Während wir nicht in der Stadt waren, haben wir uns auf der Suche nach einem Motel verlaufen und sind in einem Motel gelandet, das nur für Erwachsene gedacht war, und es war unser Glückstag.

In den frühen achtziger Jahren waren meine Frau Lynn und ich erst ein paar Jahre verheiratet und damals erst einundzwanzig. Aber wir waren in Exhibitionismus, Voyeurismus, Dreier und Frauentausch verwickelt, seit wir drei Jahre zuvor verheiratet waren. Aus einer konservativen Kleinstadt kommend mussten wir den größten Teil unseres Spaßes an Wochenenden reservieren, an denen wir die Stadt verließen und dachten, wir hätten viel gesehen. Aber wir hatten noch nie so etwas wie dieses Motel gesehen, in das wir völlig zufällig geraten sind.

Diese besondere Reise war eine Entscheidung, die wir in letzter Minute getroffen haben, als uns jemand, den wir kannten, zwei Tickets für ein Rennen in Charlotte N.C. anbot. Es stellte sich heraus, dass sie nicht teilnehmen konnten. Wir waren noch nie bei einem Rennen oder in Charlotte gewesen, also dachten wir, es wäre ein schönes Abenteuer. Nachdem wir mehr als drei Stunden gefahren waren, wurde uns überall gesagt, dass der nächstgelegene Raum zwei Stunden von dem Weg entfernt war, den wir gekommen waren. Wir wollten aufgeben und gingen auf der Suche nach einer Tankstelle in der unruhigen Innenstadt verloren.

Als wir ein Motel sahen, das ein Schild mit der Aufschrift „Vakanz“ hatte, entschieden wir, was zum Teufel, solange es ein Bett hatte. Ich ging hinein und fing an, uns einzuchecken, und meine Frau holte einen Drink aus dem Automaten. Ich bemerkte, dass die Angestellte an der Rezeption sie wirklich untersuchte, aber das war in Ordnung, da sie ein seidiges Wickelkleid trug, das die Brise aufblies und ihre langen sexy Beine und schwarzen Strümpfe, die an einem Strumpfgürtel befestigt waren, bloßstellte. Und mit 21 Jahren und 5-8 110-Lbs-34D-24-35 Jahren mit langen roten Haaren und grünen Augen würde ich erwarten, dass er sie untersucht.

Aber ich bemerkte Dinge wie eine Vielzahl von Sexspielzeugen, die zum Verkauf standen. Lubes & Condemns und verschiedene Lotionen in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Sowie ein paar große Schilder, auf denen steht, dass niemand unter 21 zu jeder Zeit in die Zimmer darf. Und ich bemerkte, dass der Typ einen Porno sah, während er arbeitete. Ich hatte noch nie von einem Motel für Erwachsene gehört, aber ich hatte gerade in eines eingecheckt. Aber es gab noch mehr Überraschungen. Und wir hatten ein gutes Timing, weil ein Mann mit einem Mädchen hereinkam, das aussah wie eine Nutte, und der Angestellte sagte, ich hätte gerade das letzte Zimmer bekommen und auf das Nicht-Stellen-Zeichen geklickt.

Wir gingen in unser Zimmer und es war ein rundes Bett mit einer roten Samtdecke. Eine Wand war ein Spiegel, eine andere ein riesiger Wirbel, die dritte eine Reihe von Fenstern und auf der anderen Seite ein Fernseher, der nur drei Kanäle zeigte (alle Pornos). Das einzige Licht war ein roter Scheinwerfer über dem Bett, außer im Badezimmer. Aber das Zimmer schien sehr sauber und vor kurzem renoviert worden zu sein. Und man konnte Leute in einem Nebenraum in einem Whirlpool planschen hören und das Licht eines Kamerablitzes unter der Tür sehen.

Ich saß auf dem Bett und an den Fenstern waren Holzlamellen und als ich aufsah, sah ich direkt die Stufen rauf und das brachte mich zum Nachdenken. Also ließ ich Lynn nur in ihrem Strumpfband und ihren Strümpfen auf dem Bett ausstrecken. Mit dem Licht des roten Scheinwerfers und dem Fernseher leuchtete sie wirklich gut, aber nicht offensichtlich. Ich stieg die Stufen hinauf und ging lässig zurück und hatte eine perfekte freie Sicht auf meine heiße Frau, die mit ihren großen Titten spielte.

Jetzt liebt Lynn es, ihren heißen Körper Fremden auszusetzen, und ich sehe sie verdammt noch mal an, also hatte dies großartige Möglichkeiten. Also stellte ich meine Kamera am Fußende des Bettes auf und wenn wir jemanden die Stufen herunterkommen hörten, drückte ich auf den Blitz, um sicherzugehen, dass sie aufmerksam wurden. Und ich konnte sie durch das Guckloch in der Tür beobachten, ohne dass sie es wussten. Und Lynn streichelte ihre Titten und fickte sich mit einem Dildo wie für eine Fotosession und ich drückte immer wieder den Blitz.

Mehrere Jungs blieben stehen und sahen zu, und zwei Paare, eines davon, begannen, die großen Titten der Mädchen zu fühlen und wurden ziemlich hinreißend, bis man jemanden kommen hörte. Nach einer Weile zog ich mich aus und stieg auf das Bett und zündete den Blitz per Fernbedienung an und ließ sie zusehen, wie Lynn meinen dicken 8 1/2 „-Hahn lutschte. Dann fickte ich sie von hinten, während ich beobachtet wurde. Aber inzwischen wurde der Verkehr langsamer Zumindest für eine Weile, und ich war ein paarmal ausgegangen und hatte mir Erfrischungsgetränke und Snacks geholt. Aber Lynn wollte ein bisschen Aufregung haben.

Sie wurde total nackt und wickelte sich in ein kleines Handtuch und holte 2 Drinks, 2 Snacks und einen Eimer Eis, die alle schwer in einem Handtuch zu handhaben waren. Sie wartete, bis sie jemanden kommen hörte, bevor sie den Raum verließ und „versehentlich“ das Handtuch fallen ließ. Und sagt dem Kerl, wie leid es ihr tut und natürlich ist er cool damit. Dann wartet sie, bis sie jemanden auf der Treppe hört, der zurückkommt und das Handtuch fallen lässt, gerade als sie die Treppe erreicht. Es stellte sich heraus, dass es ein Paar war, und sie halfen ihr, die Snacks und das Handtuch aufzuheben, und das Mädchen half ihr dabei, das Handtuch um ihre Titten zu legen und ihr dabei zuzuzwinkern. Ich hatte mir die Haare nass gemacht, als wäre ich unter der Dusche gewesen, also öffne ich den Türriegel nackt und frage, ob es ihr gut geht? Und sie sagt, ja, ich habe meinen Hausmantel vergessen und wollte mich nicht anziehen, sondern wollte ein paar Sachen.

Sie tritt in die Tür und das Handtuch fällt wieder herunter und wir standen einfach da und unterhielten uns nackt mit diesem Paar. Wir haben sie eingeladen, aber sie sagten, sie hätten etwas zu tun, aber wir blieben noch eine Nacht und sie kamen am nächsten Abend in unser Zimmer und wir tauschten die Partner. Sie hatten darüber nachgedacht, zu schwingen und in einem Motel für Erwachsene zu übernachten, das war ein großer Schritt für sie. Aber Kelly (die Frau) hatte ihrem Ehemann nie erzählt, dass sie bi-neugierig war, bis sie sich an diesem Abend mit Lynn gefühlt hatte. Und sie und Lynn trafen sich am nächsten Abend.

Und sie hatten noch nie Nacktfotos gemacht, aber sie waren damit einverstanden, mich Nacktfotos von Kelly in einem von Lynns Strumpfband- und Strumpfanzügen und einigen der Mädchen zusammen machen zu lassen und ihnen eine Kopie zu schicken, die ich gemacht habe. Am Ende blieben wir eine Weile per E-Mail in Kontakt. War schon lange vor Computern und so. Aber sie gingen am nächsten Morgen und wir gingen zum Rennen. Wir haben das Rennen wirklich genossen und Lynn trug ein Top, wo man ihre großen Titten sehen kann, wenn sie sich am wenigsten biegt. Und ein paar Shorts, an denen ihr Arsch hing. Sie musste sich also viel aussetzen, aber zu meiner Freude waren viele Mädchen so gekleidet.

Wir verbrachten eine weitere Nacht in einem gehobenen Hotel. Und an diesem Abend bestellten wir den Zimmerservice und Lynn öffnete die Tür in einem weißen Korsett mit Strumpfbändern und Push-up-BH und weißen Strümpfen mit 4-Zoll-Absätzen, die sie 6 Fuß groß machten, und einem durchsichtigen Hausmantel ohne Knöpfe oder einen Der Gürtel blieb also vorne offen. Der halbe BH drückte ihre Titten zusammen und hob sie hoch, bedeckte sie aber überhaupt nicht, ließ sie nur größer aussehen und zeigte ihre riesigen rosa Aureolen und harten Brustwarzen. Und ihre Muschi und ihr Arsch waren vollständig sichtbar Und mit ihrem dunkelroten Lippenstift und Nagellack sah sie verdammt heiß aus.

Ich war auf dem Balkon, wo ich zuschauen konnte, aber nicht gesehen werden konnte, als der junge Mann, der ungefähr 16 zu sein schien, die Bestellung hereinkam. Sie hatte hinter der Tür gestanden und ihn hereingelassen, und er sah sie nicht, bis sie die Tür schloss Tür. Sie nahm sich Zeit, um das Geld aus ihrer Handtasche auf dem Boden zu holen. Ihre großen Titten hingen herunter und ihr Arsch war sexy, damit dieser Kerl es auschecken konnte. Und er nahm wirklich alles in sich auf, als sie dafür sorgte, dass sie einen Sprung in ihrem Schritt bekam, als sie durch den Raum auf ihn zuging und ihre Titten herumhüpften.

Später gingen wir zur Hotelbar, um jemanden für einen Dreier zu finden, aber als Sonntagabend war nicht viel los. Aber Lynn hat ein paar Kerlen wie zufällig ihre Muschi geblitzt und wir sind zurück in unser Zimmer gegangen. Am nächsten Tag auf der Rückreise hat sie mehrere Trucker und ein paar Leute in Convenience-Läden geblinkt. Alles in allem war es also ein ziemlich gutes Wochenende, wenn Sie sich aussetzen oder zuschauen möchten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*