Ich mein bruder und seine freunde_ (0)

0 Aufrufe
0%

Ich, mein Bruder und seine Freunde

Mein Name ist Tammy, ich bin 19, ich lebe immer noch mit meinen Eltern in Südflorida (ich ziehe um, sobald ich das Geld habe) Ich habe braune Haare mit blonden, grünen Augen, wiege jedenfalls 5?3 110 Pfund.

Eines Tages kam ich mit meinen Freunden vom Einkaufen nach Hause und öffnete die Schublade, um ein Paar Trainingsshorts anzuziehen, als ich eines meiner blauen Victoria-Secret-Höschen in der Schublade entdeckte.

Ich bewahre sie nie in dieser Schublade auf.

Genau in diesem Moment hörte ich, wie sich die Tür öffnete und es war mein Bruder, der nicht wusste, was er denken sollte, also rannte ich und versteckte mich in meinem Schrank.

Und ich sah durch den Spalt in meinem Schrank.

Mein Bruder Jacob, der noch auf der Highschool ist, kam mit seinem Freund Nick herein, die beide 16 Jahre alt waren.

Tammy ??

Fragte mich Jacob, als er meine Tür öffnete.

Ich blieb im Schrank stehen

Ok, er ist nicht zu Hause, Nick, das ist das einzige Mal, dass ich es für dich tue, ok, würde er mich umbringen, wenn er wüsste, dass ich es für dich tue?

sagte Jake

Okay, danke dafür, dass deine Schwester so sexy ist?

Nick sagte

Hat Jacob meine Höschenschublade geöffnet? Hier ist, was du willst?

sagte Jakob.

Nick schnappte sich ein Höschen und fing an, die Leistengegend zu reiben.

Jacob sah nur verlegen auf den Boden.

Schade, dass diese sauber sind?

Nick sagte.

„Oh mein Gott, bist du krank?

Sagte Jacob lachend

Oh, komm schon, obwohl sie deine Schwester ist, kannst du nicht leugnen, dass sie super heiß ist?

Nick sagte

Nun ja, aber ich habe es einfach aus meinem Kopf gestrichen?

sagte Jakob.

Mann, wenn es meine Schwester Dawm wäre?

Nick sagte?

Weiß ich, dass du masturbierst, wenn du an sie denkst?

Jacob sah mit rotem Gesicht zu Boden

„Ja, keine Sorge, ich würde es an deiner Stelle genauso machen.“

Nick sagte, er hat hier also einen Korb für schmutzige Wäsche?

?Ja tut es?

Ich schaue weiter aus deinem Fenster und wenn dein Auto anhält dann müssen wir hier so schnell wie möglich raus ok ?.

Was Jacob nicht wusste, war, dass ich meinen befreundeten Vater für die Show arbeiten ließ und sie mich nach Hause fuhren.

Ich stand geschockt und verlegen im Schrank, ich wollte nicht, dass sie meine schmutzige Unterwäsche ansahen, aber gleichzeitig war ich sehr gespannt, was sie tun würden.

Jacob deutete auf den Kleiderkorb: „Da ist er, ich werde aufpassen.“

Er sagte

Nick öffnete den Deckel und wühlte herum, bis er auf ein rotes Höschen stieß, das ich vor ein paar Tagen getragen hatte.

Starrte sie für eine Minute an, oh mein Gott, sie ist so sexy, vielen Dank, jake.?

Er brachte sie zu seinem Gesicht und schnüffelte an der Leistengegend und arbeitete zwischen seinem Hintern und seiner Leiste hin und her.

?

mmm kann ich ihre Muschi und ihren Arsch riechen?

Nick sagte.

? Wer ist krank?

sagte Jake

Willst du es auch riechen?

Nick sagte

?es gibt keine Möglichkeit?

sagte Jake schüchtern

?Ich denke du?

Schämst du dich zu sehr, es mir zu sagen?

Nick sagte.

„Komm schon, sei ein Perverser mit mir?

Jake sah eine Minute lang auf den Boden, versprochen, dass du es niemandem erzählst?

?offensichtlich nicht?

Nick sagte?

Komm mit mir?

Jake ging zu Nick und Nick, die ein Paar meiner wirklich süßen rosa Höschen hervorkramten und herausholten, sie eine Minute lang anstarrten, dann Nick ansahen und sie ihr an die Nase hefteten.

