Sexuelle begegnungen kap. 01

0 Aufrufe
0%

Mein Name ist Andy und mein 18. Geburtstag ist morgen.

Ich bin froh, dass morgen Samstag ist, also muss ich nicht zur Schule gehen und Mama wird zu Hause sein.

Normalerweise kommt er von der Arbeit nach Hause, um das Abendessen zu machen, erledigt die Hausarbeit und geht dann ins Bett.

Aber heute Abend ist mir aufgefallen, dass sie in den Schönheitssalon gegangen ist, um sich die Haare machen zu lassen und ein Kleid anzuziehen.

Sie wollte offensichtlich hübsch aussehen, wenn sie mir Geschenke machte.

Ich gab ihr ein kleines Geschenk und sie umarmte und küsste mich, um mir zu danken.

Ich denke, sie ist ein wenig deprimiert für ihr Alter und versucht anzugeben.

Wir haben am selben Tag Geburtstag und er wird morgen vierzig.

Mama war immer sehr gut zu mir und ich liebe sie sehr.

Sie tut mir so leid, seit mein Vater vor etwa einem Jahr gegangen ist, um eine 25-jährige Schönheit zu heiraten.

Ich weiß, dass Mama allein war, und ich versuche oft, sie aufzuheitern.

Ich ging mit meinen Geschenken zurück in mein Zimmer, um mich bettfertig zu machen.

Als ich im Bett lag, dachte ich an meine Freundin Janice.

Wir werden beide dieses Frühjahr die High School abschließen und ich möchte einen Job finden, damit wir eines Tages heiraten können.

Sie ist sehr süß und sexy und sagt mir, dass sie noch Jungfrau ist.

Ich bin seit zwei Jahren mit ihr zusammen, aber sie besteht darauf, dass wir keinen Sex haben können, bis wir verheiratet sind.

Sie lässt mich mit ihren nackten Brüsten spielen, weigert sich aber, mich ihre Muschi berühren zu lassen.

Ich werde so nervös bei unseren sexy Küssen, dass es meinem Schwanz wirklich weh tut, bis ich nach Hause komme, um zu masturbieren.

Ich frage mich, wie lange es dauern wird, bis ich Sex mit ihr oder einem anderen Mädchen haben kann.

Ich gebe es nur ungern zu, aber ich schätze, man könnte mich eine Jungfrau nennen.

Ich schaue oft im Internet nach nackten Mädchen, die Sex haben.

Wenn ich das tue, muss ich masturbieren, bevor ich schlafen kann.

Ich habe Fotos von jungen Typen gesehen, die Sex mit älteren Frauen haben.

Die Bildunterschrift lautet: „Mutter und Kind?“, aber ich bezweifle es.

Ich denke oft daran, Sex mit Mama zu haben, aber ich glaube nicht, dass das jemals passieren wird.

Ich gebe zu, dass ich sie oft anschaue, wenn sie teilweise angezogen ist.

Ich schätze, ich möchte einen nackten weiblichen Körper live sehen.

Manchmal sitze ich im Wohnzimmer, von wo aus ich den Flur sehen kann.

Unser Haus ist klein und hat nur das Badezimmer am Eingang.

Ich beobachte, wie Mama nur mit einem Handtuch bekleidet aus ihrem Schlafzimmer ins Badezimmer geht oder zurückkommt.

Eines Tages ließ sie das Handtuch fallen und ich sah sie für ein paar Sekunden völlig nackt.

Ich bemerkte, dass ihre Brüste sehr voll und schön aussahen, und ich sah ihr Schamhaar.

Ich musste in mein Zimmer gehen, um zu masturbieren, nachdem ich sie so gesehen hatte.

Mein Schwanz konnte jetzt nur noch schwer an Janice und Mama denken.

Als meine Hand langsam meinen Schwanz auf und ab bewegte, dachte ich, ich sollte nur an eine Person denken, über die ich phantasieren könnte.

Es wäre Janice oder Mom.

Ich beschloss, an Mom zu denken und an den Tag, an dem sie das Handtuch fallen ließ.

Meine Augen waren jetzt geschlossen, als meine Hand schneller hin und her ging und ich an Mamas Körper dachte.

Jetzt phantasierte ich darüber, mit meinem vergrabenen Schwanz auf ihr zu sein.

Ich dachte, sie würde mich necken, als mein Sperma in ihrer Muschi explodierte.

Ich war enttäuscht, als ich meine Augen öffnete und das Handtuch sah, das ich auf meinem Schwanz hielt.

Ich putzte so gut ich konnte und ging schlafen.

An diesem Abend bereitete Alice gerne ein besonderes Abendessen für ihren Sohn vor und überreichte ihm Geschenke.

Mit vierzig war sie ziemlich deprimiert.

Dieser Rattenmann hat sie wegen eines Mädchens verlassen, nachdem er so viele Jahre eine gute Ehe geführt hatte.

Ihre älteste Tochter hatte eine eigene Wohnung, aber Andy lebte immer noch bei ihr, um sich nicht so allein zu fühlen.

Allerdings würde sie gerne passende Männer kennenlernen.

Sie hatte ein gutes Sexleben mit ihrem Mann, aber jetzt fehlte ihr Sex in ihrem Leben.

Sie hat in einem Umfeld überwiegend mit Frauen gearbeitet und hatte selten die Gelegenheit, Männer kennenzulernen.

Alice hatte sich nun in ihr Schlafzimmer zurückgezogen, sich ausgezogen und sich im Ganzkörperspiegel betrachtet.

Sie wusste, dass sie nicht schön war, aber sie hatte einen wunderschönen Körper.

Ihre Brüste waren voll, sackten aber nicht ab.

Sein Hintern hatte sich leicht gespreizt und er war vielleicht ein paar Pfund zu dick, aber sein Körper war gut gebaut.

Vielleicht würde sie eines Tages wieder einen Mann finden, den sie lieben konnte.

Alice wusste, dass ein achtzehnjähriger Mann in ihrem Haus lebte, aber er war ihr Sohn.

Er wusste, dass er masturbierte, weil er Spuren von Sperma finden konnte.

Er sah Flecken auf den Laken, als er sein Bett wechselte.

Auch auf der Kommode, wo er offenbar im Badezimmer masturbiert hatte, waren Spuren davon zu sehen.

Schade das alles?

Handarbeit?

es würde verschwendet werden.

In den letzten Wochen hatte sie daran gedacht, ihn ins Bett einzuladen, aber es wäre Inzest, eine undenkbare Idee.

Alice legte sich auf den Rücken ins Bett.

Seine Hände wanderten über ihre Brüste und er spürte, wie ihre Brustwarzen hart wurden.

Eine Hand bewegte sich zu ihrem Bauch, dann zu ihrer Leiste.

Ein Finger fuhr ein paar Mal an ihrem Schlitz hoch und runter, dann rieb er leicht ihre Klitoris.

Sie fing an, an ihren Ex-Mann zu denken, dann wandten sich ihre Gedanken ihrem Sohn zu.

Sie griff in die Nachttischschublade, um den Vibrator zu holen.

Er bewegte die Spitze des Vibrators den Riss auf und ab und ließ ihn oft auf der Klitoris.

Inzwischen flossen ihre Säfte so weit, dass er den Vibrator problemlos in ihre Muschi einführen und durch tieferes Drücken verlangsamen konnte.

Dann wandten sich ihre Gedanken Andy zu, von der sie vermutete, dass sie im Schlafzimmer nebenan masturbierte.

Sein Finger rieb leicht ihre Klitoris, während sich der Vibrator hin und her bewegte.

Er sagte sogar die Worte, ohne es wirklich zu sagen: „Andy, fick mich, fick mich.“

Alice amüsierte sich wirklich mit geschlossenen Augen und dachte ständig an Andys Körper auf ihrem.

Sie fing an, ihre Klitoris schneller zu reiben, als sich ihre Hüften nach oben drückten, dann zitterte ihr Körper sexuell und keuchte trotz eines sehr befriedigenden Orgasmus.

Er stand still und erlaubte seiner Atmung, sich wieder zu normalisieren.

Sie hatte sich entschieden, sie würde gerne Sex mit Andy haben, auch wenn sie nicht wusste, wie er darüber denken würde.

Sie wusste, dass sie oft die Gelegenheit nutzte, um einen Blick darauf zu werfen, und war neugierig auf seine Nacktheit.

Morgen früh würde sie die Initiative ergreifen und ihn einladen, mit ihr Sex zu haben, als wäre es ein weiteres Geburtstagsgeschenk.

Sicherlich würde er ein Geburtstagsgeschenk nicht ablehnen.

Am nächsten Morgen war Alice bereits aufgestanden, um Kaffee zu kochen.

Sie überdachte ihre Entscheidung, Sex mit Andy zu haben, und beschloss, ihm zu seinem Geburtstag eine Show zu geben.

Ihn seinen Schwanz in sie stecken zu lassen, war einfach zu viel.

Sie machte sich wegen der Schwangerschaft keine Sorgen, da ihr kurz nach Andys Geburt die Eileiter abgebunden wurden.

Offensichtlich wollte er sie schon immer nackt sehen, da er jede Gelegenheit nutzte, um einen Blick darauf zu werfen, damit sie ihn sehen und vielleicht berühren ließ.

Alice zog ein kurzes Nachthemd an und betrachtete sich im Ganzkörperspiegel.

Sie fand, dass sie für ihr Alter ziemlich sexy aussah.

Der Saum bedeckte kaum ihren Schritt, aber als sie sich bückte, zeigte er alles.

Sie hatte eine Tasse Kaffee getrunken und dann beschlossen, Andy zu wecken.

Ich hörte Mama an meine Tür klopfen, was mich veranlasste, meine Augen zu öffnen.

Mama kam herein, „Alles Gute zum Geburtstag, Andy, es ist Zeit aufzustehen für deinen 18. Geburtstag.“

Ich antwortete: „Und alles Gute zum Geburtstag, Mutter.“

Dann habe ich es mir angeschaut.

Ich konnte nicht glauben, dass sie praktisch ausgezogen war.

Normalerweise trug er ein langes Gewand, wenn er in meiner Nähe war.

Alice sagte fröhlich: „Bleib in deinem Pyjama und komm auf einen Kaffee in die Küche.

Lasst uns unseren Tag feiern und ich habe ein weiteres Geschenk für dich.

Ich habe mich gefragt, was er mit einem anderen Geschenk meinte, als er mir letzte Nacht mehrere Geschenke gemacht hat.

Ich stand auf, um Mom den Flur entlang zu folgen.

Ich schaute immer wieder auf ihre langen nackten Beine und erhaschte einen Blick auf ihren nackten Hintern.

Ich bekam eine Erektion, als ich beobachtete, wie ihr Hintern beim Gehen wackelte.

Wir gingen in die Küche, wo er mir eine Tasse Kaffee einschenkte.

Mama drehte sich mit einem Lächeln auf ihrem Gesicht zu mir um und sagte: „Mir ist aufgefallen, dass du oft versuchst, einen Blick darauf zu werfen, wenn ich nicht angezogen bin.“

Ich fühlte mich sehr verlegen und sagte: „Es tut mir leid, wenn ich dich beleidigt habe, Mama, ich höre von jetzt an damit auf.“

Sie antwortete schnell: „Nein, okay.

Du bist kein Junge mehr, jetzt bist du achtzehn und ein Mann.

Ich könnte hinzufügen, Sie sind ein sehr gutaussehender Mann.?

Ich bin mir sicher, dass er einen verwirrten Ausdruck auf meinem Gesicht sehen konnte, als ich mich fragte, was er jetzt sagen und tun würde.

