Teilen von cindy folge 34

0 Aufrufe
0%

Cindy teilen

Kapitel 34

?Cindys neuer Job und die Männer, die sie traf?

Vielen Dank an die vielen Menschen, die mich durch diese Geschichten kontaktiert haben.

Es war eine sehr erfreuliche Erfahrung für mich, auf all die lustigen Zeiten zurückzublicken, die meine Frau Cindy und ich im Laufe der Jahre hatten, und sie aufzuschreiben, damit andere sie erleben können.

Ich hoffe nur, dass einige von Ihnen es genauso genossen haben, sie zu lesen, wie ich es genossen habe, sie mit Ihnen allen zu teilen.

Das gibt mir eine weitere Möglichkeit, meine Frau zu teilen, und es macht fast so viel Spaß wie das echte Ding.

________________________________________________

Nachdem Cindy einige Jahre im Harley Store gearbeitet hatte, langweilte sie sich ein wenig und beschloss, dass sie eine Veränderung brauchte.

Ich sagte, er wollte nur gehen, da er die meisten Männer dort durchsucht hatte und nach frischem Fleisch suchte.

Wie viele von Ihnen wissen, wird Ihnen oft ein Spitzname gegeben, wenn Sie eine Weile mit einer Gruppe von Radfahrern fahren.

Da Cindy immer auf der Jagd nach neuen Hähnen zu sein scheint, hat ?Hunter?

für ihn.

Ja, kurz für Cock-Hunter.

Es war immer etwas unangenehm, mit allen zusammen zu sein, die ihn als Hunter kannten, aber es war auch ein bisschen aufregend, zu wissen, dass jeder, der ihn so nannte, wusste, wie sehr er es genoss, einen neuen Hahn zum Spielen zu finden.

Es dauerte nicht lange, bis er einen anderen Job fand.

Sie scheint eine dieser Frauen zu sein, die reinkommen und sofort eingestellt werden können.

Natürlich ist es ein toller Knockout und ein nettes ?D?s?

Es füllt sie aus, nicht wahr?

Er wurde aus verschiedenen Gründen bei einem Unternehmen eingestellt, das mobile Baustellenanhänger anbietet.

Einige davon waren für Außenstellen auf Baustellen, aber auch für temporäre Klassenräume in Schulen und viele andere Zwecke bestimmt.

Das Unternehmen war Teil einer nationalen Kette, aber das örtliche Büro bestand aus vier Mitarbeitern im Büro;

der Chef, zwei Außendienstmitarbeiter und Cindy selbst erledigen alle administrativen Aufgaben.

Außerdem waren mehrere Arbeitsteams für den Transport der Trailer und deren Installation auf verschiedenen Baustellen in der Stadt und den angrenzenden Bundesländern verantwortlich.

In einer zukünftigen Geschichte werde ich Ihnen von ihrem Boss Gerrard erzählen und was sie zusammen gemacht hat, aber jetzt glaube ich, dass ich mit Ihnen den Spaß teilen möchte, den Cindy mit einem ihrer Crew Chiefs, Ron, hatte.

Außerdem erzähle ich euch von dem Spaß, den ich hatte, als Rons Frau von der Affäre von Stephanies Mann erfuhr.

Cindy verbrachte mehrere Monate damit, sich mit ihrem Job vertraut zu machen, und erzählte mir bei vielen Gelegenheiten von all den Leuten da draußen.

Er sagte, dass viele der Installateure vorbeischauten, um mit ihm zu plaudern und versuchten, mit ihm zu flirten, wenn der Chef nicht da sei.

Sie sagte, dass sie sich gerne über diese Typen lustig macht und immer die Beine übereinanderschlägt, wenn sie in der Nähe ist, oder sie dazu bringt, sich über einen niedrigen Aktenschrank zu lehnen und auf ihren süßen Hintern zu starren.

Ein Mann schien besonders ihre Aufmerksamkeit zu erregen, und ich glaube, er hat auch ihre erregt.

Er verbrachte immer viel Zeit im Büro, redete und flirtete mit ihr.

Natürlich erzählte er mir jeden Abend alles und wir fingen an, Ron als Inspiration beim Sex zu benutzen.