Ich starrte nur meinen Bruder an, der an meinem Höschen schnüffelte, ich konnte es nicht glauben.

?

mmm?

Hat Jake sich beschwert?

Ich stimme zu, es ist so so so sexy, sie riechen gut, habe ich eine riesige Erektion?

Ich mache für?

Nick lächelte Willst du mit ihnen wichsen??

Jake hat gelacht?

Sind Sie im Ernst?

?Sicher?

Nick sagte

Mögen Sie es nicht, vor jemandem zu masturbieren?

sagte Josh

Bin es nicht nur ich?

Wir sind Freunde, würde ich mich dabei komisch fühlen, wenn du es nicht tust?

Nick sagte

OK?

sagte Josh

Nick knöpfte seine Jeans auf und zog sie nach unten und seine Erektion sprang hervor, er nahm ein Höschen und wickelte es um seinen Schwanz und nahm ein weiteres Paar meines Höschens und zog es bis zu seiner Nase hoch.

Dann holte Josh seinen Schwanz heraus und tat dasselbe.

Beide Jungen fingen an zu stöhnen.

Ich war nur tropfnass, als ich mir das ansah, ich bewegte eine Hand so leise wie möglich meine Hose hinunter.

Ich fühlte mich im Schrank sehr unwohl, war aber super geil, als ich zusah, wie mein Bruder und sein Freund mit meinem Höschen masturbierten.

?Ich komme?

sagte mein Bruder

Sein Körper versteifte sich.

Ich bekam eine perfekte Seitenansicht, als ich sah, wie mein Bruder in mein schmutziges Höschen spritzte, er streichelte es, bis alles kam, dann wischte er seine Hände und seinen Schwanz mit meinem Höschen ab.

Ein paar Sekunden später tat Nick dasselbe.

»Gehen Sie besser, bevor ich nach Hause komme, und holen Sie uns ab.

Sagte Nick und zog seine Hose hoch.

Die beiden Jungen gingen und ich hörte, wie sich meine Schlafzimmertür schloss, ich kletterte am Fenster hoch und ging um den Block herum und dann ging ich durch die Vordertür.

Mein Bruder saß am Küchentisch und aß ein Erdnussbutter-Sandwich.

»Ach, Tammy?

Er sagte

„Oh, hey, Josh?

Ich sagte

Wo ist dein Auto?

Kirchen

Ist es im Laden, dass ich von Jacky mitgenommen wurde?

Ich sagte

Ich ging in die Küche, um etwas zu kochen, und merkte, dass er mich ansah, ich beugte mich vor und wusste, dass mein Höschen zu sehen war. Er machte mich wirklich an, weil er sich zu mir hingezogen fühlte.

Am nächsten Morgen wachte ich spät auf.

Es war mein arbeitsfreier Tag.

Josh war in der Schule und meine Eltern waren bei der Arbeit.

Ich öffnete meine Augen, lag da und begann darüber nachzudenken, was gestern passiert war.

Ich starrte auf meinen Wäschekorb und dachte darüber nach, was gestern passiert war.

Ich fing an, daran zu denken, wie er meinen Schwanz in meinem Höschen streichelte und hineinschoss.

Ich fing an, meine Muschi zu berühren und es fühlte sich so gut an.

Ich habe es in wahrscheinlich 6 Wochen nicht gemeistert.

Mein Freund hat vor ungefähr 2 Monaten mit mir Schluss gemacht und ich war so am Boden zerstört, dass ich seitdem nicht einmal mehr an Sex gedacht habe.

Ich zog mich aus, stand auf und sah in den Spiegel.

Ich war total geschmeichelt von der Art, wie sie sagten, ich sei so sexy, ich schaute auf meinen Körper und ich drehte mich um und schaute auf meinen Arsch.

Sie haben recht, sie sind so sexy.

Ich war sehr aufgeregt und ging zu meinem Kleiderkorb und öffnete ihn.

Ich war neugierig, wie sie rochen, weil die beiden Jungs so viel Spaß hatten.

Ich nahm ein Paar meiner Höschen und zog sie bis zu meiner Nase hoch, roch meine Muschi darin, bewegte meine Nase und roch an meinem Arsch.

Ich nahm mehrere und tat das Gleiche, dann kam ich zu den rosa, wo mein Bruder creampiierte und auf den weißen Fleck aus getrocknetem Sperma schaute.

Ich roch den Spermafleck und leckte ihn ab.

Meine Muschi war nur wund, und ich nahm die, die sie verbeult und vollgespritzt hatte, und die leckte sie auch.

Ich beschloss, dass es an der Zeit war, in ihre einzudringen, da er in meine Privatsphäre eingedrungen war.

Ich ging hoch zu seinem Zimmer und die Tür war verschlossen, also ging ich zum Angriff und öffnete die Tür an der Decke seines Zimmers, ging hinein und sah mich um.

Es ist wahrscheinlich Jahre her, seit ich das letzte Mal in diesem Raum war.

Ich dachte nur, ich stöbere ein bisschen herum.

Ich schaute unter sein Bett und fand ein paar schmutzige Zeitschriften.

Viele Seiten waren zusammengeklebt.

Dann öffnete ich ihren Schrank und fand ihren Korb für Schmutzwäsche.

Meine Muschi war davon so nass, das ist bei weitem das Geilste, was ich je gemacht habe, ich schnappte mir eine Handvoll ihrer Jockeys und Boxer und schnüffelte und leckte sie alle nacheinander.

Dabei fingere ich meine Fotze bis zum Orgasmus.

Ich habe beschlossen, dass ich ihn später an diesem Tag, wenn er nach Hause kommt, so aussehen lassen werde, als wäre ich nicht zu Hause, und ich hoffe, er wird kommen und das Gleiche tun, was er gestern getan hat.

Den Slip, den ich den ganzen Tag getragen habe, ließ ich im Wäschekorb hängen.

Ich hinterließ ihm eine Nachricht und sagte ihm, dass ich mit Freunden ausgehen würde und dass ich wahrscheinlich spät nach Hause kommen würde, wenn Mama und Papa nach Hause kommen.

Ich wartete draußen auf ihn, und als ich sein Auto die Straße hinunterfahren sah, ging ich hinaus und versteckte mich draußen unter meinem Schlafzimmerfenster, öffnete die Jalousien, damit ich bei Bedarf auch einen Blick darauf werfen konnte.

Er kam nach Hause und ging durch die Tür und ungefähr 10 Minuten später sah ich ihn durch das Fenster in mein Zimmer gehen.

Er ging direkt zum Korb und hob das Höschen auf.

Er knöpfte schnell seine Jeans auf und zog sein Höschen herunter und sein harter Schwanz sprang heraus, schnappte sich ein weiteres Paar Höschen und schnüffelte daran, legte sich dann auf mein Bett und fing an, auf das alte Paar Höschen zu wichsen und begann heute, Höschen zu lecken

.

Ich sah, wie er sie leidenschaftlich leckte, als würde er rummachen, während sie seinen Schwanz streichelten.

Ich beschloss, ihn zu suchen, ich war mir nicht sicher, was ich tun sollte.

So leise wie möglich ging ich zur Hintertür und öffnete sie ganz langsam und schlich auf Zehenspitzen zu meinem Zimmer meine Tür stand leicht offen, dann holte ich tief Luft und öffnete die Tür und schaute sie an.

Ihre Augen waren geschlossen, als sie mein Höschen leckte, während ich masturbierte.

Jake??

sagte ich fragwürdig

Hat er aufgeschaut?

Oh Scheiße?

sagte sie, als sie aufsprang und schnell ihre Hose hochzog und sie hastig zurück in den Korb legte.

Dann drehte er sich um und sah mich langsam an.

Er hatte Panik und Scham in seinen Augen.

Wir saßen für eine gefühlte Ewigkeit fest.

?Es tut mir leid?

Ich wollte dich nicht betreten, ich wusste es nicht?

Ich wusste nicht, dass du hier bist?.

Ich sagte

hat den mund aufgemacht und es kam nichts raus, geht es dir gut?

ich sagte ihm

?Es tut mir leid?

war alles, was er sagen konnte.

Er tat mir so leid, dass ich sagen konnte, dass er völlig gedemütigt war.

Okay, kannst du gehen, ich bin gerade nach Hause gekommen und ziehe mich um und dusche?

Sagte ich ruhig und versuchte es wegzublasen, als wäre es keine große Sache.

Er nickte und ging mit gesenktem Kopf hinaus.

Den Rest der Nacht blieb er in seinem Zimmer und als meine Eltern nach Hause kamen, machte meine Mutter das Abendessen, wir saßen alle am Tisch und mein Bruder war völlig still

„Jake Schatz, dir geht es gut, du bist so ruhig.“

meine Mutter sagte.

Ja, bin ich nur müde?

sagte er und legte seinen Kopf wieder auf den Teller.

Ich sah ihn an und er sah mich an, ich lächelte ihn an und er lächelte zurück.

Nach dem Abendessen klopfte ich an seine Schlafzimmertür, er kam zur Tür.

?Hallo?

Ich sagte

?Hallo?

geht es dir gut, sprichst du nicht?

Ich sagte

Ist es mir heute so peinlich?

Er sagte

Schäme dich nicht, okay, gerade als du angefangen hast und mir die Wahrheit gesagt hast?

Ich sagte.

Nun, mein Freund Nick ist in dich verliebt und hat mir fünfzig Dollar gegeben, wenn ich ihn kommen und dein Höschen sehen lasse.

Ich lachte?

ist er auch gekommen?

?ja tut mir leid.?

er sagte?

Er hat an deiner Unterwäsche geschnüffelt und mich gebeten, es zu tun, und ich habe es getan, und es hat mich nur ein bisschen angemacht, also sollte ich kommen und es heute noch einmal tun?

„Nun, das ist ziemlich ekelhaft, aber fühle ich mich wirklich geschmeichelt?

Ich sagte lächelnd, damit du es tun kannst, wann immer du willst, ok?

Kann ich das jetzt wirklich machen, Mama und Papa schlafen??

Kirchen

Ja, aber nur, wenn du es jetzt tust, wenn ich in der Nähe bin, okay?

Ich sagte

OK?

Wir gingen leise den Flur hinunter zu meinem Zimmer und versuchten, nicht zu viel Lärm zu machen.

Wir kamen in mein Zimmer und ich schaltete einen Film ein und schloss die Tür ab, nur um einzuschließen, dass einer meiner Eltern hereinkam.

Wir gingen zum Korb hinüber und er schnappte sich ein paar und roch daran.

?Lass mich sehen?

sagte ich lachend und nahm die beiden und roch auch daran.

?mmm riechen sie gut?

Wir kicherten beide leise und setzten uns.

Also, wie oft ärgerst du dich?

Ich fragte

oh gott mindestens 3 mal am tag

Er sagte

„Wirst du Nick sagen, dass ich dich heute erwischt habe?“

Hatte ich das nicht geplant?

Er sagte

Habe ich ihn mit dir gesehen, bevor er süß wurde?

Ich sagte

Will er dich so sehr?

Er sagte

„Meinst du, ich sollte Sex mit ihm haben?“

Ich fragte

Ja, wäre das ein Traum für ihn?

Er sagte

Es gab eine lange Pause, wir starrten beide auf den Boden, dann sah ich ihm mit einem breiten Lächeln in die Augen.

Hey, werde ich dir meine zeigen, wenn du mir deine zeigst?

Ich sagte

Hat er zurückgelächelt?

OK?

Wir setzten uns beide für eine Minute hin und dann sagte ich endlich

also wer ist der erste?

?Ich weiß nicht?

sagte ich schüchtern

Nun, du hast meine heute zuerst gesehen, also musst du meine deine zeigen?

Er sagte

ok, aber du musst mir nochmal zeigen, dass ich heute nicht gut genug aussah?

Ich sagte

Er nickte, ich ging auf die Knie und sah ihn an, knöpfte meine Jeans auf und öffnete den Reißverschluss, zog mein rosa Seidenhöschen herunter und schenkte ihm Glück mit meiner Muschi.

Sie starrte ihn nur etwa 10 Sekunden lang an.

Ich zog sie zu, knöpfte sie zu und setzte mich hin.

ok jetzt bist du dran

Ich sagte

Er kniete nieder, öffnete seine Hose und zog seine Jeans und steifen Boxershorts heraus.

Er hatte einen ziemlich großen Schwanz und ich sah ihn mir eine Minute lang an und steckte ihn dann wieder hinein.

Mama und Papa sind bis morgen spät weg, kann ich Nick mitbringen?

Kirchen

?Sicher?

Ich sagte

Kannst du es kaum erwarten, ihm zu sagen, dass du mir deine Vagina gezeigt hast?

Wird er so eifersüchtig sein?

Er sagte

Okay, sag ihm, wenn er zu dir kommt, könnt ihr ihn beide sehen?

OK?

Dann am nächsten Tag war ich auf der Arbeit und mein Handy klingelte, es war mein Bruder

Hey, was machst du?

Er sagte

nichts funktioniert?

Ich sagte

„Hey, stört es dich, wenn Nick heute Abend einen seiner Freunde mitbringt?

Er sagte

„Ich schätze nicht, solange es allen recht gut geht, bin ich nicht eine Schlampe?

Ich sagte

„Oh, wir werden beide cool sein, bis heute Abend?“.

er sagte hallo?

?auf Wiedersehen?

Ich kam an diesem Tag nach Hause und war etwas nervös, wusste nicht wirklich, was mich erwarten würde, schaute nur fern und wartete geduldig, als ich hörte, wie zwei Autos anhielten.

Ich saß da ​​und die Tür öffnete sich und mein Bruder kam herein, gefolgt von Nick und dann einem großen, gut aussehenden Typen.

Ich saß schüchtern auf dem Sofa.

Tammy, das sind Nick und Josh?

sagte mein Bruder

?Hallo?

sagte ich mit süßer Stimme

Willst du auf dein Zimmer gehen?

sagte mein Bruder

?Ich glaube schon?

Ich sagte

Als wir zum Zimmer gingen, habe ich Jack etwas zugeflüstert?

Hast du ihnen alles erzählt?

ja gut?

Er sagte

ähm, denke ich?

Ich sagte

Wir gingen ins Zimmer und Josh hatte einen Rucksack, den er auf mein Bett legte.

Jake hat mir heute also gesagt, dass Sie uns Ihre Vagina zeigen würden, wenn wir hierher kämen?

Nick sagte

„Oh, hat er?

Ich sagte?

Ich nehme an, ich muss das jetzt tun?

»Haben Sie etwas dagegen, wenn ich ein Foto von ihm mache?

sagte Josh

?ahhmmm ist mir wohl egal wem du es auch zeigst??

„Niemand, wenn du es nicht willst, aber ich dachte darüber nach, eine Website zu starten, und ich würde es auf die Website stellen, wenn ich wollte, ich würde dein Gesicht nicht zeigen, damit du weißt, dass man weiß, wer du bist.

sagte Josh

nein das wäre ok denke ich?

Ich sagte

Josh zog seine Kamera aus dem Rucksack und sagte mir, ich solle meine Hose runterziehen, die Jungs sahen zu, wie ich schüchtern meine Shorts herunterzog und mein Höschen runterzog, wobei ich meine nackte rasierte Fotze zeigte.

Er brachte seine Kamera näher und machte ein Foto mit seiner Digitalkamera.

Ich zog meine Hose hoch und setzte mich aufs Bett, mein Bruder und die beiden Jungs saßen auf Stühlen.

Wir unterhielten uns eine Weile und mein Bruder erzählte Josh, wie ich ihn beim Wichsen erwischte, wie er an meinem Höschen schnüffelte und leckte, und wie er am Tag zuvor kam und an meinem Höschen roch.

Ich mag Nick und Josh, sie waren sehr cool und Josh war über 21, also rannte er zum Laden und holte sich ein Bier und wir vier saßen lange da und unterhielten uns.

Sie erzählten mir von den Mädchen, mit denen sie Sex hatten und die mein Bruder und ich erzählten, sind Sexgeschichten.

Wir haben über Pornos gesprochen, die wir gesehen haben, und es sind sexuelle Fantasien.

Wir waren alle sehr aufgeregt und sagte Nick

Sollen wir Joshs Kamera benutzen und einen Porno machen und ihn auf Joshs Website stellen und zwanzig Dollar im Monat verlangen und wir könnten jeden Monat neue hinzufügen?

?das soll schön sein?

Ich sagte

Wir haben 3 Stunden, bevor deine Eltern nach Hause kommen, willst du zurück in dein Zimmer?

sagte Josh

OK?

Ich sagte

Wir gingen zurück in mein Zimmer und Josh nahm seine Kamera heraus.

─ Ahnung vom ersten Visum?

Nick sagte

Was sagst du, wenn ich die Kamera auf dich drehe, Tammy, und ich werde dich interviewen, und dann gehen wir weiter?

sagte Josh

?klingt gut?

Ich sagte

Ich saß auf einem Stuhl und Josh holte seine Kamera heraus, richtete sie auf mich und schaltete sie ein

ok alle zusammen das ist die schöne tammy und tammy wie alt bist du ??

Josh sagte durch ein Interview

?Ich bin 19 Jahre alt?

Ich sagte

„Und wer ist dieser Typ hier?“

sagte er und richtete die Kamera auf Jake

?das ist mein Bruder?

Ich sagte

Oh, das ist dein Bruder, den ich sehe, und du kennst deinen Bruder dein ganzes Leben lang. Hast du jemals seinen Schwanz gesehen?

sagte Josh

Ist mein Gesicht rot geworden?

Ja, ich habe ihn oft gesehen, als wir noch sehr jung waren, wir haben zusammen gebadet und gestern habe ich ihn gesehen, weil ich gesehen habe, wie er mit meinem Höschen masturbiert und gleichzeitig ein anderes Paar geleckt hat?

Ich sagte

Oh, ich verstehe, und hat dir gefallen, was du gesehen hast?

sagte Josh

Ist mein Gesicht rot geworden?

Ja, ich tat es?

Und möchtest du, dass er dir gleich seinen Schwanz zeigt?

sagte Josh

?das wäre nett?

sagte ich mit immer noch rotem Gesicht

Ok, Tammy, ich will deinen Führerschein sehen und Josh, ich will deinen sehen?

sagte Josh.

Ich nahm meinen Ausweis heraus und Josh nahm seinen heraus und er richtete die Kamera auf sie beide.

Nun, es wird gesagt, dass sie Bruder und Schwester sind, sie sehen sich im Gesicht gleich aus, haben die gleichen Augen und sie haben beide den gleichen Nachnamen Hoglund?

sagte Josh

Ok Jake, warum holst du deinen Schwanz nicht jetzt raus, damit deine große Schwester ihn sich noch einmal ansehen kann?

sagte Josh.

Jakes Gesicht war auch rot und er knöpfte seine Jeans auf und zog sie herunter und ging zu den Jockeys hinüber und seine steinharte Erektion sprang heraus.

„Das ist ein schöner Fick, den du da hast, Jake?

sagte Josh

?Danke?

sagte Jake

Was hältst du von deinen verdammten Brüdern, Tammy?

sagte Josh

Ich lächelte und sagte, ist es sehr sexy?

„Jetzt Tammy, ich möchte, dass du deinen Mund öffnest, und dein Bruder wird seinen Schwanz in deinen Mund stecken, okay?

sagte Josh

Schockiert öffnete ich den Mund und mein Bruder und ich starrten uns eine Weile an?Ähm oder kkkay?

sagte ich zögernd

Ich sah Jake an und er kam auf mich zu, er steckte mir seinen Schwanz ins Gesicht und ich öffnete meinen Mund und er steckte ihn langsam hinein. Ich saugte ihn ein paar Mal und saugte dann sehr hart, bis das Ende seines Schwanzes einen machte

knisterndes Geräusch, als es aus meinem Mund kam.

Mit einem breiten Grinsen sah ich in die Kamera.

oh, sie ist sehr sexy tammy, was hältst du von diesem nick?

er richtete die kamera auf nick und nick lächelte nur und sein schwanz streichelte in seiner hand.

Dann richtete er die Kamera auf mich

Jetzt bändigen Sie uns und alle unsere Zuschauer wollen unbedingt Ihre Muschi sehen, können Sie Ihre Shorts da runterziehen und uns zeigen?

Er sagte

Ich zog meine Shorts herunter und zog mein Höschen wieder herunter.

Oh, das ist sehr cool, lass mich das heranzoomen?

Er sagte, die Kamera direkt in meine Leistengegend zu stecken, kein Haar an dem Ding, als wärst du gestern geboren worden?

sagte Josh.

„Nun, jetzt spielst du ein bisschen für uns?

Ich senkte meinen Finger und ließ ihn in meine Muschi gleiten und fing an, meinen Kitzler zu reiben.

?

mmm?

Ich habe mich beschwert

„Wow, das ist sehr süß, Tammy, weißt du jetzt, was wir wirklich sehen wollen?

sagte Josh

?Was ist das?

Ich sagte

?zu uns?

Würden wir alle deinen Arsch sehen wollen?

sagte Josh

?Ach, tatsächlich?

Ich sagte

Warum stehst du nicht auf, drehst dich um und ziehst deine Jeans herunter?

Er sagte

OK?

Ich sagte

Ich stand auf, drehte mich um und schaute in die Kamera und zog langsam meine Jeans runter und zeigte mein rosa Höschen von hinten.

Alle Jungs starrten auf meinen Arsch in meinem Höschen.

»Josh, können Sie sie für mich runternehmen?

Ich habe es meinem Bruder gesagt

? Oh ja

Er sagte

Sie legte ihre Hände auf meine Hüften und zog langsam mein Höschen bis zu meinen Knien herunter.

„Ohh, was für einen schönen Hintern hat deine Schwester Jake?

sagte Josh

Ok Tammy, jetzt möchte ich, dass du dich komplett ausziehst und dich aufs Bett legst und deine Beine so weit wie möglich hochhebst?

sagte Josh

Ich nickte, als ich meine Schuhe auszog, meine Jeans und mein Höschen auszog und schnell mein Hemd und meinen BH auszog, mich dann aufs Bett legte und in die Kamera schaute und meine Knöchel packte und sie zu meinem Kopf hochzog.

Josh richtete die Kamera und zoomte auf meine Muschi und mein Arschloch.

ok jake jetzt musst du das arschloch deiner schwester lecken ok?

sagte Josh

Josh nickte

Tammy, ist es okay, wenn dein Bruder seine Zunge in dein Arschloch steckt?

sagte Josh

?ohh wäre das wunderbar?

Ich sagte

Jake ging auf seine Knie und legte sanft seine Zunge auf mein Arschloch.

Sie leckte es für ein paar Minuten, es war wunderbar.

Dann leckte er von meinem Arschloch bis hinunter zu meinem Kitzler und lutschte an meinem Kitzler.

Schmeckt es gut, jake?

sagte Josh

?Oh ja?

Er sagte

was schmeckt besser als ihr arschloch oder ihre muschi?

sagte Nick und wichste immer noch

?hmm mal sehen?

sagte mein Bruder, als er seinen Finger in meine Muschi steckte und an seinem Finger saugte

?mmm, was für ein guter Geschmack?

dann schob er langsam seinen Finger in mein Arschloch, dann legte er seinen Finger auf seine Nase und roch daran und dann lutschte er an meinem Finger?

Ich mag sie beide, aber ich denke, ihr Arsch ist der Beste?

Er sagte

Möchten Sie es versuchen?

Ich sagte

Jake legte diesmal seinen Finger über meinen ganzen Arsch und dann zog ich ihn langsam heraus, drückte seinen Finger mit meinem Hintern, bis er vollständig heraussprang.

Dann brachte er ihn mir ins Gesicht und ich nahm seine Hand und lutschte an seinem Finger, während ich gleichzeitig in die Kamera schaute.

Dann steckte Jake seinen Finger wieder in mein Loch und fingerte es für eine Weile und nahm dann den anderen Finger und steckte ihn hinein.

Er öffnete mein Rektum mit seinen beiden Fingern und brachte dann die Spitze seiner Zunge an die Öffnung

mein Arsch.

Er hatte eine lange Zunge und ich fühlte, wie fast 2 Zoll in meinen Arsch rutschten.

Er fing an, seine Zunge um die Wände meines Arschlochs zu bewegen.

Wie fühlt es sich an, Tammy?

sagte Josh

?

mmm wunderbar?

sagte ich stöhnend

Möchtest du, dass deine Brüder dich jetzt gleich in den Arsch ficken?

sagte Josh und richtete die Kamera auf mich

?Oh ja?

Ich sagte

Mein Bruder stand auf und ich ruhte meine Beine für eine Sekunde aus, dann packte ich wieder meine Knöchel und zog sie an meinen Kopf.

Josh richtete die Kamera auf Jake

Hast du jemals gedacht, dass du in der Lage sein würdest, das Arschloch deiner Schwester Jake zu ficken?

sagte Josh

Nun, ich habe viele Ladungen geschossen, als ich darüber nachdachte?

Er sagte

Nun, deine Schwester hat jetzt ihren Arsch raus und sie ist bereit und Nick und ich und alle Zuschauer können es kaum erwarten, es zu sehen, also warum fängst du nicht an?

Josh sagte: Ich bin jetzt hier der Direktor, also entscheide ich, was zu tun ist.

Zuerst, Jake, möchte ich, dass du die Spitze deines Schwanzes gegen ihr Arschloch drückst?

Jake tat, was ihm gesagt wurde

Jetzt steck deinen Schwanz so langsam wie möglich ganz rein?

Er sagte

Er drückte sehr sanft und mein Arschloch begann sich zu öffnen, umarmte die Spitze des Schwanzes meines Bruders, er drückte langsam mehr, bis sein Kopf vollständig darin war, sein Schwanz war ein wenig dicker als ein Dollarsilber und etwa 7 Zoll lang und wurde Zoll für Zoll geschoben

langsam bis sein Schwanz komplett in meiner Arschfotze verschwunden ist.

ok, jetzt halte es dort für ein paar Sekunden, dann will Tammy, dass du so tust, als würdest du scheißen, und seinen Schwanz ganz nach unten drücken?

sagte Josh

Gott bist du so tite Tammy?

sagte Jake

Ich lächelte ihn an und schob seinen Schwanz langsam heraus, Zentimeter für Zentimeter, bis sein Schwanz aus meinem Arsch heraussprang und ein zermalmendes Geräusch machte.

ok tammy bleib jetzt in dieser position und jake spring auf das bett und steck deinen schwanz in den mund deiner schwester, damit sie ihn schmecken kann, dann komm wieder runter und spreize ihre wangen, damit ihr arsch sich öffnet, damit alle hineinsehen können.?

sagte Josh

Josh sprang auf das Bett und schob ohne Hände seinen Schwanz in meinen Mund und schob ihn ein paar Mal rein und raus, ging dann zurück auf den Boden und spreizte meine Wangen mit beiden Händen.

Ich konnte spüren, wie sich mein Arsch öffnete und Josh die Kamera näher an meinen Arsch zog und ihn größer machte.

?

mmm was ist so süß tammy?

sagte Josh.

ok josh jetzt steck diesen schönen schwanz wieder in ihren arsch und fick ihn bis er in ihr arschloch spritzt?

sagte Josh.

Jake steckte seinen Schwanz wieder in meinen Arsch und begann langsam zu ficken.

Zuerst fing ich an zu stöhnen, dann wurde es zu einem Schrei, er stöhnte auch laut und fickte für ca. 2 Minuten immer härter und härter.

ERNSTES Verlangen nach Sperma?

Ich schrie, als ich mich bückte und zwei Finger in meine Muschi gleiten ließ und meine Schamwand zurückschob.

?Ich komme auch?

Er sagte

Ich begann sehr laut zu schreien und der Orgasmus ging durch meinen Körper und Flüssigkeit begann aus meiner Muschi zu spritzen, während Jakes Körper sich gleichzeitig zusammenzog und ich seinen Schwanz pulsieren spürte, so dass ich das heiße Sperma spüren konnte, das mein Arschloch aufstieg.

Wir entspannten uns beide für eine Sekunde und er zog das letzte Sperma aus meinem Arsch.

Ich konnte fühlen, wie sein Schwanz weicher wurde und er zog mich heraus, sah mich an und lächelte mich an.

Ok, Tammy, jetzt musst du deine Beine über deinen Kopf legen und deinen Rücken mit deinen Händen hochhalten, und ich mache ein schönes Foto von dir, wie du das Sperma aus deinem Arsch drückst?

sagte Josh

Ich tat wie er sagte und hielt meine Beine über meine Schultern und hob meinen Rücken an und Josh stellte die Kamera auf meinen Arsch, sodass alle Zuschauer mein Arschloch, meine Muschi und mein Gesicht sehen konnten.

Ich lächelte breit und drückte so hart ich konnte.

Die Geräusche der Fürze kamen aus meinem Arsch und das Sperma kam in kleinen Bläschen heraus und tropfte dann an meinen Beinen herunter.

„Nun, das ist das Ende unseres Shootings, sag Tammy hallo?“

sagte Josh

hallo hallo bis zum nächsten mal jungs?

Ich sagte

Lassen Sie mich wissen, was Sie denken, wenn jemand dieses Böse mag, erzählen Sie den Rest der Geschichte.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.