„Andy, ich werde dir noch ein Geburtstagsgeschenk besorgen.

Du wolltest mich nackt sehen und jetzt zeige ich es dir.

Sie müssen nicht mehr herumschleichen, um einen Blick darauf zu werfen.

Wir standen uns beide gegenüber, als ich beobachtete, wie sie langsam den Saum ihres Nachthemdes hochzog.

Seine Augen sahen in meine Augen, um zu sehen, ob ich nach unten schauen würde.

Meine Augen erkundeten ihren Körper, während die Nacht über ihre Brüste zog.

Er fuhr fort: „Du kannst mich berühren, wenn du meine Brüste spüren willst.“

Ich stellte meine Kaffeetasse ab und berührte meine Brust.

Sie lächelte: „Es ist schön, du kannst auch meine andere Brust berühren.

Als Baby hast du an meinen Nippeln gelutscht und jetzt kannst du es wieder tun.?

Ich nahm eine ihrer Brustwarzen in meinen Mund.

Ich hatte ein wenig Erfahrung mit Janice, weil sie es mochte, wenn ich an ihren Nippeln lutschte.

Mom atmete ein wenig unregelmäßig, dann sagte sie: „Haben Sie und Janice Sex?“

Ich lasse die Brustwarze aus meinem Mund fallen, um zu sagen: „Er lässt mich das tun, aber er weigert sich, Sex zu haben, bis wir verheiratet sind.

Sie lässt mich ihre Leiste nicht berühren.?

Mama antwortete: „Ich dachte, alle Highschool-Kids hätten jetzt Sex.

Andy, willst du mir sagen, dass du noch nie Sex mit einem Mädchen hattest?

Ich war ein wenig verlegen, als ich sagte: „Ich schätze, du könntest mich als Jungfrau betrachten.“

Er reagierte schnell und öffnete seine Beine leicht, „Wenn ja, kannst du zwischen meinen Beinen spüren.“

Jetzt wurde ich richtig erregt.

Ich senke meine Hand, um zu hören.

Ich hatte noch nie zuvor die Muschi eines Mädchens in die Finger bekommen.

Ich wusste, dass es irgendwo ein Loch hatte, also bewegte ich einen Finger hin und her, um danach zu suchen.

Sie erkannte, dass ich nach ihrem Loch suchte und beschloss zu sagen: „Ich glaube, du hast Probleme, mich zu spreizen.

Warte einen Moment, während ich mich auf die Kante des Küchentisches setze und mich zurücklehne.

Ich beobachtete, wie sie ihren Hintern an die Tischkante drückte und ihre Beine spreizte, während sie sich auf ihre Ellbogen stützte.

Er sagte: „Spreize jetzt meine Lippen und dann wird dein Finger mein Loch finden.“

Ich öffnete ihre Lippen und sah dann den Beginn eines Lochs.Als ich meinen Finger drückte, konnte ich sehen, wie sich ihr Loch weitete, um sich um meinen Finger zu wickeln.

Er sagte: „Jetzt stecke zwei Finger so weit wie möglich hinein.“

Ihr Loch wird noch breiter, als ich zwei Finger vollständig in sie stecke.

Sie antwortete: „Jetzt weißt du, was zwischen den Beinen eines Mädchens ist.“

Ich sehe, wie dein Pyjama hervortritt.

Ich habe dir meins gezeigt, jetzt lass mich deins sehen.?

Jetzt war es mir peinlich, ihr meine Wut schroff zu zeigen.

Er sagte neckend: Komm schon, zeig es mir.

Ich habe es schon oft beim Windelwechseln gesehen, aber noch nicht groß gesehen.

Ich wusste, dass er eines Tages erwachsen werden und die Mädchen glücklich machen würde.

Ich entfernte meine Finger von ihrer Muschi, als sie direkt auf dem Tisch saß.

Ich stand immer noch zwischen seinen Knien, als ich meinen Pyjama herunterzog, um meinen Schwanz zu befreien.

Es sprang sofort mit einer einsatzbereiten Aufwärtskurve heraus.

Ich wusste, ich hätte masturbieren sollen, als ich zurück in mein Zimmer kam.

Mamas Augen sahen aufgeregt aus, als sie sagte: „Sohn, das ist groß.

Ich weiß, er ist länger als der Schwanz deines Vaters.

Lass es mich behalten.

Ich spürte, wie Mamas Hand meinen Schwanz nahm und ihn ein paar Mal langsam anhob.

Mama sagte: „Das ist wirklich schwer.

Der Schwanz deines Vaters ist nicht mehr so ​​hart geworden, aber er ist viel älter als du.

Eines Tages wird es Ihrer Frau wirklich gefallen.

Ich stand zwischen Mamas Beinen, während sie noch auf der Tischkante saß.

Er hielt meine Erektion fest und schien nicht loslassen zu wollen.

Ich fing an, meinen Hintern hin und her zu wackeln, gerade genug, als würde ich ihre Faust ficken.

Er fing an zu kooperieren, indem er meinen Schwanz nahm.

Er zielte direkt auf ihren Schritt, Zentimeter von ihrer Muschi entfernt.

Mama schien vor Aufregung mitgerissen zu werden, als sie ihre andere Hand auf meine Schulter legte, um mich näher an sich zu ziehen.

Mein Schwanz war jetzt so nah an ihrer Muschi.

Sie spreizte ihre Beine noch mehr und begann sich hinzulegen, was dazu führte, dass mein Schwanz ihre Muschi berührte.

Sie hob ihre Beine, um ihre Muschi noch mehr zu öffnen.

Ich ging hinüber und konnte den Kopf meines Schwanzes leicht pochen hören, als er eintrat.

Ich legte eine Hand auf jeden ihrer Knöchel, um ihre Beine zurück zu ihren Brüsten zu drücken.

Ich sah, dass ihre Muschi weit genug war, um ihr Loch zu sehen.

Ich drückte mich ein wenig mehr nach vorne, dann schaute ich nach unten, um zu sehen, wie mein Schwanz tiefer und tiefer eindrang.

Das gab mir das erotischste Gefühl, das ich je in meinem Leben erlebt habe.

Ich fühlte mich wie in der Welt der Träume.

Mama sagte mit aufregender Stimme: „Komm, gib mir alles.

Oooooh oooooh ……….., das ist so gut.?

Seine Stimme verstummte in einem Keuchen.

Ich tauchte in sie ein und zog mich für ein weiteres Bad zurück, als mein Sperma in ihr explodierte, Schuss für Schuss.

Ich hatte noch nie ein so exotisches Gefühl beim Masturbieren erlebt.

Das war großartig.

Ich wollte mehr.

Nachdem sich mein Abspritzen beruhigt hatte und ich merkte, dass ich sprechen konnte, sagte ich begeistert: „Mama, Mama, das ist wunderbar.

Ich habe mich noch nie so gefühlt.

Ich will es wieder tun.?

Okay, mein Sohn, du kannst machen, was du willst, besonders heute zu unseren Geburtstagen.

Ich wiederholte meine Worte noch ein paar Mal: ​​„Mama, ich hätte nie gedacht, dass es so gut sein könnte.

Du bist eine wundervolle Mutter, die das für mich tut.

Es ist das beste Geburtstagsgeschenk, das ich je hatte.

Ich wollte nicht herausziehen und hielt meinen Schwanz in ihr.

Es fühlte sich an, als würde es ein wenig hart bleiben, also fing ich an, meinen Schwanz hin und her zu schaukeln.

Sie reagierte, indem sie ihren Hintern bewegte.

Er fragte: „Glaubst du, du kannst es so bald wieder tun?“

Ich habe das Gefühl, ich kann und will es versuchen.

Fühlen Sie sich wohl, wenn Sie auf der Kante dieses Küchentisches sitzen?

»Mir geht es gut, mach weiter.

Ich habe dir ein besonderes Geburtstagsgeschenk versprochen.?

Ich fickte sie schnell und dann wurde ich langsamer.

Sie reagierte, indem sie ihren Hintern so gut sie konnte bewegte.

Sie lag komplett auf dem Rücken auf dem Tisch und erlaubte mir, mir so viel Zeit zu nehmen, wie ich wollte.

Ich hielt ihre Knöchel, um ihre Beine zurück zu ihren Brüsten zu bringen.

Ich beobachtete, wie sich mein Schwanz in ihrer Muschi hin und her bewegte.

Jedes Mal, wenn ich mich zurückzog, sickerte etwas von meinem vorherigen Sperma auf den Tisch.

Sein Arsch würde wahrscheinlich unordentlich werden.

Ich konnte fühlen, wie sie anfing, ihren Hintern mit kleinen Rucken zu bewegen, da ihre Atmung sehr unregelmäßig war.

Dann fing er an zu stöhnen und zu grunzen, als ich meine Tauchgänge beschleunigte.

Sein Körper begann zu zucken und ich dachte, er würde ersticken, als er nach Luft schnappte.

Ich fragte sie: „Geht es dir gut?“.

Er antwortete nicht, weil sein Körper immer noch zitterte.

Mit meinem Schwanz tief in ihrer Muschi vergraben, fing ich an, ihr Sperma zum zweiten Mal zu spritzen.

Wir entspannten uns bald und sie öffnete ihre Augen.

Er sagte: „Gib mir ein paar Taschentücher, damit ich aufstehen kann.“

Ich zog sie heraus, während sie die Taschentücher darunter hielt.

Ich sah, wie mein Sperma aus ihr auf die Taschentücher schoss.

Ich folgte ihr ins Badezimmer, wo sie auf der Kommode saß.

Ich fragte: „Ich habe mir Sorgen um dich gemacht, als dein Körper anfing zu zittern und du ohnmächtig zu werden schienst.“

Sie antwortete: „Du bist es nicht gewohnt, dass ein Mädchen einen Orgasmus hat.“

Wussten Sie nicht, dass ein Mädchen einen Orgasmus haben kann und ihr Körper sexuellen Verrenkungen unterliegt, die denen eines Mannes sehr ähnlich sind?

„Ich glaube nicht, dass ich jemals so gedacht habe.

Dein Orgasmus schien so intensiv zu sein.

Er antwortete schnell: Ja, es hat mir sehr gut gefallen.

Ich habe es vermisst, einen Mann in mir zu haben, anstatt einen Vibrator.

Sie zog ihr Nachthemd wieder an und wir gingen in die Küche.

Andy, lass uns frühstücken, bevor du entscheidest, dass du es noch einmal machen willst.

Nachdem ich gegessen hatte, stellte ich die Frühstücksteller in die Spülmaschine, während Mama das Essen reinigte.

Dann saßen wir im Wohnzimmer für einen weiteren Kaffee.

Um das Gespräch zu beginnen, fragte sie: „Nun, jetzt, wo du keine Jungfrau mehr bist, was denkst du über Sex?“

»Mama, es war großartig.

Bedeutet das, dass ich nicht masturbieren muss und kann ich mit dir schlafen?

„Nun, wir können ab und zu Sex haben, aber ich denke, wir sollten in getrennten Räumen schlafen.

Ich muss nachts schlafen, um aufzustehen und zur Arbeit zu gehen.

Abends nach dem Abendessen bleibt genügend Zeit, um uns um unsere Belange zu kümmern.

Ich saß Mom gegenüber auf dem Stuhl gegenüber.

Das kurze Nachthemd reichte bis zu ihrem Hintern, aber ich konnte ihre Muschi nicht sehen, weil sie darauf saß.

Sie bemerkte, dass ich auf ihre Beine schaute, „Sohn, bist du so bald bereit für mehr Sex?“

So wie er diese Frage formulierte, war es mir ein wenig peinlich zu sagen, dass ich jetzt bereit war.