Er sagte, Ron sei ein stämmiger Mann, größer als anderthalb Fuß und anscheinend sehr gut gebaut, von der Arbeit im Freien und all seiner körperlichen Arbeit.

Sie sagte mir immer, sie würde auf einen Drink kommen, sich ihre verschwitzten Muskeln ansehen und geil werden.

Ich habe ihn die ganze Zeit wegen ihm aufgezogen und er wurde richtig feucht, als ich ihm sagte, dass Ron ihn eines Tages über seinen Schreibtisch beugen wollte.

Er war für die Planung der Teams verantwortlich und wusste, in welchen Tagen Ron sein würde.

Damals kleidete sie sich immer etwas sexyer, und jeden Abend, wenn sie nach Hause kam, erzählte sie mir, wie sie und er zusammen waren und wie sehr sie mit ihm zusammen sein wollte.

Natürlich sah ich den Vorteil, und ich würde in diesen Nächten eine Wildkatze zu meiner Verfügung haben.

Er kam eines Abends nach Hause und sah mich an, während wir zu Abend aßen.

„Haben wir irgendwelche Pläne für Freitagabend?“

Sie fragte.

Ich konnte spüren, dass etwas los war.

?Anzahl,?

Ich sagte ihm.

„David fragte, ob wir eine Band oder so etwas sehen wollten, aber nichts Bestimmtes.

Warum??

„Weil Ron mich gefragt hat, was ich mache.

Er sagte, er gehe im Sommer freitags normalerweise die ganze Nacht fischen, und es würde Spaß machen, wenn jemand anderes mit ihm gehen würde?

Er fing an, diesen Welpenausdruck auf seinem Gesicht zu bekommen, wenn er etwas tun wollte.

?Ist er nicht verheiratet??

Ich fragte.

„Ja, aber seine Frau hasst das Angeln und würde nie mit ihm gehen.“

„Es hört sich so an, als ob du deinen Wurm überprüfen willst?“

Ich habe gescherzt.

?Es sollte besser nicht so groß wie ein Wurm sein!?

Sie lachte.

Sagen Sie ihm, dass es für mich okay ist und dass er Spaß beim Angeln hat.

Ich sagte, ich gehe mit David feiern.

Der Freitag ist vorbei und ich bin gegangen, während sie noch unter der Dusche war.

Natürlich dachte ich darüber nach, auf welche Art von Unterhaltung er stand, und ich schätze, ich mochte Partys nicht so sehr.

Ich ging früh nach Hause und wartete, bis er kam.

Ich bin gegen 1:30 eingeschlafen.

Er rollte gegen 6:00 Uhr und hatte ein Lächeln auf seinem Gesicht.

?Hast du es genossen??

Ich fragte.

Er schüttelte den Kopf.

?Fang irgendeinen Fisch???

Er schüttelte den Kopf nein.

Er ging zu mir ins Bett und fing an, mir von seiner Nacht zu erzählen.

Sie fuhren tatsächlich zum Fluss und Ron legte seine gesamte Angelausrüstung ab und fing an, sich für eine Angelnacht fertig zu machen.

Er hatte tatsächlich etwas Brennholz mitgebracht und ein nettes kleines Lagerfeuer entfacht und dann eine Kühlbox voller Bier angemacht.

Er hatte seinen Bronco so abgespannt, dass sie auf der Heckklappe neben dem Kamin sitzen konnten.

Sie tranken ein paar Bier und unterhielten sich eine Weile, aber bevor er einen Streifen im Wasser finden konnte, streckte Cindy die Hand aus und küsste ihn.

Sie sagte, sobald sie es getan hatte, fing er an, sie festzuhalten und fing wirklich an, mit ihr rumzumachen.

Sie küssten sich lange, bis sie aus der Heckklappe sprang und zwischen seinen gespaltenen Beinen stand.

„Ich habe ihn geküsst und meine Hände über seinen ganzen Körper gerieben.

Sie hat große Brüste und ihre Arme sind sehr kräftig.

Ich fuhr mit meiner Hand über seine Leiste und fühlte es hart.

Ich rieb dann ein paar Mal meine Handfläche und er fing an zu stöhnen.

Ich sah ihn an und fragte, ob ich es sehen könnte.

Er sagte mir, ich solle mir selbst helfen???..hatte ich auch?

Er sagte, er habe seinen Gürtel geöffnet und dann seine Jeans aufgeknöpft.

Dann schob er den Reißverschluss über den harten Klumpen in seiner Hose.

Er streckte die Hand aus, packte seine Jeans an der Taille und begann, sie herunterzuziehen.

Er stand auf, damit die Frau sie über seinen Arsch und auf seine Knie ziehen konnte.

Dann griff er nach unten und tat dasselbe mit ihrer Unterwäsche.

Dann band er seine Stiefel auf und zog alles komplett aus, damit er zwischen seine Beine kommen konnte.

„Du hättest deinen Schwanz platzen sehen sollen, als ich deine Unterwäsche ausgezogen habe.

Der Mast sprang in die Luft und schaukelte hin und her.

Es war, als würde er leben!?

Sie lachte.

„Das hat dich nicht erschreckt, oder?

?

Ich habe mit ihm gescherzt.

?Was denkst du??

sagte er mit einem Grinsen im Gesicht.

„Er sah so gut aus im Feuerschein.

Sein Kopf war so voller Blut, dass er glühte.

Wie bei dir, als ich Sandy zum Spaß nach Hause gebracht habe.

Ich wusste, was du sagst.

Während ich beim Sex kein Erektionsproblem habe, kann ich manchmal, wenn etwas besonders aufregend ist, wie Cindy und ihre Freundin Sandy nachts zusammen sind, spüren, wie mein Schwanz besonders hart wird, fast schmerzhaft hart.

Und der Kopf sieht aus, als würde er explodieren, weil er so geschwollen ist.

„Ich beschloss, ihm den besten Blowjob zu geben, den er je hatte.

Ich weiß, dass sie verheiratet ist und ich wette, sie lutscht nicht mehr?

Du bist verheiratet und leckst immer noch gerne deinen Schwanz?

Ich wies darauf.

?SHHHHH?

sagte er und steckte seinen Finger in meinen Mund.

„Ich fing an, meine Hand darum zu legen und es zu fühlen.

Es war schön dick und jedes Mal, wenn ich es nach oben streichelte, erschien ein winziger Tropfen Vorsaft auf der Spitze.

Jedes Mal bückte ich mich und benutzte meine Zungenspitze, um es abzulecken.

Sie flippte aus und jedes Mal, wenn ich in ihre Nähe kam, spürte ich, wie sie versuchte, ihre Hüften zu heben.

„Ich habe ihm gesagt, dass es ihm gut geht und er sich einfach entspannen soll, und ich wollte dafür sorgen, dass er sich wirklich gut fühlt.

Dann bückte ich mich und fing an, seinen Kopf für ein paar Minuten zu lecken, während ich ihn auf und ab pumpte.

Dann fing ich an, seinen Schaft auf und ab zu lecken.

Ich konnte winzige Härchen auf der Unterseite spüren, als ich meine Zunge auf und ab bewegte.

Ich verbrachte ein paar Minuten damit, seine Eier zu lecken, und er schien es wirklich aufgegeben zu haben.

Dann, sobald ich merkte, dass er verrückt wurde, nahm ich ungefähr die Hälfte davon tief in meinen Mund und saugte etwas an.

Er lehnte sich zurück und stieß ein großes Stöhnen aus.

„Das erste Mal, als ich deinen Mund um mich gewickelt fühlte, all die heiße und nasse Unwirklichkeit, ?

Ich sagte ihm.

?Es gibt fast nichts Besseres als das.?

Er lächelte mich an und fuhr fort: „Ich liebe das Gefühl, das ich bekomme, wenn ich den Schwanz eines Mannes lutsche.

Fühle ich mich dadurch zu sehr unter Kontrolle?

In diesem Moment fühle ich mich, als hätte ich absolute Macht über ihn.

?

„Zu wissen, dass du jeden Moment beißen kannst, bringt uns an eine verwundbare Stelle, Baby.“

Ich sagte.

?Ich denke.

Aber was auch immer der Grund ist, ich liebe es.

Ich fing an, ihm Blowjobs zu geben, von denen er nur träumen konnte.

Schlampig, aber nicht zu nass.

Ich leckte und saugte ungefähr zwanzig Minuten lang an ihr und hörte jedes Mal auf, wenn ich spürte, wie ihre Hüften zu pumpen begannen.

Ich wusste, dass ich endlich seine Ejakulation schmecken wollte, also nahm ich sie tief und konzentrierte mich wirklich darauf, sie herauszuholen.

Ich fing an, ihre Sohlen mit einer Hand zu pumpen und griff nach unten und kitzelte ihre Eier, wie du es mir beigebracht hast.

Ich konnte spüren, wie ihre Hüften wieder zu pumpen begannen, und ich sah sie an und sagte ihr, sie solle es mir geben.

Dann nahm ich es tief und befestigte meine Faust wirklich.

Innerhalb von Minuten spürte ich, wie seine Eier zuckten, und ich wusste, dass er kommen würde.

Ich begann hart zu saugen und bald füllte ich meinen Mund mit Sperma.

Ich hatte kaum Gelegenheit, die erste Ladung zu schlucken, bevor ich weitere Schüsse abfeuerte.

Ich schwöre, es muss einen Monat lang nicht leer gewesen sein, es gab so viel.

Ich schluckte weiter, bis ich spürte, wie sein Penis aufhörte, meine Zunge zu treffen.

Dann nahm ich ihn aus meinem Mund und starrte ihn mit seinem Schwanz an meiner Wange an.

?Dies?

Das spielt nicht fair, oder?

Ich sagte ihm.

„Weißt du, wie sexy das ist?

Ich weiß nur, dass er mich hochzog und mich heftig küsste, indem er mir seine Zunge in den Mund steckte.

Ich liebe es, dass ein Mann keine Angst hat, mich zu küssen, nachdem sein Penis in meinem Mund ist?

Ich weiß, das ist wahr.

Ein Mann, mit dem sie zusammen war, hatte sich geweigert, sie zu küssen, und gesagt, sie würde sie nicht küssen, bis sie sich die Zähne geputzt habe.

Unnötig zu erwähnen, dass ihr die Tür gezeigt wurde und sie Glück hatte, auf ihrem Weg nach draußen nicht in die Eier getreten zu werden.

„Ich weiß, das ist nicht alles, oder?“

?

Ich fragte.

?Ach nein,?

lächelte, „Da ist noch mehr.“

Er erzählte mir, wie er sich revanchierte und sie für einen sehr schönen Orgasmus leckte, dann kletterten sie auf die Ladefläche seines Trucks und fingen an, sich während der Nacht mehrmals gegenseitig in den Kopf zu ficken.

Er sagte, er sei besorgt, dass die Federn des alten Bronco nicht halten würden.

Er pumpte langsam meinen Schwanz, während er mir alles erzählte.

Nachdem er mir erzählt hatte, wie er seine Füße auf das Dach des Lastwagens gefesselt hatte, während er auf ihn einschlug, hielt ich es nicht mehr aus und ging hinter ihn und drang von hinten in ihn ein.

Nachdem wir beide angekommen waren, schlief er ein, während ich aufstand und meinem Tag nachging.

Cindy genoss es wirklich, mit Ron zusammen zu sein, und sie trafen sich noch ein paar Mal.

Einmal begleitete er sie sogar nach Pittsburgh, wo zwei Tage lang mehrere Anhänger montiert wurden.

Sie verbrachten die Nacht in seinem Hotelzimmer, und er erzählte mir, dass Cindy am ersten Abend im Haus anrief, um mit seiner Frau zu sprechen, während er ständig am Schwanz war.

Er macht gerne solche unanständigen Sachen und ich bin mir sicher, dass er alles versucht hat, um sich mit ihr anzulegen und sie dazu zu bringen, sich zu winden, während er mit seiner Frau telefoniert.

Naja, es muss doch geklappt haben??????.

Ich sage das, weil ich ein paar Wochen später einen interessanten Anruf bekam.

Sie stellte sich als Stephanie vor und sagte, sie sei die Frau eines Mannes, der mit meiner Frau zusammenarbeitete.

Er sagte, er wolle mit mir über eine sehr wichtige Angelegenheit sprechen.

?Oh oh?

Ich denke.

?Das ist nicht gut.?

Ich stimmte zu, ihn eine Stunde später in einer kleinen Bar zu treffen.

Cindy war natürlich nicht zu Hause, also machte ich einen Plan.

Ich brachte mein kleines Tonbandgerät mit und behielt es während unseres Gesprächs in meiner Tasche.

Auf diese Weise konnten Cindy und Ron genau hören, was seine Frau sagte und wusste.

Ich ging in die dunkle kleine Bar und bemerkte eine süße kleine blonde Frau, die mit roten Augen vom Weinen an einem Tisch saß.

Er musste es sein, da die anderen Leute in der Bar drei alte Männer waren, die an der Bar saßen.

Ich ging zu ihm hinüber, stellte mich vor und setzte mich.

„Es tut mir leid, dass ich dir das sagen musste?

gestartet.

„Aber ich glaube, Ihre Frau hat eine Affäre mit meinem Mann?“

Ich musste so tun, als wäre ich überrascht.

?Was?

Nicht möglich.?

Ich sagte.

?Wie?

Wann??

Er fuhr fort zu beschreiben, wie er sie für eine Weile verdächtigt hatte.

Er sagte sogar, dass er sie einmal vermisst und Cindy beim Sex angerufen habe.

Ah.

Nicht der beste Weg, um eine Beziehung zu verbergen.

Sie konfrontierte ihn und ich denke, er hat im Grunde alles über ihn verschüttet.

Sie hat ihm alles erzählt.

Er fragte mich immer wieder, ob Cindy jemals über Angeln oder Zeit in Pittsburgh gesprochen hätte.

Natürlich spielte ich den Narren und tat so, als wüsste ich nichts, wiederholte in meinem Kopf alles, was Cindy mir die ganze Zeit erzählt hatte.

Nachdem ich fertig war, musste ich die Rolle des ungerecht behandelten Ehemanns spielen.

Ich ging von Schock zu Verleugnung, Akzeptanz, Wut und dann Traurigkeit über.

Er hat sogar versucht, mich zu trösten, sagte, der große Bastard würde bezahlen, aber bitte schlag ihn nicht.

Ich dankte ihm für die Nachricht und sagte ihm, er solle mich wissen lassen, wenn er mehr reden müsse.

Ich hatte nicht damit gerechnet, noch einmal von ihm zu hören, aber an jenem Freitagabend tat ich es, und er bat mich, ihn in einer anderen lebhafteren Bar noch einmal zu treffen.

Ich fand es komisch, aber ich stimmte zu.

Ich fand einen Tisch an der Seite und wartete darauf, dass er kam.

Mein Kinn berührte fast den Boden, als er die Bar betrat.

Als wir uns das letzte Mal trafen, als sie süß aussah, „hat sie mich geblendet?

schauen und sah ein wenig mürrisch aus.

Tonite war eine ganz andere Geschichte.

Sie trug eine enge Lederhose und ein sehr niedriges Oberteil mit Leopardenmuster.

Ihr Haar war fertig und ihr Make-up perfekt aufgetragen.

Ich bemerkte, dass ihre Brüste bei jedem Schritt hüpften, also gab es keinen BH, der sie bedeckte.

Ist er gelaufen?

Nein, er ging auf mich zu und hatte ein kleines Grinsen im Gesicht, als er näher kam.

„Hallo Stephanie.

Du siehst sehr schön aus.

Ich meinte verdammt, aber ich habe eine gewisse Etikette.

?Danke.

Ich dachte, ich mache mich über Ron lustig, bevor ich gehe.

Ich wollte, dass er sich fragt, wohin ich gehe und mit wem ich zur Abwechslung zusammen bin.

Ich hoffe, er wird verrückt vor Eifersucht.

Ich setzte mich hin und warf einen schnellen Blick auf die Spitze.

Sehr schön.

„Also, worüber wolltest du mit mir reden?

Hast du mehr über die beiden erfahren?

Ich fragte.

„Nun, nein, nicht wirklich.

Ich habe darüber nachgedacht, wie ich mich gefühlt habe, als ich herausgefunden habe, dass du mit einer anderen Frau zusammen bist.

Ich fühlte mich scheiße und ich wollte, dass er sich auch so fühlte.

Wir haben viele lange Gespräche geführt und uns bereits entschieden, alles zu regeln, aber ich habe immer noch das Gefühl, dass ich hier den rohen Teil des Deals bekommen habe.

Wahrscheinlich genau so, wie du dich fühlst, oder Keith??

Ich nickte und versuchte verständnisvoll zu klingen.

Wenn er nur wüsste, dass ich mich nicht wie er fühlte, aber dass ich es genoss, jedes Detail von Cindys und Rons Spaß zu hören.

Ich streckte die Hand aus und hielt ihre Hand, damit sie sich besser fühlte.

„Außerdem habe ich noch etwas zu sagen.

Bitte hören Sie mir zu, bevor Sie sprechen.

genannt.

Ich sah ihn überrascht an.

„Ich dachte, wir müssten hier auf ebenem Boden beginnen, damit ich und Ron weitermachen könnten.

Ich weiß, es klingt dumm, aber ich schätze, ich muss mit einem anderen Typen schlafen, um das zu beheben.

Ich habe lange und intensiv darüber nachgedacht, die perfekte Person zu finden, bei der ich mir keine Sorgen machen würde, wenn ich versuchen würde, meine ohnehin schon wackelige Ehe zu ruinieren.

Und dann kam es zu mir.

Wer könnte das besser tun als der Ehemann der Frau, die mit meinem Mann geschlafen hat?

Ich habe mich zurückgezogen.

Habe ich richtig gehört?

Lässt er sich von mir ficken?

„Ich weiß, es klingt verrückt und es ist wahrscheinlich nichts, was du gerade in deinem Leben brauchst, aber wenn du logisch darüber nachdenkst, wer ist besser?

Wir bekommen beide die Chance, uns ein wenig an unseren Ehepartnern zu rächen, und ich denke, wir werden uns dadurch alle wieder besser fühlen.

Klar wenn du das machst oder findest du mich einfach nicht attraktiv??

Ich sah einen Ausdruck von Panik in seinen Augen.

„Stephanie, natürlich finde ich dich attraktiv.

Es gibt hier keinen Mann, der dich nicht attraktiv findet.

Ich nur??.nun, ich weiß nicht, was ich sagen soll.

Ich brauche also ein paar Minuten, um darüber nachzudenken.

Und ich glaube, ich brauche einen Drink.

?

„Soll ich gehen und uns ein paar Drinks holen, während du dich um all das kümmerst?“

Er stand auf und ging auf die Bar zu.

Es besteht kein Zweifel, dass er das gemacht hat, um dir zu zeigen, wie toll dein Arsch in dieser Lederhose aussieht.

Unterwegs fügte es ihren Hüften ein wenig Schwung hinzu.

Ich beobachtete, wie sich die Köpfe der Männer drehten, um ihm zu folgen, als er sich auf den Weg zum anderen Ende des Raums machte.

Er hat definitiv versucht, für mich zu entscheiden.

„Im Ernst, wer hat so viel Glück?“

Ich dachte mir.

Eine süße kleine Blondine bereit für verrückten Rachesex zu haben, stürzt sich auf dich, das passiert nicht jeden Tag.

Die Götter lächelten mich in diesem Moment an.

Er kehrte mit ein paar Bier zum Tisch zurück und fragte mich, als er sich setzte, ob ich sein Angebot in Erwägung gezogen hätte.

Das tat ich, aber ich wollte sehen, ob er versuchen würde, mich zu überzeugen, also war ich mir nicht sicher.

?Ich weiß nicht.

Sind zwei Unrecht wirklich ein Recht?

Ich habe sie gebeten.

Er bückte sich und gab mir von oben einen ungehinderten Blick.

Kleine kirschfarbene Nippel ragten heraus und luden meine Zunge ein, zu kommen und zu spielen.

„Nun, sieh es mal so.

Auch wenn Sie nicht das Bedürfnis verspüren, sich an Ihrer Frau zu rächen, werden Sie mir helfen, meine Ehe zu reparieren.

Es wäre eine Möglichkeit, die Sünden Ihrer Frau zu vergeben, und Sie müssen zumindest an Möglichkeiten gedacht haben, meinen Mann zu rächen.

Es ist nicht dasselbe, als würde man seine Lichter ausschalten, aber denke nur darüber nach, wie es sich anfühlen würde zu wissen, dass du seiner Frau nahe stehst.

Ich werde das mit jemandem machen und ich hatte gehofft, dass du offen für die Idee bist, aber wenn es so weit kommt, wenn du es nicht tust, werde ich definitiv einen anderen finden, der es macht.

?

Er lehnte sich zurück und starrte mich eine Weile an, versuchte meine Reaktion abzuschätzen.

Dann sah er auf meinen Schoß.

Erwischt.

Er wusste, dass er mich hatte.

Ich wusste, dass es an der Zeit war, ihn wissen zu lassen, dass ich drin war.

„Okay, ich denke, es macht Sinn und ich kann nicht leugnen, dass es mich anmacht.

wann denkst du??

Ich fragte.

Ich sagte Ron, dass ich wahrscheinlich erst spät nach Hause kommen würde.

Also Tonite funktioniert gut für mich.

Er schlug die Beine übereinander, lehnte sich zurück und hüpfte auf der Ferse auf und ab.

Ich fing an zu glauben, dass es dir wirklich Spaß macht.

„Meine Frau hat diese Woche ihre Tante besucht, also funktioniert die Tonite.

Wo hast du gedacht??

Ich war bereit, zu einem Motelzimmer zu springen, aber er bekam einen teuflischen Ausdruck auf seinem Gesicht und sagte: „Was ist mit bei dir zu Hause?

Jetzt, wo der Schnee weg ist, können wir dorthin gehen.

Ich glaube, sie hat sich eine andere Möglichkeit ausgedacht, ihren Mann an Cindy zu binden, indem sie sie in ihrem eigenen Bett fickt.

Ich stimmte zu und sagte ihm, er solle mir in seinem Auto folgen.

Im Auto rief ich Cindy an und erzählte ihr, was passiert war.

Er konnte nicht glauben, was passiert war, und nach einer Minute des Schweigens lachte er und sagte: „Wenn er glaubt, dass das ihre Ehe retten wird, dann mach weiter und fick dein Baby.

Reinigen Sie die Laken, bevor ich nach Hause gehe.

Habe ich dir gesagt, wie sehr ich diese Frau liebe?

Ich werde Sie nicht mit zu vielen Details der Nacht langweilen.

Ich werde sagen, dass ich sicher weiß, dass sie mich anscheinend losgeworden ist und dass sie ihre Aggression gegenüber ihrem Ehemann zum Ausdruck gebracht hat.

Der Höhepunkt unserer Nacht war, als wir für eine Wasserpause anhielten und sie sich zu mir drehte und sagte, sie hätte etwas, das sie ausprobieren möchte.

Sie sagte mir, sie habe noch nie Analsex gehabt und würde Ron nicht an die geschrumpfte kleine Rosenknospe heranlassen.

Er sagte, er habe mir seinen Arsch gegeben und es würde ihm guttun, zu wissen, dass er nie da war und nie da sein wird.

Ich fragte, ob er sich sicher sei und er schaute auf meinen hart werdenden Schwanz und nickte langsam.

Ich verbrachte gute zwanzig Minuten damit, ihn auf das vorzubereiten, was kommen würde, und als ich meinen Schwanz in sein Arschloch steckte, war er so locker und so bequem.

Ich führte sie immer wieder in die Freuden des Analsex ein und als ich kurz vor dem Abspritzen war, hatte sie ihren eigenen Orgasmus erreicht und schrie nach mir?

Fülle meinen versauten Arsch mit deinem Sperma!?

Beeindruckend.

Dieses süße schüchterne Mädchen, das ich getroffen habe, entpuppte sich tatsächlich als echte Analschlampe.

Ich konnte es kaum erwarten, Cindy alles zu erzählen.

Das war das Ende unserer Gespräche, die Ron und Stephanie dazu brachten, aufzuhören, und ich denke, sie sind endlich weitergezogen.

Ich hoffe, dass es ihr gelungen ist, ihre Ehe zu retten, aber nachdem ich gesehen habe, wie wild sie wurde, als ich das tat, habe ich meine Zweifel, dass sie Ron nie durch ihre Hintertür spielen ließ.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.