Mädchen gegen jungs

0 Aufrufe
0%

Ich werde versuchen, Ihnen allen zu erklären, warum das Weibchen besser ist als das Männchen.

Es ist nur eine Tatsache und ich kann beweisen, was ich sage.

Ich schätze, Sie sind ein Mann, der dies liest.

Ich denke, einige Frauen sind es auch, aber Sie Männer müssen Ihre Augen für die Fakten öffnen.

Die Fakten sind einfach.

Wir sind so verschieden wie Tag und Nacht.

Männer sind unhöflich, unhöflich und brauchen uns Frauen.

Frauen sind schlauer, und wenn Sie einige gelegentlich dumm finden, glauben Sie mir, sie möchte, dass Sie glauben, sie sei dumm.

Das nennt man Manipulation.

Gebt es zu, Jungs, wir sind der beste Typ.

Okay, jetzt werde ich einige von Ihnen manipulieren, um einen weiteren Punkt zu beweisen.

Ein Mann hat einen Schwanz und eine Frau eine Muschi.

Dies ist nur eine einfache Tatsache der Natur.

Nun, wenn ein Mann ein sexy Mädchen auf der Straße sieht, was soll er tun?

Er wird hart und wird von vielen gesehen, aber er kann nicht wirklich etwas gegen den gleichen harten Spruch tun, ohne jetzt wegen unanständiger Enthüllung verhaftet zu werden, oder?

Okay, ich möchte vernünftig sein, also gehen wir ins Schlafzimmer.

Ich bin in Schlafzimmer A und du, der Mann, bist in Schlafzimmer B. Wir sind beide unter der Decke zusammengerollt.

Die Lichter sind aus.

Jetzt fangen wir gleichzeitig an zu masturbieren.

Folgst du mir hierher?

Jetzt sind beide Mütter, die den Raum betreten, ohne anzuklopfen.

Das Licht geht blitzartig an und was er sieht, ist das.

Du hast ein Zelt aufgeschlagen und Mama weiß, was du tust.

Um fair zu sein, werden wir sagen, dass mein Dad mir im Weg steht.

Sie sehen, ihr Zelt ist nicht aufgebaut.

Nur mein Finger oder meine Finger berühren diese Stelle, die mich wärmt.

Ihr Jungs auf der anderen Seite, kein Wortspiel beabsichtigt, die Auf- und Abbewegung zu machen, und das ist jetzt sehr offensichtlich, wahr.

In einem Bus könnte die Frau ihre Beine auf eine bestimmte Weise bewegen, um den Orgasmus zu bekommen, den ein Mann seinen Schwanz reiben und mir vertrauen sollte.

Ich sehe nur nervös aus, du siehst aus wie ein komischer Perverser.

Ich kann dir zeigen, wie du unauffällig wichsen kannst, aber ich werde es nicht tun.

Wenn du so schlau bist, warum verstehst du es nicht und wenn du es verstehst, mehr Macht für dich.

Okay, bringen wir das jetzt auf den Teppich.

Ich komme zum Ende meiner Geschichte. Wenn Sie also nicht beeindruckt sind, können Sie mein kleines Experiment gerne als Fehlschlag bezeichnen.

Aber wenn Sie dies immer noch lesen, dann sind Sie schlauer als Sie dachten.

Okay, ich mache nur noch einen Punkt, bevor ich dich verlasse.

Ich bin unter meiner Decke, Junge.

Ja, ich bin hier im Dunkeln mit der Musik unten.

Jetzt ziehe ich den Tanga an.

Ich schlafe immer in einem Tanga.

Ich mag die Art, wie sie sich anfühlen.

Ich liebe den kleinen Teil hinten;

Du kennst das Knacken meines Hinterns.

Als ich sie erreiche, schleicht sich das kleine Teil ein.

Je schneller ich gehe, desto mehr mag ich diesen Teil, der gleichzeitig meinen Arsch berührt.

Es ist, als würde der Mann meiner Träume mir etwas Böses antun, während ich meine Muschi reibe.

Als Frau kann ich mich von meinem Körper trennen.

Meine Gedanken drehen durch, als meine Finger kleine Kreise bilden, genau dort, wo ich berührt werden möchte.

Ich kann mir vorstellen, dass du mir das antust.

Meine Gedanken können überall hingehen, wo ich will, während ich mit einem, zwei oder sogar drei Fingern durch meine Nässe fahre und dann zurück zu diesem Punkt, den ich Himmel nenne.

Oh ja, jeder kann jetzt in mein Zimmer gehen und ich kann mich mit ihm unterhalten, während ich das tue.

Niemand ist klüger.

Runde um Runde gehen sie dann wieder in mich hinein.

Jetzt verlassen die Gäste den Raum, als ich sie bitte, das Licht auszuschalten.

Die Tür schlägt zu und ich lasse das verschonte Stöhnen heraus.

Es ist fast sie und wieder einmal respektiere ich alle meine Finger in mir.

Oh ja, ich hoffe, jetzt kommt irgendein Typ, vielleicht ein Freund meiner Brüder, rein und fängt an, mit mir zu reden.

Ich sorge dafür, dass Sie einen Blick erhaschen.

Ich nehme die Decke ab und jetzt weiß sie, was ich vorhabe.

Er fragt mich, ob ich Spaß habe und ich kann nur mit dem Kopf schütteln, ja.

Dann setzt er sich neben mich und hilft mir ein bisschen.

Er steckt seine Finger in meine Muschi, was er akzeptiert, als ich an meinen Nippeln beginne.

Ein leichtes Kitzeln an meinen Nippeln macht mich schwindelig.

Ach mach weiter so

frage ich, während ich jetzt einen Finger in meinen Arsch stecke, nur um mein sexuelles Bewusstsein noch eine Stufe zu heben.

Oh Gott, er bearbeitet mich hier oben.

Er weiß, was ich liebe und hält seine Finger an ihren, hält aber für eine Sekunde inne, nur um mich zu ärgern.

Ich öffne meine Augen einen Spaltbreit, um zu sehen, wie schwer es ist.

Ich löse eine Hand von meiner linken Brustwarze und greife nach seinem ultraharten Schwanz.

Er nimmt meine Hand weg und schlägt dann wieder auf meine Stelle.

Jedes Mal, wenn ich seinen Schwanz nehme, macht es mir keine Lust mehr.

Ich weiß, dass ich weiter an mir arbeiten muss.

Er will mich zum Abspritzen bringen und es ist ihm im Moment egal, was er will.

Er weiß, dass ich es ihm später zurückzahlen werde, wenn ich es gut mache.

Jetzt sind unsere beiden Hände in mir, wie er sagt?

Pssst?

weil mein Stöhnen zu viel Lob bekommt.

Ich will, dass es härter wird, also krümme ich meine Hand und strecke mit der anderen meine Muschi darüber.

Movint erlaubt mir, tiefer als noch tiefer einzudringen.

Meine Fantasien laufen jetzt wild.

Ich spüre, wie meine ganze Hand zum besseren Vergnügen befeuchtet wird.

Er wichst mir intensiv und er weiß, dass ich seinen Schwanz will, aber er sieht mir gerne beim Wichsen zu und das verwandelt mich noch mehr.

Ich gebe für ihn an, weil ich weiß, dass es das schwierig macht, aber ich bin nur egoistisch.

Meine Schamlippen sind jetzt gerade und mein Clip pocht, während ich „mehr, mehr und mehr“ weine.

Er ersetzt seine Finger durch meine und sieht zu, wie ich ihm zeige, was mich wirklich ankotzt.

Jetzt sitzt sie auf der Bettkante und sieht mir bei meinem Ritual zu.

?Mmm?

Ich weine, während ich kleinere Orgasmen habe, die sich auf den großen aufbauen.

Jetzt saugt er an meinen Brüsten, während meine Finger wild in mir werden, und er steckt seinen kleinen Finger in meinen Arsch.

Ich schreie laut, ja?

immer wieder, weil er weiß, dass ich mein Ziel erreicht habe.

Jetzt nehme ich seinen Schwanz und er lässt es mich haben.

Ich masturbiere ihn und er kommt mit, weil wir beide frei von Stress und Begierden des Augenblicks sind.

Hörst du, was ich dir sage?

Verstehst du jetzt, worum es in meiner Geschichte geht?

Das ist der Junge, mach es mit mir.

Ich weiß, dass es so schwierig ist, das zu lesen, wie er es gerade ist.

Komm schon Junge, komm schon Leser.

Das ist richtig, zieh es, Baby, lass es jetzt zusammenkommen.

Nun, nun, nun, meine Freunde, das ist Manipulation.

Du siehst, Frauen können dich jetzt zu allem zwingen, wir können es nicht.

Habe ich meinen Standpunkt klar gemacht?

Wo war ich jetzt?

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.