Ich antwortete: „Bald will ich es wieder tun.“

Sohn, warum gehst du nicht raus und mähst den Hof, während ich mich anziehe und das Haus aufräume?

»Okay, Mama.

Ich folgte dem Rasenmäher für die nächste Stunde in den Hinterhof und dachte darüber nach, was heute Morgen passiert war.

Ich hatte meine Mutter gefickt und es war wunderbar.

Ich habe mich gefragt, ob es bei Janice genauso sein würde.

Ich schätze, ich werde es nie erfahren, bis ich sie heirate, wenn ich es je tue.

Mein Schwanz fing an, hart daran zu denken, heute wieder meine Mutter zu ficken, vielleicht vor dem Mittagessen.

Ich war sehr verschwitzt, als ich das Haus betrat.

Mama schlug vor, ich solle mich ausziehen und duschen, bevor ich sie berühre.

Ich war unter der Dusche, als ich sie sagen hörte: „Ich komme ins Badezimmer“.

Wenn du aus der Dusche kommst, helfe ich dir beim Abtrocknen.

Mein Schwanz wurde wieder hart, als ich daran dachte, wie sie meinen Schwanz hielt, als ich aus der Dusche kam.

Als ich ging, reichte mir Mama ein Handtuch.

Sie setzte sich auf die Kommode, um meinen Schwanz und meine Eier abzuwischen.

Ihr Mund war neben meinem Schwanz.

Ich konnte sehen, dass er es genoss, meinen Schwanz und meine Eier zu beobachten, während er sie streichelte.

Sohn, dein Schwanz ist länger als der deines Vaters und er wird auch viel härter.

Er beugte sich vor, um seinen Kopf in seinen Mund zu stecken.

Ich hatte Bilder davon im Internet gesehen, aber jetzt war meine Mutter persönlich hier und nahm meinen Schwanz in meinen Mund.

Sie schien sehr erfahren darin zu sein, wie sie ihn leckte und lutschte.

Ich nehme an, er hat Dad viele Blowjobs gegeben.

Sie fing an, mich deepthroating und zog gleichzeitig meinen Hintern zu sich, als wollte sie andeuten, dass ich vor und zurück Bewegungen machen könnte, um ihren Mund zu ficken.

Ich verstand den Hinweis und begann mit kräftigen Hin- und Herbewegungen, während sie meine Eier streichelte, um ihn am Schwingen zu hindern.

Ich konnte spüren, wie mein Sperma aus meinem Körper spritzte, als meine Knie schwächer wurden.

Mama hielt meinen Hintern fest, damit ich nicht aus ihrem Mund kommen wollte, als mein Schwanz sprudelte.

Er klammerte sich weiter an meine Beine, um meinen schwachen Körper zu stabilisieren, während er das letzte verbleibende Sperma von meinem Schwanz saugte.

Offensichtlich hat er alles verzehrt, weil ich es nie ausspucken gesehen habe.

Ich verstehe nicht, warum Dad sie verlassen hat, als sie so heiß auf ihn war.

Das Mädchen, das er geheiratet hat, muss ein wirklich wilder Sextopf sein, um besser als Mama zu sein.

Er fragte mich: „Nun, gefällt dir das Geburtstagsgeschenk, das ich dir heute gebe, immer noch?“

„Oh ja, Mom?“, platzte ich heraus, „Du bist so sexy und hübsch für dein Alter.?

Du hättest das letzte bisschen nicht hinzufügen sollen, aber ich verstehe.

Ich kann nicht mit einem Mädchen in deinem Alter an Schönheit mithalten.

Ich nehme an, ich habe mehr Erfahrung mit Sex und kann verstehen, was ein Mann im Bett mag.?

Ich antwortete schnell: „Du weißt sicher eine Menge darüber, wie du mir gefallen kannst.

Ich denke, es gibt etwas über ein älteres Mädchen zu sagen.

Im Internet nennen sie sie eine reife Frau.

Oh, also schau dir die sexy Bilder im Internet an.

Du musst es mir irgendwann zeigen, vielleicht heute Nachmittag.

Jetzt zieh dich an und lass uns zu Mittag essen.

Später am Nachmittag wurde ich wieder aufgeregt.

Ich fragte Mama, willst du dir die Bilder im Internet ansehen?

»Sicher, ich würde gerne sehen, was es da draußen gibt.

Wir gingen in mein Schlafzimmer, um den Computer einzuschalten.

Ich habe eine Seite gefunden, auf der kaum legale Mädchen vorgestellt wurden.

Sie waren süße Mädchen, die Sex mit Jungs hatten.

Ich bemerkte, dass Mom ihre Augen weit geöffnet hatte, aber sie sagte nicht viel.

Er fragte: „Haben Sie gesagt, dass es im Internet reife Mädchen gibt?“

»Ja, Mom, lass mich suchen.«

Ich habe auf einer Seite nach Müttern und Großmüttern gesucht.

Es zeigte ältere Frauen, die von Typen in meinem Alter gefickt wurden.

Eine Großmutter von mindestens sechzig war nackt und gab einem kleinen Jungen einen Blowjob.

Mama kommentierte: „Ich wusste nicht, dass es solche Bilder gibt, die jeder sehen kann.“

Ich habe einen Film über eine Mutter und einen Sohn gedreht, die Sex haben.

Der Clip dauerte ungefähr zehn Sekunden und zeigte einen Typen, dessen Schwanz an einer nackten 40-jährigen Frau hin und her ging.

Mama sagte: „Das könnten wir sein.

Wir sind mehr oder weniger gleich alt.

Ich wusste nicht, dass es solche Bilder im Internet gibt.

Ich sehe, dass du eine Beule in deinen Shorts hast, wenn du dir nur diese Fotos ansiehst.

Zieh deine Shorts herunter, während ich aufstehe, um meine Hose auszuziehen.

Mama sagte: „Setz dich jetzt auf den Stuhl und ich setze mich auf dich, während wir uns noch etwas ansehen.“

Sie hielt meinen Schwanz sehr fest, als sie ihre Muschi dagegen lehnte.

Mein Schwanz fühlte sich in seiner heißen Box so gut an.

Wir haben uns dann einige reifere Bilder angesehen.

Ich habe eine Seite gefunden, die Omas in ihren 70ern beworben hat.

Ein Foto zeigte eine faltige ältere nackte Dame mit einem breiten Lächeln, als sie posierte und ihre Muschi zeigte.

Mama sagte: „Schauen wir uns die Bilder unserer Zeit an.

Da sehe ich Mütter mit Jungs in unserem Alter.?

Ich war ziemlich überrascht, dass Mama sexy Bilder im Internet anschauen wollte.

Ich hatte es nicht eilig, den Computer herunterzufahren, da mein Schwanz in seiner heißen Box vergraben war und wir oft kleine Bewegungen machten.

Er sagte: „Lass uns auf dein Bett springen, aber lass den Computer auf diesem Haufen Bilder.“

Wir gingen auf das Bett und ich saugte an ihren Nippeln.

Ich hatte im Internet Bilder von Männern gesehen, die die Muschi eines Mädchens leckten, und wollte es ausprobieren.

Es war mir ein wenig peinlich, um diese Position zu bitten, aber es schien für fast alles empfänglich zu sein.

„Mama, ich habe mich oft gefragt, wie es wäre, die Muschi eines Mädchens zu lecken.

Hat Dad dir das jemals angetan??

„Die ganze Zeit.

Eine unserer Lieblingspositionen war es, mit mir an der Spitze auf Position sechs neun zu kommen.

Leg dich auf den Rücken und wir werden es versuchen.

Ich drehte mich auf den Rücken, damit Mom auf mich steigen konnte.

Ihre Muschi und ihr Arsch waren direkt in ihrem Gesicht.

Meine Nase war praktisch in ihrer Muschi.

Das Nachmittagslicht schien durch das Fenster und gab mir eine gute Nahsicht.

Ich fing an, ihren Schlitz auf und ab zu lecken und jedes Mal, wenn ich über ihre Klitoris fuhr, konnte ich spüren, wie ihr Körper reagierte.

Ich konnte fühlen, wie Mamas Mund ganz nach unten auf meinen Schwanz fuhr, als sie meine Eier streichelte.

Ich spreizte ihre Schamlippen mit meiner Zunge und steckte meine Zunge in ihr Loch.

Ich leckte ihren Schlitz langsam wieder hin und her und schaffte es dann, eine Hand um ihren Hintern zu legen, um einen Finger in ihre Muschi zu stecken.

Sie war sehr saftig, wahrscheinlich wegen meiner Ficksahne, die ich von heute Morgen noch in ihr hatte.

Er sagte: „Schauen Sie sich den Computer an.

Es passieren viele Pop-ups, die verschiedene Bilder zeigen.?

Ich warf einen kurzen Blick auf den Computer, dann konzentrierte ich mich voll und ganz darauf, ihre Muschi zu lecken und erneut an ihrem Kitzler zu saugen.

Er begann zu reagieren, weil ich spürte, wie sein Hintern anfing, sich in meinen Mund zu schieben.

Ich saugte aggressiv an ihrem Kitzler, was ihren Körper dazu brachte, mit erotischen Bewegungen zu reagieren.

Ich dachte, er hätte Schwierigkeiten zu atmen, weil er seinen Mund von meinem Schwanz entfernte, aber er bekam mich weiter.

Ich spürte bald, wie sich ihr Körper anspannte und zusammenzuckte, als sie den Orgasmus erreichte.

Ich war so aufgeregt, dass ich anfing, Sperma zu spritzen.

Sie legte schnell ihren Mund wieder auf meinen Schwanz, um das Wechselgeld zu bekommen.

Als unsere Körper entspannter wurden, sagte sie: „Ich brauche ein paar Taschentücher, um mein Gesicht abzuwischen.

Du hast mich überrascht, als du gekommen bist, als mein Mund nicht auf dir war.?

Als sie aufstand, um die Schachtel mit Taschentüchern zu holen, konnte ich sehen, wo ich ihr das Sperma ins Gesicht gespritzt hatte.

Wir standen auf, um uns anzuziehen, und gingen dann ins Wohnzimmer.

Wir unterhielten uns eine Weile über die Schule und ihre Arbeit.

Dann fragte er: „Glaubst du, du kannst heute Nacht mehr Sex haben?

Du bist heute schon mehrmals gekommen.

Wir könnten uns einen Film ausleihen oder ein bisschen mehr im Haus herumtoben.

Was denkst du darüber??

Warum sehen wir uns nach dem Abendessen nicht etwas im Fernsehen an, also lassen wir uns unsere Optionen offen.

Ich hatte heute so viel Spaß, ich denke, ich werde bereit sein, mehr Spaß zu haben.

Wisst ihr, wir haben beide heute Geburtstag.?

Sie antwortete: „Ich denke nicht gerne, dass ich vierzig bin.

Ich möchte denken, dass ich jung und sexy bin.?

»Mama, du bist sexy.

Sie müssen sich um diesen Teil keine Sorgen machen.

Ich kann nicht verstehen, warum Daddy dich verlassen hat.

Sie antwortete: „Ich denke, sie wollte etwas Neues und Jüngeres.

Ich bezweifle, dass er jetzt glücklicher ist als damals, als wir zusammen waren.

Ich weiß, dass ich niedergeschlagen bin, aber jetzt, wo wir Sex haben, fühle ich mich so viel besser.“

An diesem Abend machten wir uns bettfertig und saßen dann im Wohnzimmer, um fernzusehen.

Ich glaube, sie wusste, dass ich mehr Sex wollte, denn sie zog sich wieder ihr kurzes und sexy Nachthemd an.

Ich habe ihre Brüste von Zeit zu Zeit schwanken sehen, wenn sie sich wegen etwas erhob und fiel.

Ich konnte nicht länger warten, also setzte ich mich neben sie, um ihre Brüste zu fühlen.

Ich zog sie über ihren Kopf, damit ich an ihren Nippeln saugen konnte.

Es schien ihr zu gefallen.

Er sagte: Steh auf und zieh deinen Schlafanzug aus.

Ich bin nicht die Einzige, die hier nackt sitzt.

Als ich wieder neben ihr saß, nahm sie meine harte Erektion in ihre Hand.

Ich kniete mich vor sie, spreizte ihre Beine, zog ihren Hintern an die Stuhlkante und streckte die Hand aus, um ihre Muschi zu küssen.

Sie entspannte sich, um das Gefühl zu genießen.

Nach einer Weile sagte Mama: ‚Lass uns in mein Bett gehen.‘

Er brachte mir verschiedene Positionen bei, einige mit meinem Schwanz darin und andere, wo wir unsere Geschlechtsteile küssten.

Zum Abschluss des Abends hatte sie einen Orgasmus, als ich an ihrem Kitzler lutschte.

Dann bekam ich meine, während ich Doggystyle fickte.

Nachdem wir aufgeräumt hatten, sagte er: Okay, jetzt ist es Zeit für dich, in dein Zimmer zu gehen, um zu schlafen.

Ich möchte nachts alleine gut schlafen.

Wir haben unsere Geburtstage zusammen geteilt und morgen ist ein anderer Tag.

Am nächsten Morgen stand ich auf, um Kaffee zu kochen, bevor Mama in der Küche war.

Ich brachte ihr eine Tasse ins Schlafzimmer.

Sie trug immer noch ihr Nachthemd, als sie sich die Haare bürstete.

Ich sah zu, wie sie sich schminkte.

Sie stand auf, um ihr Nachthemd auszuziehen, damit sie sich anziehen konnte.

Da bin ich ins Handeln gekommen.

Ich ging zu ihr hinüber und sagte: „Jetzt, wo du nackt bist, kann ich meine Pyjamahose ausziehen.“

Bist du sicher, dass du nach gestern mehr Sex willst?

„Ja, Mama, du bist so sexy und ich bin bereit.

Okay, mein Sohn, leg dich aufs Bett und ich?

Ich werde für dich sorgen.?

Ich war mir nicht sicher, was er meinte, aber als ich mich hinlegte, nahm er meinen Schwanz in seinen Mund.

Ich griff nach ihrer Muschi, um ihren Kitzler zu reiben.

Er sagte: „Ich bin nicht so schnell interessiert, aber leg dich hin und du kannst in meinen Mund spritzen.“

Ich war ein wenig enttäuscht, dass sie keinen Sex miteinander haben wollte, aber mein Schwanz war hart und sie war willig.

Sie deepthroatete mich mehrmals, danach zog sie sich hoch, um meinen ganzen Kopf und meinen Schaft auf und ab zu lecken.

Sie merkte, dass ich gleich fertig war, also nahm sie es in den Mund, um das ganze Sperma zu saugen.

Als mein glücklicher Schwanz aus ihrem Mund glitt, sagte sie: „Hier, das sollte dich für eine Weile versorgen.“

Mom wusste, dass Dad mich eingeladen hatte, ihn und seine neue Frau Joan heute, Sonntag, zum Mittagessen zu besuchen.

Mama und ich frühstückten, dann saßen wir da und unterhielten uns eine Weile, während wir Kaffee tranken.

Gegen elf sagte ich, es sei besser für mich, zu Papa zu gehen.

Mama küsste mich auf die Stirn und sagte: „Viel Spaß, aber wenn du nach Hause kommst, können wir hier vielleicht noch mehr Spaß haben.“

Ich antwortete: „Kann es kaum erwarten.

Ich werde versuchen, nicht zu lange wegzubleiben.

Bis später.?

Als ich bei meinem Vater klingelte, öffnete Joan die Tür.

Sie lächelte und sagte: Komm rein, ich habe auf dich gewartet.

Ich ging hinein, aber ich sah Dad nicht.

Ich fragte: Ist Dad draußen im Hof?

»Nein, er wurde weggerufen.

Sein Chef rief an und sagte, er brauche ihn für einen Golf-Vierer.

Ein Kunde von außerhalb flog ein und wollte Golf spielen.

Er wird später am Nachmittag nach Hause kommen, aber Sie können zum Mittagessen kommen und eine Weile bleiben.

Ich erinnerte mich daran, dass ich früher gehen wollte, um wieder Spaß mit Mom zu haben, also lächelte ich zurück und sagte: „Vielleicht ist er zu Hause, bevor ich gehe.

Ich wollte nicht zu lange bleiben, weil ich heute Nachmittag meine Hausaufgaben machen muss, bevor ich morgen zur Schule gehe.

Komm in die Küche, während ich das Mittagessen für uns vorbereite.

Wie ist die Schule?

Ich besuchte die gleiche High School, wo Sie gehen werden.?

?Es ist immernoch da.?

„Bist du immer noch mit Janice zusammen?“

Oh ja, wir werden beide in einem Monat graduieren.

Ich setzte mich hin, um ihr bei der Arbeit zuzusehen.

Ich bemerkte, dass sie sehr knappe Shorts und ein enges Band um das Oberteil trug, das ihre Brustwarzen kaum bedeckte.

Ihre mittelgroßen Brüste sahen so lebhaft aus.

Er hatte einen außergewöhnlich gut gebauten Körper.

Kein Wunder, dass Dad genug über sie gesabbert hat, um sie zu heiraten.

Sie war fünfundzwanzig, sah aber nicht viel älter aus als Janice.

Er sah mich an, um zu sagen: „Janice ist ein sehr hübsches Mädchen.

Ziehst du dein Höschen an?

Diese Frage verwirrte mich für ein paar Sekunden.

Ich zögerte ein wenig, dann sagte ich: Nun, wo du mich gefragt hast, nein, wir haben keinen Sex.

Er will warten, bis wir heiraten.

?

Schäme dich.

Er weiß nicht, was durch das lange Warten verloren ist.

Ich denke, das Mittagessen ist fertig.

Magst du Sex-Sandwiches?

Das meine ich nicht, nur ein Scherz.

Ich habe uns ein paar Steak-Sandwiches zum Mittagessen gemacht.

Lass uns zuerst etwas Wein trinken.

Du öffnest die Weinflasche und schenkst sie ein.

Ich bastelte an der Weinflasche herum, hatte aber nicht viel Glück, sie zu entkorken.

Er sagte: „Hier, lass mich dir helfen.“

Sein Körper berührte meinen, um den Korkenzieher aus meiner Hand zu nehmen.

Ich konnte ihre Brüste an meinem Arm spüren.

Es war so weich und sein leichter Duft war sehr gut.

Nachdem er den Wein eingeschenkt hatte, nahm er meine Hand und sagte: „Setzen wir uns ins Wohnzimmer und schlürfen unseren Wein.“

Wir saßen uns gegenüber.

Dann stand er auf, um das Radio einzuschalten, und bückte sich, um einen Musiksender anzurufen.

Sein Hintern war so scharf und gut gemacht.

Ich bemerkte, wie ihre baumelnden Brüste gegen das dünne, dünne Band drückten, das sie hielt.

Mit nur einer kleinen Anpassung des Materials nach oben oder unten würden sie freigelegt.

Ich fing an, sie hart anzusehen.

Ich konnte das nicht zulassen, weil es mir so peinlich wäre, wenn sie es sehen würde.

Ich hörte auf, sie anzusehen.

Wir saßen und redeten, bis unser Wein ausging, dann setzten wir uns an den Tisch, wo ich noch zwei Gläser Wein einschenkte.

Nachdem ich gegessen hatte, half ich, das Geschirr in die Küche zu tragen.

Sagte: „Du wirst aus einem Mädchen einen guten Ehemann machen, indem du ihr in der Küche hilfst.“

Ich finde dich sehr gutaussehend und verstehe nicht, warum Janice darauf besteht, darauf zu warten, Sex mit dir zu haben.

Ich würde, wenn du mein Date wärst.?

Er sah mir in die Augen und sagte: „Ich frage mich, ob deine Küsse den Anforderungen entsprechen.

Wenn du ein guter Küsser bist, wird er vielleicht nachgeben.?

Ich denke nicht, dass das ein Problem ist, weil wir beide erregt werden, wenn wir uns küssen.

Sie kam auf mich zu und sagte: „Zeig mir, wie du küsst.“

Bevor ich wusste, was los war, legte er seine Arme um meinen Hals und küsste mich.

Offensichtlich habe ich nicht richtig geantwortet, weil sie sagte: „Es war kein toller Kuss.“

Öffnen Sie Ihren Mund und versuchen Sie es erneut.

Dieses Mal öffnete ich meinen Mund, um mit ihrem zu verschmelzen, während unsere Zungen tanzten.

Ich fing an, den Kuss zu unterbrechen, aber sie hielt durch.

Mein Schwanz wurde ganz hart, als unsere Zungen im Mund des anderen waren.

Es war so erotisch.

Schließlich unterbrach sie den Kuss, um zu sagen: „Wow!

Das war gut.

Es brachte meine Säfte zum Laufen.

Ich wette, mein Höschen ist nass, aber ich trage es nicht.

Fühle meine Shorts, wenn du nicht denkst, dass ich nass bin.

Ich habe seine Arme von meinem Hals gezogen,?“ Warte.

Wir können das nicht machen.

Bist du die Frau meines Vaters?

„Oh, ich meinte nicht, dass wir ficken müssen.

Kannst du meine Nässe fühlen, ohne zu ficken?

Ich war so heiß und aufgeregt, dass ich nicht widerstehen konnte.

Ich fühlte zwischen seinen Beinen.

Ich konnte ihre Muschi und Feuchtigkeit durch den dünnen Stoffstreifen spüren.

Sie antwortete: “Es ist schön, reiben Sie es ein bisschen mehr.”

Ich rieb immer wieder mit den Fingern hin und her.

Wir gaben uns noch einen langen Kuss.

Inzwischen hatte ich den Willen zum Widerstand verloren.

Als wir den Kuss beendeten, nahm sie ihre Arme von meinem Hals, senkte ihre Hände, um die Shorts zu öffnen, und ließ sie fallen.

„Jetzt spürst du meine Feuchtigkeit.

Meine Hand strich nervös über ihre seidenweiche Haut, über ihren Bauch und hinunter zwischen ihre Beine.

Sie war sehr nass und mein Finger fand leicht seinen Weg in sie.

Sie stöhnte und bedeckte wieder meinen offenen Mund.

Diesmal versuchte er, meine Zunge zu verschlingen.

Ich fing an, sie zu fingern, und jedes Mal zog ich mich weit genug zurück, um ihre Klitoris zu massieren, bevor ich wieder in ihre Muschi kam.

Sie tat so, als ob sie uns nicht zu Atem bringen könnte, indem sie uns dazu brachte, den Kuss zu unterbrechen.

Ihre Lippen und Zähne sanken in meinen Hals, als sie sehr laut wurde.

Sie klammerte sich hilfesuchend an mich, als ihr Körper trotz des Orgasmus zitterte.

Ich war so geil auf dieses sexy Mädchen, dass ich sie ficken wollte.

Ihr Körper wurde sehr schlaff, während wir noch standen, und ich glaube, sie wäre zusammengebrochen, wenn ich sie nicht aufrecht gehalten hätte.

Sie erlangte langsam ihre Fassung wieder, um aufrecht zu stehen.

Ich schlug vor: „Warum gehen wir nicht aus der Küche und legen uns irgendwo hin?“

?Das ist eine gute Idee.

Lass uns ins Schlafzimmer gehen, aber nicht in mein Schlafzimmer.

Ich will nicht, dass das Bett durcheinander gebracht wird, wenn dein Dad früher nach Hause kommt.

Lass uns ins Gästezimmer gehen, wo du manchmal übernachtest.

Ich fragte: „Was denkst du, wann Dad nach Hause kommt?“

»Es sollte nach drei sein, und jetzt ist es erst Viertel nach elf.

Sobald wir im Gästezimmer waren, wurden wir mit zusammengepressten Mündern in die Arme des anderen gesperrt.

Ich löste die Schnur hinter seinem Oberteil, damit er zu Boden fiel.

Ich zog mich zurück, um ihren nackten Körper anzusehen und rief: „Du bist schön, aber du weißt schon.“

Sie antwortete: „Lass uns keine Zeit verschwenden, lass mich dir beim Ausziehen helfen.

Ich möchte sehen, was Sie unten von Ihrem Vater geerbt haben.

Sobald meine Shorts auf den Boden fielen und wir uns aufs Bett bewegten, nahm sie meinen harten Schwanz in ihre Hand, als wollte sie ihn untersuchen.

Er sagte: „Du bist größer als dein Vater, mindestens einen Zentimeter länger.“

Ich rollte über sie, als sie ihre Beine spreizte und sie hochzog.

Als er meinen Schwanz auf sein Loch zeigte, kommentierte er ernsthaft: „Ich hoffe, du kommst nicht zu früh, ich möchte es genießen, solange ich kann.

Wenn ich mit einem Typen wie dir schlafe, können sie sich nach ein paar Tauchgängen nicht zurückhalten.

Kannst du es behalten ??

Ich zögerte, sofort zu antworten, um mir Zeit zum Nachdenken zu geben.

Ich hatte gestern und heute Morgen viel Sex mit Mama, also dachte ich nicht, dass ich irgendwelche Probleme haben würde.

Ich beruhigte sie, indem ich sagte: „Das sollte kein Problem sein.

Ich möchte, dass es lange hält.?

Es war so nass, dass er ganz nach unten rutschte, als sie meinen Schwanz ritt.

Sie stöhnte vor Vergnügen, als meine Eier auf ihrem Arsch landeten.

Ich machte ein paar langsame Bewegungen und hielt dann inne, um das Gefühl zu genießen.

Er fing an, seine Muskeln an meinem Schwanz zu pulsieren, was ihn dazu brachte, mit jedem Puls zu vibrieren.

Sie kommentierte leise: „Dein Schwanz fühlt sich so gut an.

Dein Vater ist auch ein guter Liebhaber.

Es kann sich lange zurückhalten, um mir Zeit für mehrere Orgasmen zu geben, bevor ich komme.

Sobald er kommt, ist alles vorbei bis zu einem oder zwei weiteren Tagen.

Ein älterer Mann kann das normalerweise, aber meine Erfahrung mit jüngeren Männern ist, dass sie normalerweise sofort kommen.

Ich habe mich gefragt, mit wie vielen jungen und alten Männern sie zusammen waren und sie es immer noch tut.

Was ist mit Papa passiert, der ihn geheiratet hat?

Es ist schön und sexy, aber die Ehe ist etwas anderes.

Er fing an, mit seinem Hintern zu wackeln, um mich zu ermutigen, die Bewegungen einzuleiten.

Es dauerte nicht lange, bis er laut wurde und einen Orgasmus hatte.

Ich hielt es ziemlich gut, obwohl ich bereit war.

Wir ruhten uns ein paar Minuten aus, als er anfing, mich zu ermutigen, mich zu beschäftigen.

Diesmal dauerte es etwas länger bis zu ihrem zweiten Orgasmus.

Nachdem sich ihr Körper wieder entspannt hatte, sagte sie: „Du machst das wirklich gut.

Ich hoffe, Sie haben genauso viel Spaß wie ich.

»Joan, ich freue mich sehr, hier bei dir zu sein, aber es tut mir ein bisschen leid, dass wir Dad betrügen.

Machen Sie sich jetzt keine Sorgen, lasst uns Spaß haben.

Warum legst du dich nicht einfach auf den Rücken und lässt dich von mir reiten??

Ich drehte mich auf meinen Rücken, dann stand sie auf mir, zeigte auf meinen Schwanz und setzte sich ganz hin.

Ich bin froh, dass Mama mir diese Position gestern beigebracht hat.

Jetzt weiß ich, dass ich ihre Brüste halten sollte, damit sie sich nicht bewegen, wenn sie sich über mich rollt.

Sie beugte sich vor, damit ich an meinen Nippeln lutschen konnte, stand dann auf und begann, sich an mir zu bewegen.

Er blieb stehen, um zu sagen: „Ich mag diese Position.

Letzten Samstag hatte ich einen jungen Mann, der das noch nie so gemacht hatte.

Ich mag es, einem Mann eine neue Position beizubringen.?

Ich war erstaunt, dass sie am Samstagabend jemand anderen als Papa hatte.

Ich fragte ernsthaft: Hatten Sie am Samstagabend einen jungen Mann?

Wo war Papa?

»Ich erzähle es dir später, aber jetzt viel Spaß bei dem, was wir tun.

Es war schwer, auf eine Antwort zu warten, aber in diesem Moment fühlte sich mein Schwanz so gut an, dass sie mich oben drauf fickte.

Ich konnte spüren, wie ihr Körper sich dem Orgasmus näherte.

Ich entschied, dass ich ungefähr zur gleichen Zeit in ihr ausbrechen würde.

Sie wurde laut und ich schloss mich ihr stöhnend und grunzend an, als ich mich ihr näherte.

Wir explodierten beide ungefähr zur gleichen Zeit, dann fiel meine Prostata heraus und ihre Brüste drückten mich gegen meine Brust.

Nachdem sie sich eine Weile ausgeruht hatte, rollte sie sich herunter und legte sich neben mich.

Ich fragte: „Bitte sag mir, warum du letzten Samstag einen jungen Mann gefickt hast.“

»Okay, ich erzähle es dir.

Ich hätte wahrscheinlich nichts sagen sollen, aber du musst versprechen, dass du deinem Vater oder sonst jemandem nicht erzählst, was wir tun.

»Wenn es so schlimm ist, verspreche ich, dass ich den Mund halten werde.

Dein Vater und ich sind Swinger und wir gehen einmal im Monat in einen Swingerclub und manchmal öfter.

Letzten Samstag hatte ich Sex mit vier verschiedenen Typen, einen nach dem anderen.

Dein Vater sieht mich gerne an.

Er hat gesehen, wie ich einem Typen einen Blowjob gegeben habe, dann hat er gesehen, wie ich den jungen Mann geritten habe, von dem ich dir erzählt habe.

Dein Dad war in einem anderen Zimmer, während ich mit den anderen beiden Jungs privaten Sex hatte.

Ein Mann war in den Sechzigern, aber er leistete gute Arbeit.

Ich schätze, ich mag es, einem alten Mann von Zeit zu Zeit einen Schauer zu geben.

Ich konnte nicht glauben, was ich hörte.

Ich sagte: „Ich hatte keine Ahnung, dass Dad gerne seiner Frau zuschaut.“

Sie antwortete: „Ich denke, das ist einer der Gründe, warum sie mit deiner Mutter Schluss gemacht hat.

Er bat sie, mit ihm in einen Swingerclub zu gehen, aber sie lehnte ab.

Ich glaube, er hatte das sogenannte Vierzigerjucken und beschloss, freien Sex zu erforschen, bevor er zu alt wurde.

Tatsächlich traf ich ihn zum ersten Mal in einem Swingerclub.

Der Club ließ alleinstehende Mädchen wie mich rein, aber begrenzte alleinstehende Männer.

Er kannte persönlich jemanden mit genug Einfluss, um ihn an dem Abend, an dem wir uns trafen, hereinzulassen.

Wir haben uns als Paar zusammengetan, um uns beide zurückgeben zu können, dann haben wir uns entschieden zu heiraten.

Meine Gedanken waren ein Wirbelwind, als ich an Dad und Joan dachte.

Ich sagte: „Da es ihm nichts ausmacht, dass du Sex mit anderen Männern hast, weiß er, dass ich heute Nachmittag mit dir im Bett bin?“

»Nein, ich bin mir nicht sicher, ob er Ihrer Beteiligung zustimmen würde.

Aber ich weiß es nicht genau.

Ich denke, wir lassen besser das Bett aufrichten und sind im Wohnzimmer, wenn er kommt.

Aber jetzt hören wir auf zu reden und haben ein bisschen mehr Spaß, solange wir noch Zeit haben.

Ich beschloss, all diese Neuigkeiten in meinem Hinterkopf zu behalten und mich auf Sex mit diesem schönen Mädchen zu konzentrieren.

Wir küssten uns, dann nahm sie meinen Schwanz in den Mund, als wollte sie seine Größe und Länge erkunden.

Er kommentierte: „Du bist definitiv länger und ein bisschen dicker als der Schwanz deines Vaters.

Ich hatte größere und kleinere im Swingerclub, aber ich mag deine.

Klettere wieder hoch, damit ich es in mir spüre.?

Als ich meinen Schwanz in ihre saftige Muschi gleiten ließ, wimmerte und stöhnte sie ein wenig.

Ich war wieder sehr hart und bald hatten wir beide Orgasmen.

Wir standen auf und gingen zusammen ins Badezimmer, um sauber zu machen, dann gingen wir zurück ins Schlafzimmer, um das Bett aufzurichten.

Ich sagte: „Vielleicht machen wir das irgendwann noch mal.“

Ja, ich hoffe es, aber ich bin mir nicht sicher, was dein Vater denken würde, wenn er es herausfindet.

Dann fing ich an, an den Swingerclub zu denken, in den Dad und Joan früher gegangen waren.

Ich habe mich gefragt, ob ich gehen könnte.

Aber wie konnte ich eingeladen werden, besonders wenn Singles nicht erlaubt waren.

Ich beschloss zu fragen.

Joan, ich wünschte, ich könnte mit dir und Dad in den Swingerclub gehen.

hältst du es für möglich?

Sie wirkte überrascht: „Du bist als Single nicht autorisiert.“

Er zögerte wie in tiefem Nachdenken und fuhr dann fort: „Am nächsten Samstag haben wir ein weiteres Paar und meine liebe Freundin Joyce zu uns nach Hause eingeladen.

Sie und ich waren in der Schule beste Freundinnen und sind jetzt geschieden.

Es könnte Ihr Date sein.

Ich möchte hinzufügen, dass das Paar, das wir einladen, Swinger sind und Joyce daran interessiert ist, sich auf den Lebensstil einzulassen.

Ich denke du wirst es mögen.

Wenn dein Vater kommt, lass uns sehen, was er denkt.

Ja, ich hoffe es, aber ich bin mir nicht sicher, was dein Vater denken würde, wenn er es herausfindet.

Dann fing ich an, an den Swingerclub zu denken, in den Dad und Joan früher gegangen waren.

Ich habe mich gefragt, ob ich gehen könnte.

Aber wie konnte ich eingeladen werden, besonders wenn Singles nicht erlaubt waren.

Ich beschloss zu fragen.

Joan, ich wünschte, ich könnte mit dir und Dad in den Swingerclub gehen.

hältst du es für möglich?

Sie wirkte überrascht: „Du bist als Single nicht autorisiert.“

Er zögerte wie in tiefem Nachdenken und fuhr dann fort: „Am nächsten Samstag haben wir ein weiteres Paar und meine liebe Freundin Joyce zu uns nach Hause eingeladen.

Sie und ich waren in der Schule beste Freundinnen und sind jetzt geschieden.

Es könnte Ihr Date sein.

Ich möchte hinzufügen, dass das Paar, das wir einladen, Swinger sind und Joyce daran interessiert ist, sich auf den Lebensstil einzulassen.

Ich denke du wirst es mögen.

Wenn dein Vater kommt, lass uns sehen, was er denkt.

Wir saßen im Wohnzimmer, als Papa nach Hause kam.

Wir gaben uns die Hand und setzten uns.

Nichts wurde über Joan und mich im Bett gesagt.

Schließlich gelang es Joan, Dad zu sagen: „Ich habe an nächsten Samstagabend gedacht.

Andy möchte vielleicht Joyce kennenlernen.

Dad sah überrascht aus, sagte aber: „Ich weiß nicht, wie es enden würde.

Weißt du, was für eine Party wir feiern?

Joan antwortete: „Ich denke, sie kann damit umgehen.

Heute Nachmittag sagte er mir, dass er und Janice keinen Sex hätten und dass er bis zur Hochzeit warten müsse.

Warum sollte er warten??

Dad hat mich angesehen, Sohn, ich möchte, dass du weißt, dass die Party ein bisschen wild werden wird.

Willst du kommen??

»Dad, gern.

Danke, ich werde hier sein.

Als ich nach Hause fuhr, dachte ich an Dad.

Wahrscheinlich hat sie ihre Mutter verlassen, weil sie Sex mit anderen erforschen wollte.

Offensichtlich weigerte sich Mom, einen Fremden zu ficken, während Dad zusah.

Jetzt freut sich Papa, mit einem sexy jungen Mädchen für eine Weile seinen Hafer zu säen.

Ich erwarte, dass er sein neues Leben satt hat und eines Tages seine Mutter zurückhaben will.

Vielleicht.

Das Schlimme daran ist, dass es die Mutter sehr unglücklich gemacht hat.

Das einzig Gute ist, dass ich keinen Sex mit meiner Mutter hätte, wenn er zu Hause bleiben würde.

Jetzt bin ich auf dem Weg nach Hause, um mehr Sex mit ihr zu genießen.

Ich möchte sie sexuell befriedigt halten.

Dann fing ich an, darüber nachzudenken, Joyce am Samstagabend zu treffen.

Ich habe mich gefragt, wie er aussah.

Bei ausgeschaltetem Licht und im Bett würde es keinen großen Unterschied machen.

Ich kam nach Hause und ging zur Haustür.

Mama war da, um mich zu begrüßen.

Er sagte: „Ich habe dich vermisst und bin froh, dass du zu Hause bist.“

Hast du das Mittagessen und den Besuch bei Papa und Joan genossen?

„Ja, aber Dad wurde von seinem Chef zum Golfspielen gerufen, also aßen Joan und ich zu Mittag und unterhielten uns über viele Dinge, bis Dad nach Hause kam.

Joan scheint sehr nett und angenehm zu sein, mit ihr zu reden.

Ich habe sofort das Thema gewechselt, und was hast du heute Nachmittag gemacht?

»Ich habe versucht, mich etwas schicker zu machen, um vorzeigbar auszusehen, wenn du nach Hause kommst.

„Mama, bist du süß.“

Ich bemerkte, dass sie einen hübschen Minirock und eine Bluse trug und ihr Haar frisierte.

Außerdem konnte ich ihr Parfüm riechen.

Vielleicht fühlte sie sich an diesem Nachmittag allein für mich.

Sie hat mir heute morgen schnell einen geblasen, aber im Moment war es ihr egal, einen Orgasmus zu haben.

Vielleicht will er heute Abend spielen.

Er sagte: „Du willst etwas essen.

Ich habe dir heute Nachmittag einen Kuchen gebacken, deine Lieblingssorte.

Danke Mama, ich hatte heute ein tolles Mittagessen.

Ein Stück Kuchen ist alles, was ich will.

Sie antwortete: „Setz dich da hin und ich bringe es dir.“

Er kehrte mit den zwei Kuchenstücken zurück.

Als der Kuchen fertig war, fragte er: „Kann ich jetzt etwas für dich tun, mehr Essen?“

»Nein, Mama, du bist zu gut zu mir.

Wir unterhielten uns eine Weile, dann sagte sie: Warum trinken wir nicht etwas?

Möchten Sie Wein oder ein Mixgetränk?

»Der Wein wäre gut, Mom, ich nehme ihn für uns.

»Nein, ich bringe es dir.

Ich fragte mich, ob er so nett zu mir war.

Was wollte er?

Nachdem er zwei Gläser Wein getrunken hatte, sagte er: „Ich muss dir etwas zeigen.

Schau, was ich trage.

Das heißt, sie stand auf und hob langsam ihren Rock, um zu zeigen, dass sie einige Strümpfe mit den Verschlüssen hatte, die sie hochhielten.

Er sagte: „Später kannst du höher sehen.

Ich habe einen Strumpfgürtel.

Dein Vater mochte es, wenn ich mich so anziehe.?

Ich sagte: „Mama, bist du so sexy?“

Ich begann zu glauben, dass er mit jüngeren Mädchen um meine Aufmerksamkeit konkurrieren wollte.

Sie wusste, dass ihr Hintern breiter und nicht so kurvig war wie Joan oder Janice, aber sie wollte sexy für mich sein.

Ich entschied, dass ich ihr besser Komplimente machen sollte, wann immer ich konnte.

Er konnte nicht anders, als vierzig zu sein.

Ich stand auf, setzte mich auf das Sofa und umarmte sie, dann sagte ich: „Mama, ich finde dich schön und sexy.

Ich bin so glücklich, wieder zu Hause bei dir zu sein.

Jetzt will ich deinen schönen Körper sehen.

Ich knöpfte ihre Bluse auf und nahm sie von ihren Armen.

Ich öffnete ihren BH, um ihre Brüste zu befreien.

Ich habe sie mir angeschaut: „Mama, du hast sehr gut gemachte Brüste.“

Ich umfasste ihre Brüste, indem ich ihre Brustwarzen auf meinen Mund richtete, bevor ich sie küsste.

»Jetzt will ich deine Pfeife sehen.

Stehen Sie bitte auf.?

Ich fuhr fort: „Deine Beine fühlen sich in deiner Röhre so gut an.

Jetzt lass mich deinen Strumpfgürtel sehen.?

Ich hob langsam meinen Rock, um ihr Schamhaar freizulegen, und rief dann aus: „Mama, du trägst kein Höschen.“

Sie lächelte mich an, weil sie mich glücklich machte, ihren sexy Körper zu sehen.

Ich hob ihren Rock hoch, um den Strapsgürtel zu sehen, dann sagte ich: „Mama, du bist so sexy.

Wie war ich so glücklich, es mit dir zu tun?

Ich fand sie sexy, obwohl es einen großen Unterschied zwischen ihrer mittleren Altersverteilung und Joans Körper gab.

„Mama, ich ziehe deinen Rock aus, aber lass dein sexy Höschen an, dann bringe ich meine sexy Mutter ins Bett.“

Er sagte nichts, lächelte aber gerne.

Wir gingen ins Schlafzimmer, um Sex in verschiedenen Stellungen zu genießen.

Sie hatte zwei Orgasmen, bevor ich die Nacht beendete, indem ich sie im Doggystyle fickte.

Die ganze Woche über fiel es mir schwer, mich auf meine Schularbeiten zu konzentrieren, weil ich mich fragte, ob die Party am Samstagabend kommt.

Ich sah Janice jeden Tag im Unterricht und hatte die ganze Woche über regelmäßig Sex mit Mama.

Sie sah so strahlend und glücklich aus mit unserer neuen Beziehung.

Freitagabend nahm ich Janice mit ins Kino.

Dann saßen wir im geparkten Auto, um uns zu küssen.

Unsere Küsse machten mich so an, dass ich wie immer eine sehr harte Erektion bekam.

Ich brachte sie zur Haustür, küsste sie noch einmal, als unsere Körper aneinander gepresst wurden.

Ich wusste, dass er spürte, wie meine Erektion an seinem Körper rieb, aber er ignorierte es.

Ich konnte es kaum erwarten, nach Hause zu gehen, um zu sehen, ob Mom wach war.

Ich öffnete die Haustür, um von meiner Mutter begrüßt zu werden, die ihr sehr kurzes sexy Nachthemd trug.

Sie sagte: „Ich habe auf dich gewartet, weil ich wusste, dass es dich aufregen würde, Janice zu küssen.

Jetzt komm rein und ich werde dich überraschen.

Er half mir beim Ausziehen und hielt dann meine sehr harte Erektion, um mich in sein Schlafzimmer zu führen.

Ich hob es von der Nacht über seinen Kopf, um seinen ganzen Charme zu sehen.

Sie sagte: „Ich werde deine Schmerzen sofort lindern, weil ich weiß, dass du ziemlich schnell kommen wirst, dann werde ich beim zweiten Mal Spaß haben.“

Ich legte mich aufs Bett, damit sie meinen Schwanz in ihren Mund nehmen konnte.

Ihre Worte wurden wahr, denn nachdem ich mich dreimal deepthroated hatte, wichste ich ihr in Mund und Kehle.

Es war so gut.

Er leckte und lutschte weiter, auch nachdem mein Schwanz kleiner wurde.

Als sie aufstand, sagte ich mit liebevoller Stimme: „Mama, danke.

Bist du so verstanden.?

Es dauerte nicht lange, bis ich wieder hart war.

Mama neckte meinen Schwanz ein bisschen mehr mit ihrer Zunge und streichelte meine Eier.

Sie rollte sich auf den Rücken, spreizte ihre Beine und sagte: „Komm her und gib mir, was ich will.“

Ich habe sie eine ganze Weile gefickt, um ihr zwei Orgasmen zu verschaffen, bevor ich in ihre Muschi wichse.

Der Samstag kam endlich.

Ich sagte Mama, ich gehe zu einer Party bei Papa.

Ich sagte, ich könnte schlafen, und wenn, dann wäre ich morgen früh wieder da.

Sie schien ein wenig enttäuscht zu sein, dass ich den Abend nicht bei ihr sein würde.

Ich sagte ihr, dass ich eines Tages heiraten würde und dass sie einen eigenen Mann finden müsste.

Er stimmte zu, aber wo würde er es finden?

Ich sagte ihr, ich kenne einen Highschool-Lehrer in ihrem Alter, der kürzlich geschieden wurde.

Ich würde ihn fragen, ob er Interesse hätte.

Ich kam bei Dad an und wurde Bruce und Beverly vorgestellt.

Sie sahen etwas jünger aus als Dad, und ich schätzte sie auf Mitte dreißig.

Sie war sehr hübsch und hatte lange rote Haare.

Das ist also eines der Paare, mit denen sie Sex haben.

Sehr schön.

Sowohl Joan als auch Beverly trugen Miniröcke.

Ich schätze, sie ziehen sich so an, damit Jungs ihre Beine leichter spüren können, bevor sie sich ausziehen.

Mädchen sehen sexier aus, wenn sie ein Kleid tragen.

Dad sagte: „Joyce wird jede Minute hier sein.

Was möchten Sie trinken??

• Etwas, das Sie beheben möchten.

Joan ging, um die Tür zu öffnen, als es klingelte.

Ein sehr hübsches Mädchen mit langen blonden Haaren kam herein.

Joan und das Mädchen umarmten sich, dann sagte Joan: Komm schon, ich möchte, dass du Andy kennenlernst.

Andy, das ist Joyce, eine meiner ältesten und besten Freundinnen.?

Wir schüttelten uns die Hände und ich dachte, dass ich dieser Schönheit gerne mehr als nur die Hand schütteln würde.

Es gab leise Musik im Hintergrund und wir waren alle bei unserem dritten Drink.

Ich glaube, Dad hat sie doppelt gemacht, weil ich mich ziemlich gut fühlte.

Alle waren unterwegs, schauten sich manchmal nackte Menschen im Internet an.

Dann legte Dad einen Triple-X-Film auf und schlug vor, dass alle Platz nehmen sollten.

Wir setzten uns alle, aber ich bemerkte, dass Joyce neben Dad an einem Ende des langen Sofas saß, Bruce saß mit Joan auf der anderen Seite und ließ mich und die rothaarige Beverly zusammen auf dem Zweiersofa sitzen.

Ich wusste nicht, ob wir uns so paaren würden oder nicht.

Während wir an unseren Getränken nippten, zeigte der Film zwei Paare, die sich vermischten und sexy Sachen miteinander machten.

Von Zeit zu Zeit machte einer aus unserer Gruppe scherzhafte Bemerkungen über die Schauspieler.

Ich bemerkte, dass Bruce jetzt Joan küsste und ihre Brüste befühlte, während Dad Joyces Reize erkundete.

Ich kam auf die Idee, das schöne rothaarige Mädchen neben mir zu küssen.

Sie war das älteste Mädchen dort und ich war der jüngste Junge.

Seine Küsse waren sehr sexy.

Ich konnte sehen, wie Dad seine Hand zu Joyces Kleid hob und ihren Schritt befühlte.

Wenn Joyce zum ersten Mal an einer Swingerparty teilnahm, war sie sehr kooperativ.

Dad und Joyce standen auf und gingen ins Elternschlafzimmer.

Joan sah mich und Beverly an, um zu sagen: „Ihr zwei könnt das Schlafzimmer am Ende des Flurs benutzen.“

Als Beverly und ich den Gang entlanggingen, hoffte ich, später heute Abend die Gelegenheit zu bekommen, mit Joyce zusammen zu sein.

Aber im Moment wäre ich gerne mit einem schönen älteren Mädchen mit langen roten Haaren zusammen gewesen.

Sobald wir im Schlafzimmer waren, umarmten Beverly und ich uns und gaben uns einen langen sexy Kuss.

Ich konnte spüren, wie die erotische Empfindung zu meinem Schwanz hinabstieg, als er zu wachsen begann.

Sie rieb ihre Hüften Seite an Seite gegen mich.

Als wir uns beim Ausziehen halfen, fragte ich: „Haben Sie schon lange Sex mit Freunden?“

Ja, ich schätze, Sie würden es eine lange Zeit nennen.

Wir haben in den letzten drei Jahren viele nette Leute kennengelernt.

Wir lieben es, deinen Vater und Joan kennenzulernen.

Machst du das schon lange??

»Nein, das ist mein erstes Mal.

Ich bin vor ein paar Tagen gerade achtzehn geworden.

„Ich bin gerne mit einem jungen Mann zusammen, der viel Ausdauer hat.

Meinem Mann geht es ungefähr einmal gut und dann ist er für die Nacht fertig.

Wenn er mit einer neuen Freundin zusammen ist, sagt er, kann er normalerweise zweimal kommen.

Lass uns aufhören zu reden und aufs Bett gehen.

Wir waren jetzt völlig nackt und ich fing an, ihre Brüste zu küssen, als wir uns hinlegten.

Sie sagte: „Ich liebe es einfach, dass du an meinen Brüsten lutschst.

Ich habe das Gefühl, dass du eine sehr steife Erektion hast.

Ich mag es auch.?

Nachdem ich ihre Brüste für kurze Zeit geküsst und gerieben hatte, griff ich nach unten, um ihre Muschi zu küssen.

Er drückte auf mich zu und sagte leise: Ooooooo….., gefällt mir.

Sauge meinen Kitzler.

Das ist alles.

Mach es weiter.

Ich fühlte, wie sie sich in ihr Gesicht erhob.

Er hielt meinen Kopf und drückte ihn gegen seine Leiste, während ich kräftig daran saugte.

Ihr Körper hatte sexuelle Krämpfe und wurde laut, als sie ihren ersten Orgasmus hatte.

Ihr Körper begann sich zu entspannen, während ich weiter ihre Muschi leckte.

Er sagte: „Dreh dich um und steck das harte Ding in mich.“

Er legte sich auf den Rücken und spreizte die Beine.

Ich drehte mich herum, um sie dazu zu bringen, auf meinen Schwanz zu zielen.

Als ich mich langsam näherte, stöhnte und wimmerte sie.

Ich beschloss, so lange wie möglich zu bleiben, um sie lange zu ficken.

Ich entschied, dass ich länger durchhalten könnte, wenn ich sie langsam fickte.

Wir genossen die Zeitlupe eine ganze Weile.

Dann wollte er schneller fahren.

Er begann sich energisch zu mir zu drängen und begann sehr unregelmäßig zu atmen.

Ich beschloss, ihre Muschi zur gleichen Zeit zu duschen, als sie einen Orgasmus haben würde.

Wir stöhnten und grunzten beide, als wir ungefähr zur gleichen Zeit explodierten.

Mein Schwanz hüpfte und zuckte, als ich ihr einen Schuss nach dem anderen in ihre Muschi schoss.

Wir standen eine Weile still, bevor sie eine Handvoll Taschentücher unter meinen Schwanz schob, als ich ihn herauszog.

Ich wollte sie nicht noch einmal ficken, weil ich sehr hart sein wollte, wenn ich mich später mit Joyce paaren könnte.

Ich kommentierte: „Lass uns zurück ins Wohnzimmer gehen, um zu sehen, ob die anderen da sind.“

Beverly hatte einen durchsichtigen Morgenmantel mitgebracht, den sie für den Rest des Abends tragen sollte.

Sie sah sehr sexy aus, nur mit einem Bademantel bekleidet.

Ich zog meine Shorts an, bevor ich ins Wohnzimmer ging und Dad und Joyce bei einem weiteren Drink vorfand.

Joyce trug auch einen Morgenmantel ähnlich dem von Beverly.

Sie sieht so sexy aus, dass ich begeistert war, dass ich später mit ihr schlafen würde.

Joyce lächelte mich an.

Bedeutete das, dass er später bei mir sein wollte?

Sie war neu beim Swingen und fragte sich wahrscheinlich, was jetzt passieren würde, genau wie ich mich fragte.

Papa sagte: „Ich hoffe, es hat dir Spaß gemacht.

Geh in die Küche und hol dir einen Drink.

Nachdem wir die Getränke vorbereitet hatten, gingen wir zurück ins Wohnzimmer, um uns zu setzen.

Ungefähr zu dieser Zeit kamen Joan und Bruce aus dem Schlafzimmer.

Joans Haar war ein Chaos und ich konnte mir nur vorstellen, dass sie sich ein bisschen mit Bruce im Bett herumwälzte, um wilden Sex zu haben.

Dad sah sie an: „Dein Haar ist ein Chaos, geh und bürste es ein bisschen.“

Als Joan den Raum verließ, sah Bruce Dad an, Du hast ein sexy wildes Mädchen zur Frau.

Es war wirklich aufregend, mit ihr zusammen zu sein.

»Danke für die Komplimente an meine Frau.

Ich stimme dir zu, ich finde es toll.?

Joan kehrte in einem ähnlichen Kleid wie das andere Mädchen in den Raum zurück.

Es sah umwerfend aus.

Bruce und Joan stellten ihre Getränke ab.

Dad hat den Film mit dem dreifachen X neu gestartet.

Ich wollte dieses Mal neben Joyce sitzen, aber Bruce hatte mich auf den Sitz neben ihr geprügelt.

Ich war mit Joan gepaart.

Da sie die Frau meines Vaters war, fragte ich mich, was sie dachte.

Der Film war sexy mit zufälligen Kommentaren von uns allen über Positionen und so.

Joan stand auf, um meine Hand zu nehmen, und führte mich zurück ins Schlafzimmer auf der Rückseite.

Ich sah niemanden aufstehen, als wir hinausgingen.

Ich habe mich gefragt, ob sie mehr Sex haben würden.

Im Zimmer angekommen, ließ Joan den dünnen Bademantel von ihren Schultern fallen, als meine Shorts zu Boden fielen.

Er sagte: „Magst du das Swinging Life?“

„Ich freue mich darüber und fand Beverly heiß, obwohl sie fast alt genug ist, um meine Mutter zu sein.“

Machen Sie sich keine Sorgen über das Alter.

Genieße Sex für das, was er ist.

Ich hoffe du bist nicht erschöpft denn ich will etwas von deinem jungen harten Schwanz.?

»Ich habe genug für dich gespart.

Glaubst du, die anderen werden wieder ins Bett gehen?

»Ich denke, sie werden bis spät warten.

Deshalb habe ich dich gebeten, jetzt mit mir ins Schlafzimmer zu kommen.?

Wir teilten einen sehr sexy Kuss.

Ich fragte: „Schmeckt dein Mund so frisch wie Minze?“

Ja, Bruce wollte in meinen Mund spritzen.

Er gab mir zwei Orgasmen, bevor er sich zurückzog und mich über sich gehen ließ.

Ich mag es immer, meinen Mund danach aufzufrischen.

Leg dich auf deinen Rücken.

Ich will deinen großen, steifen reiten.

Wenn du wie Bruce in meinen Mund kommen willst, lass es mich später wissen.

In der Zwischenzeit möchte ich mindestens einen Orgasmus.?

Ich legte mich wie vorgeschlagen auf den Rücken und setzte mich dann hoch genug auf mich, um meinen Schwanz auszurichten und mich ganz niederzulassen.

Soweit ich sehen konnte, war mein Schwanz vollständig in ihrer Muschi verschwunden.

Er begann mit kleinen Bewegungen.

Ich sagte: ‚Dad schien es egal zu sein, dass ich mit dir ins Schlafzimmer komme.

Hast du ihm erzählt, was wir letztes Wochenende gemacht haben?

»Ich habe ihm nichts gesagt.

Er hat dich heute Abend zu uns eingeladen, also ist es ihm offensichtlich egal, ob du mit mir hier bist.

Ich habe ihm von einigen meiner früheren sexuellen Erfahrungen erzählt und es scheint ihn anzumachen.

Als sie mich weiter langsam ritt, fragte ich sie: „Was sind einige Ihrer früheren sexuellen Erfahrungen?“

»Ich hatte mehrere in der High School.

Es gab einen großartigen Footballspieler, der den größten Sexualtrieb hatte, mit dem ich je schlafen konnte.

Eines Abends, als ich meinen Eltern sagte, dass ich bei einem Mädchen wohne, mietete dieser Typ ein Motelzimmer und fickte mich die ganze Nacht.

Ich habe aufgehört zu zählen, wie oft er gekommen ist.

Was für eine Nacht!?

Hast du heute Nacht schon mit Bruce geschlafen?

Ja, wir haben Bruce und Beverly im Swingerclub getroffen.

Sie haben uns in der Vergangenheit zu sich nach Hause eingeladen.

Ich mag ihn und denke, er ist ein guter Liebhaber.

Er ist fast so alt wie dein Vater und kommt selten mehr als einmal.

Joan begann ihre Bewegungen zu beschleunigen.

Wir sprachen weiter über Sex, hörten aber auf, als sie anfing, mich heftig zu reiten und einen Orgasmus hatte.

Es war sehr erotisch für mich, sie vokalisieren zu hören, aber ich konnte mich zurückhalten.

Ich wollte ihr noch einen Orgasmus verschaffen.

Er sagte: „Es war schön, aber ich bin noch nicht fertig mit dir.“

Er pochte auf meinem Schwanz, während wir uns hinlegten, dann fing er wieder an, mich zu reiten.

Wir hörten auf zu reden und konzentrierten uns auf das erotische Gefühl.

Er fing an, mich schneller zu reiten, und ich konnte fühlen, wie er einen weiteren Orgasmus aufbaute.

Ich wusste, dass ich diesmal kommen würde.

Ich atmete schwer und drückte auf sie zu.

Ich keuchte, „Joan, dieses Mal komme ich gleich.“

Seine Runden waren jetzt hektisch, als er einen Schrei unterdrückte und stöhnte.

Ich sprengte mein Sperma in ihre Muschi.

Sie stöhnte immer noch, als sie auf meinen Brüsten zusammenbrach.

Ihr Stöhnen verwandelte sich bald in ein kleines Stöhnen mit jedem Atemzug, den sie ausatmete.

Dann legte sie sich auf meine Brüste und ich dachte, sie würde schlafen.

Plötzlich hob er seinen Kopf, um mir ins Gesicht zu sehen.

Er bedeckte meinen Mund mit einem sehr sexy Kuss und hielt ihn, während unsere Zungen tanzten.

Als er den Kopf wieder hob, sagte er: „Es war wunderbar.

Du bist ein sehr guter Liebhaber.

Ich will mehr in den kommenden Wochen und Monaten.?

Sie zog ihren Bademantel wieder an, während ich meine Shorts anzog und zurück ins Wohnzimmer ging.

Die anderen beiden Paare saßen immer noch dort, wo wir sie zurückgelassen hatten.

Papa begrüßte mich, Wie hat dir Joan gefallen?

Ich war mir nicht sicher, was ich sagen sollte, aber er schnappte: „Oh ……, das ist sehr sexy.“

Joan machte den Kaffee und bediente alle.

Das Gespräch wandte sich Politik und aktuellen Angelegenheiten zu, während wir einen Kaffee tranken.

Ich wusste nicht, dass alle eingeladen waren, über Nacht zu bleiben, bis Beverly sprach: „Bruce, steig ins Auto und bring unsere Tasche.“

Joyce mischte sich dann ein: „Ich muss meine auch mitbringen.“

Er stand auf, um hinauszugehen.

Ich sagte: Joyce?

Ich gehe mit dir in die Einfahrt, um dir zu helfen.

?Oh Danke.

Das ist süß von dir.?

Während wir unterwegs waren, sagte ich: „Ich dachte, ich würde heute Abend etwas Zeit mit dir verbringen, aber ich habe dich kaum gesehen.“

Wir sind an der Reihe, „Joan sagte, Sie und ich können uns für die Nacht ein Schlafzimmer teilen, während die anderen vier im Hauptschlafzimmer mit dem Kingsize-Bett bleiben.“

Ich antwortete: „Es sollte bequem für sie sein, aber ich freue mich, bei Ihnen zu sein.“

Joyce und ich sagten allen gute Nacht, gingen in unser Schlafzimmer und schlossen die Tür.

Jetzt, wo wir allein waren, ging ich hinüber, um sie zu küssen.

Er öffnete seinen Mund, um zu akzeptieren, dass sich unsere Zungen kreuzten.

Es war ein sehr sexy Kuss.

Ja, ich war ihm während unserer Ehe treu.

Sicher, ich hatte ein paar Abenteuer in der Schule, als ich Joan traf.

Da ich wieder Single war, beschloss ich, ein paar wilde Hafer zu säen, bevor ich wieder heirate.

Joan schlug vor, dass ich den Swinger-Lebensstil ausprobieren sollte, um zu sehen, ob er mir gefällt.

Du scheinst ein guter Mensch zu sein, obwohl ich fünfundzwanzig bin und du erst achtzehn.

Joan hat mir gesagt, das Alter spielt keine Rolle, wenn es um Sex geht.

Da heute Nacht deine erste sexuelle Erfahrung seit einem Jahr ist, war es schade, dass du dich bei Dad unwohl gefühlt hast.

Ich hoffe, dass es bei mir besser wird, auch wenn ich nicht viel Erfahrung mit Sex habe.

Ich hatte gerade vor etwa zwei Wochen meine erste sexuelle Erfahrung.

Vielleicht kannst du mir etwas beibringen.?

Ich fuhr fort: „Jetzt würde ich gerne Ihren sehr süßen und sexy aussehenden Morgenmantel ausziehen.“

Als ihre Robe auf den Boden fiel, zog ich mich zurück, um ihren Körper zu sehen und ihn zu vervollständigen: „Du hast einen wunderschönen Körper und deine Brüste sind so gut gemacht.“

Ich berührte leicht ihre Brüste und sagte dann: „Deine Brüste sind weich wie Seide.“

Ich beugte mich vor, um ihre Brustwarzen zu küssen, und sah ihr dann ins Gesicht.

„Du bist ein wunderschönes Mädchen und ich liebe deine langen, schulterlangen, blonden Haare.

Ich weiß, dass deine Haare nicht gefärbt sind, weil ich unten blonde Haare sehe.

Sie lachte und ich war froh, sie entspannt zu sehen.

Ich ließ meine Shorts fallen und drückte unsere Körper zusammen.

Wir teilten einen weiteren langen sexy Kuss, als mein harter Schwanz an ihrem Körper rieb.

Wir legten uns aufs Bett, um uns weiter zu küssen.

Ich sah ihr liebevoll in die Augen und sagte: „Wenn du im Bett mit Dad ein wenig enttäuscht warst, werde ich dich zu nichts drängen.“

„Es ist okay, aber du warst heute Abend schon mit zwei Mädchen zusammen, bist du sicher, dass du jetzt bereit für mehr bist?“

Spüre, wie dieses harte Ding an dir reibt.

Wenn ja, dann weißt du, dass ich so bereit bin, wie ich es nie sein werde.

Du bist so sexy, dass ich mehr als bereit bin.

Ich möchte nur, dass du Sex mit mir genießt.?

Wir hörten auf zu reden und küssten uns noch mehr, als meine Hand zu ihrem Schritt wanderte.

Ein Finger glitt leicht in ein saftiges Loch.

Sie rollte sich auf den Rücken und spreizte ihre Beine, als ich mich umdrehte.

Wir küssten uns noch mehr, während ich meinen Schwanz weiter leicht nach vorne drückte und versuchte, sein Loch zu finden.

Ich sagte mit leiser Stimme: „Ich glaube nicht, dass ich gut wette, vielleicht hilfst du mir besser.“

Ich hörte sie leise lachen.“ „Ja, du brauchst mehr Erfahrung, wenn du es so machen willst.“

Ich stand ein wenig auf, damit seine Hand zwischen unsere Körper gleiten und meinen Schwanz greifen konnte.

Er sagte ehrfürchtig: „Du bist sehr hart.

Mein Mann ist noch nie so hart geworden.?

„Danke für das Kompliment, ich hoffe, er gefällt dir besser als dein Mann.

Ich trat langsam ein und hörte sie vor Vergnügen leicht stöhnen.

Ich hoffte, es war ein Vergnügen, weil es sich so gut anfühlte.

Er pochte auf meinem Schwanz und ich sagte: Wow!

Es fühlt sich gut an.?

Er antwortete schnell flüsternd: „Schön, dass es dir gefällt.“

Wir nahmen uns Zeit und küssten uns oft.

Wir teilten einen langen Kuss, als wir uns dem Orgasmus näherten, aber wir unterbrachen den Kuss, um zu atmen, als wir beide explodierten.

Ich konnte nicht anders als zu stöhnen und zu schreien, als mein Sperma in ihre Muschi spritzte.

Ich hoffte, die Leute im anderen Schlafzimmer würden mich nicht hören.

Unsere nackten Körper verschmolzen miteinander, als wir beide vor erotischem Vergnügen anschwollen.

Irgendwann merkte ich, dass ich schwer auf ihr lag, dann rollte ich uns beide dahin, wo sie auf mir lag, ohne dass mein Schwanz herausfiel.

Das erste, was sie sagte, nachdem sie sich erholt hatte, war wunderbar.

Ich würde dich morgen heiraten.

Ich glaube, es war der beste Orgasmus, den ich je hatte.

Ich antwortete begeistert: „Ich finde dich selbst so wunderbar.“

Wir kuschelten uns in die Arme und gingen schlafen.

Es war ein langer und spannender Abend.

Als ich am nächsten Morgen aufwachte, stand Joyce geschminkt vor dem Schrank.

Sie trug nur die dünne und sexy Robe.

Ich fand sie so schön und sexy.

Sie fing an, sich die Haare zu kämmen.

Ich stand auf und ging zu seinem Rücken.

Ich bückte mich, um sie auf den Kopf zu küssen, dann drehte sie sich um und stand auf, um uns einen sexy Kuss zu geben.

Mein Schwanz wurde sofort hart und stieß gegen seinen Körper.

Er kommentierte: „Ich habe die meiste Zeit der Nacht so gut in deinen Armen geschlafen.

Wie fühlst du dich an diesem strahlend sonnigen Morgen ??

Ich fühle mich großartig, weil ich weiß, dass wir die ganze Nacht zusammen waren.

Wir küssten uns wieder.

Jetzt habe ich dieses Problem unten und nur Sie können helfen.

Lachend griff sie nach unten, um meinen Schwanz zu halten, und bedeckte meinen Mund mit ihrem, als sich unsere Zungen miteinander verflochten.

Okay, lass uns wieder ins Bett gehen.

Wir küssten uns noch ein bisschen, dann rollte ich mich auf den Rücken und half ihr, sie auf mich zu ziehen.

Sie legte sich auf mich, als wir uns noch mehr küssten, dann setzte sie sich hin, um auf meinen Schwanz zu zielen.

Sie war immer noch saftig von dem Sperma, das ich letzte Nacht auf sie abgesetzt hatte, also rutschte es leicht auf mich.

Zuerst rollte sie langsam über mich, beschleunigte dann, bis wir beide Orgasmen hatten.

Er sackte nach vorne, um sich zu erholen, dann hob er den Kopf, um mich anzusehen, „Wir müssen aufstehen und nachsehen, ob die anderen schon in der Küche Kaffee trinken.“

Sie zog ihren Rock und ihre Bluse an, während ich meine Kleider zum Anziehen suchte.

Als wir die Küche betraten, saßen die anderen vier am Küchentisch und tranken Kaffee.

Joan kicherte, als sie uns begrüßte. „Wir haben uns gefragt, wann ihr zwei kleinen Vögel aufhören würdet, Sex zu haben, und euch entscheiden würdet, uns zu begleiten.

Wir frühstückten alle und machten uns auf den Weg.

Joan und Dad haben uns eingeladen, bald eine weitere Party zu veranstalten.

Joyce und ich gingen zusammen ins Auto.

Als ich sie umarmte und sie leicht zum Abschied küsste, sagte sie: „Ich würde dich gerne einmal sehen.

Lassen Sie mich Ihnen meine Telefonnummer geben.?

Ich antwortete: „Ich mag dich sehr.

Ja, ich will dich auch sehen.

Lassen Sie mich Ihnen meine Telefonnummer geben.?

Mama hat mich begrüßt, als ich nach Hause kam?

Hattest du Spaß.

Was haben Sie getan??

Ja, Mama, es hat mir Spaß gemacht und ich bin müde.

Wir waren lange auf, um viel zu reden und ein bisschen fernzusehen.

Die Freunde von Joan und Papa waren sehr freundliche und nette Leute.

Ich ging ins Bett.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.