkt hat die Geschwindigkeitsbegrenzung überschritten. Ein Verkehrspolizist kam hinter uns und
hat uns aufgehalten.
Er forderte uns beide auf, nach draußen zu gehen und die Hände auf den Kopf zu legen. Stark
Der Geruch des Spermas meiner Mutter kam heraus. Außerdem war der gesamte Sitz nass.
Dann sah er mich an und ich zwinkerte ihm zu. erkannte, was los war
und er lächelte mich an. Während wir dort standen, durchsuchte er das gesamte Auto.
Dann kam er mit einem breiten Grinsen auf meine Mutter zu und holte eine Tüte Kokain heraus.
Er sagte, er habe dieses Paket in seiner Tasche im Auto gefunden.
Meine Mutter bestritt dies vehement, war aber nicht in der Stimmung, mir zuzuhören.
Dann sagte er meiner Mutter, dass er sie durchsuchen müsse. Dann schubste er sie
Er ging zum Auto und bat sie, die Hände hinter dem Kopf zu lassen. ER
Dann fing ich an, ihre Brüste zu drücken. Meine Mutter hat so sehr darauf gedrängt
Er schrie fast vor Schmerz. Dann kniff und zog er an ihren Brüsten
Es ist so schwer, dass ich dachte, es würde sie irgendwann auseinanderreißen. Dann er
Legen Sie eine Hand auf ihren Arsch und die andere auf ihre Muschi. Dann fing er an zu reiben
Ich konnte sie und meine Mutter von außerhalb ihrer Muschi stöhnen hören. Dann er
Er sagte, er sei nicht glücklich über die Leibesvisitation. Er bat sie darum
Ziehen Sie ihr Oberteil und Rock aus und schauen Sie sie mit den Händen hinter dem Kopf an. Meins
Meine Mutter gehorchte. Während sie nackt war, rief sie im Radio an und fragte 2
seine Freunde schließen sich ihm an. Innerhalb von 2 Minuten erschienen zwei weitere Polizisten. Ihnen
Er verschwendete keine Zeit damit, ihre Brüste zu streicheln, zu schlagen und daran zu saugen
drückte ihre Brüste. Der 1. Offizier entfernte den Vibrator aus der Muschi
und fickte sie mit den Fingern. Die Muschi meiner Mutter war so nass und so locker, dass alle vier
Die Finger ließen sich leicht einführen, ohne auf den geringsten Widerstand zu stoßen. Alle 3
Einer von ihnen holte ihre Schwänze heraus und bat sie, sie zu lutschen. Ab sofort alle 3
Einer von ihnen fickte sie abwechselnd. Meine Mutter war erschöpft und gedemütigt.
Er sagte die ganze Zeit kein Wort und sah mir nie in die Augen. Wir
Wir erreichten unser Haus, meine Mutter duschte, wir aßen beide zu Abend und gingen.
schlafen.
Über die Abenteuer der kommenden Tage sprechen wir in einem weiteren Kapitel.

Hinzufügt von:
Datum: Juni 8, 2024

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert