David housesits teil 1

0 Aufrufe
0%

Es war ein weiterer heißer Sommertag und David Stark war müde, verschwitzt und hungrig.

Sie hatte im Mai ihr Abitur gemacht und arbeitete für eine Landschaftsbaufirma, bis sie im Herbst aufs College ging.

Ein sportlicher Star-Baseballspieler der High School bedeutete, dass er nicht in Form war, aber sieben Stunden Bewegung mit Gras, Schmutz und Schaufeln erschöpften alle.

Er brauchte dringend eine Dusche und ein Abendessen.

Als er das Haus betrat, rief ihn seine Mutter.

„David, bist du das?

Ich muss mit dir reden.?

Als er seine schmutzigen Socken und sein Hemd in die Waschküche warf, fragte er sich, was seine Mutter wollte.

War sie 5 oder 11 Jahre alt?

und 165 Pfund.

Er war nicht besonders muskulös, aber er konnte sich gegen die meisten Menschen behaupten und galt als fit.

Er fand seine Mutter in der Küche.

Was brauchst du Mama??

fragte er, während er ein Glas Wasser nahm.

„Kennen Sie Mr. und Mrs. Stephens aus der Kirche?

Er nickte, während er an dem Wasser nippte.

?Dame.

Johnsons Mutter ist sehr krank und liegt im Krankenhaus.

Mr. und Mrs. Stephens müssen die Stadt für ein paar Tage verlassen, und zwar so schnell wie möglich.

Sie fragten sich, ob Sie bereit wären, in ihrem Haus zu bleiben, um sich um ihre beiden Töchter zu kümmern und sicherzustellen, dass alle in Sicherheit sind.

Bethany ist gerade sechzehn geworden, hat aber noch keinen Führerschein, also brauchen sie jemanden mit einem Auto, der sich um die Mädchen kümmert und sie hin und her fährt.

Wenn Sie die Landschaftsgestaltung übernehmen, zahlen sie Ihnen mehr als Sie.

David war vielleicht ein netter Kerl mit wenig Erfahrung im Umgang mit Mädchen, aber er war sofort begeistert bei dem Gedanken, mit zwei jungen Mädchen im selben Haus zu sein.

Bethany und Amber waren 16 bzw. 15 Jahre alt und wurden im Abstand von fast einem Jahr geboren.

Für viele sahen sie wie Zwillinge aus.

David war mit den Mädchen in der Kirche aufgewachsen und sie spielten oft zusammen, als er jünger war.

Obwohl sie sich seit Jahren nicht mehr im selben Kreis bewegt hatten, konnte er sie leicht auseinanderhalten.

Bethany war etwas größer, aber Amber war dünner und besser ausgestattet.

Sie hatten beide schulterlanges braunes Haar und dunkle, gebräunte Haut.

David traf seine Entscheidung schnell.

„Ja, natürlich Mama, ich würde mich auch freuen.

Kannst du sie anrufen und ihnen sagen, dass ich zurück bin, sobald ich geduscht und etwas für die Nacht habe?

„Ich kannte dich? Du wärst so freundlich, das zu tun.

Was wird Ihr Job sagen??

Sie fragte.

?Ich weiß nicht.

Ich werde erklären, dass es eine Art familiärer Notfall oder so war.

Ich bin sicher, es wird nichts Großes sein.

Schneller als je zuvor war David nach oben gegangen und unter die Dusche getreten.

Sie duschte, zog sich an, putzte sich die Zähne und in weniger als fünfzehn Minuten hatte sie sich für die Nacht angezogen.

Er nahm Gatorade, sein Handy, seine Brieftasche und die Schlüssel, die seine Mutter vorbereitet hatte, und küsste ihn zum Abschied.

„Stephens warten auf dich.

Sie werden gehen, wenn du da bist.

Rufen Sie mich an, wenn Sie irgendwelche Probleme haben, obwohl ich sicher bin, dass Sie es nicht tun werden.

David sprang in sein Auto und fuhr ein paar Meilen zu ihrem Haus.

Sie parkte auf der Straße, überprüfte ihr Haar, schnappte sich ihr Nachthemd und ging nach Hause.

Mr. und Mrs. Stephens saßen bereits im Auto und warteten auf die Abfahrt.

Sie gaben ihm einen Garagentoröffner, einen Hausschlüssel und 100 Dollar in bar.

„Danke, David?

sagte Herr Stephens.

Wir sind wirklich dankbar.

Die Mädels faulenzen hinten am Pool und zum Abendessen gibt es gefrorene Lasagne in der Tiefkühltruhe.

Wir rufen morgen an, um alles zu überprüfen.

David nickte nur und wollte sagen, dass es in Ordnung sei, aber sie fuhren bereits aus der Einfahrt zurück.

David verabschiedete sich, betrat das Haus und schloss das Garagentor, als er eintrat.

Er legte seine Kleidung auf den Boden und beschloss, den Mädchen Hallo zu sagen.

Jetzt war David geil, aber er erwartete nicht wirklich, dass etwas passieren würde.

Erstens war er nicht sehr gut mit Mädchen.

Er küsste Katherine Whick nach ihrem Abschlussball, aber am Ende ging es nicht über das Küssen hinaus.

Also freute er sich darauf, mit zwei heißen Mädchen zusammen zu sein und jede Nacht viele Blicke zu genießen.

Zweitens schienen Amber und Bethany wirklich nicht die Art von Mädchen zu sein, die Sex mit den Jungs haben würden, was es noch unwahrscheinlicher machte, dass sie irgendetwas war.

Als David zur Hintertür ging, sah er zwei Mädchen, die sich am Pool ausstreckten und konnte nicht anders als zu lächeln.

Bethany trug einen kleinen schwarzen Bikini, während Amber weiß mit blauen Punkten war.

Aus seiner Sicht konnte er bei keinem der Mädchen einen Bronzestreifen erkennen.

Er holte tief Luft und ging nach draußen.

?Hallo Leute wie geht es euch??

fragte er, als er die Tür öffnete.

Ambers Augen weiteten sich, als sie von ihrer Chaiselongue sprang.

?DAVID!?

rief sie, als sie auf ihn zulief.

„Ich habe gerade mit Bethany darüber gesprochen, wie viel Zeit vergangen ist?

Ich glaube nicht, dass er uns in 5 Jahren die Tageszeit gegeben hat, Hauptschulabsolvent?

Sie trennte sich von ihm, aber sie ließ ihre Hände auf ihrer warmen Haut verweilen, bis sie sich vollständig von ihm löste.

„War das etwas Unerwartetes?

sagte David und lächelte sie an.

Danke für den herzlichen Empfang.

Und ich denke, Sie sind zu beliebten Mädchen geworden, die mich nicht mehr brauchen, als ich Sie verlassen habe.

Bethany stand auf und ging zu ihm hinüber.

Er trat zwischen sie und ihre Schwester und umarmte sie ebenfalls.

„Wie geht es Ihnen, Miss Quiet?“

“, fragte Bethanien.

„Mir? Mir geht es gut, nur etwas unterwürfiger als meine übereifrige Schwester, oder?“

antwortete Bethany mit einem Lächeln.

?Willst du schwimmen gehen?

„Ich habe keinen Badeanzug mitgebracht, aber ich habe Sporthosen an, ich musste bis zum Abend schlafen.

Ich glaube, ich kann darin schwimmen.

Ich gehe und ziehe mich um.

Er drehte sich um und ging hinein, um sich umzuziehen.

Als er zurückkam, schwammen beide Mädchen im Pool.

David sprang in den Pool und schwamm zu den Mädchen.

Eine Weile standen sie am seichten Ende und wurden eingefangen.

David findet heraus, dass keiner von ihnen einen Freund hat, und sie finden heraus, dass David keine Freundin hat.

Sie sprachen über Schule, Eltern und aktuelle Filme.

Am Ende beschloss Bethany, sich über David lustig zu machen und rächte sich, indem sie ihn eintauchte.

Der Riese begann eine Dreier-Session mit Wrestling, Kitzeln und Dunk.

David sorgte dafür, dass jedes Mädchen vor dem Eintauchen nahe an seinen geilen Körper kam, und sie sorgten dafür, dass sie es leicht machten, erwischt und an sich gezogen zu werden.

An einem Punkt wurde Amber so mutig, dass sie, als sie erwischt wurde, in ihren Armen herumzappelte und sich vor sie drückte.

Er konnte fühlen, wie ihre Härte gegen ihn drückte, als er sie schnell hochhob und sie mit einem großen Sprung absetzte.

David war sich nicht sicher, was das bedeutete, aber er wusste, dass es das Ende für ihn war.

Alle drei kamen aus dem Wasser und trockneten.

Die Mädchen legten sich hin, als David hereinkam, um mit der Lasagne anzufangen.

Er wechselte von nassen Shorts zu trockenen Cargo-Shorts und warf sein Hemd zurück.

Die Mädchen kamen kurz nach ihm und sagten, sie würden vor dem Abendessen duschen.

David masturbierte schnell zu Bildern von Mädchen in Bikinis.

Irgendwie fand er Amber attraktiver, aber eigentlich wollte er beides.

Sie stellte sich vor, im Pool zu sein, beide nackt, und dann lagen beide am Pool, während sie sich liebten.

Es dauerte nicht lange, bis David entlassen wurde.

David schlug die Zeit tot, bis das Abendessen fertig war, und die Mädchen kamen nach unten, als er rief.

Sie hatten beide nasse Haare von der Dusche und ähnliche Kleidung.

Amber trug ein enges blaues Tanktop und Jeansshorts, während Bethany ein schwarzes Tanktop und Fußballshorts trug.

Sie aßen zu Abend und beschlossen, dass ein Film für die Nacht gut wäre.

Sie brachen in seinem Auto zusammen, fuhren zum Verleih, stritten eine halbe Stunde lang, bevor sie sich für eine neue Komödie entschieden, und fuhren dann zurück nach Hause.

Die Mädchen erzählten David, dass ihr Vater einen Großbildfernseher und ein Surround-Soundsystem im Keller hatte, also ging er nach unten und bereitete den Film vor, während sie das Popcorn machten.

David ging nach unten und machte alles fertig, bevor er sich auf dem großen Ledersofa niederließ.

Amber checkte E-Mails auf ihrem Handy, als sie mit einer großen Schüssel Popcorn und zwei Cola die Treppe herunterkam.

?wo?Bethanien?

Er hat gefragt.

„Er hatte Kopfschmerzen und beschloss, ins Bett zu gehen.

Sieht so aus, als wären wir heute Abend nur zu zweit?

Er setzte sich neben sie auf das Sofa und lächelte.

„Muss ich irgendetwas für ihn tun?“

„Er ist 16 Jahre alt, David.

Kann sie ihre Kopfschmerzen alleine bewältigen?

?OK.

Bist du bereit für den Film??

Er nickte und drückte auf die Play-Taste.

Er beugte sich zu ihr und fühlte ihr warmes, nacktes Bein an seinem Bein, drückte seine Schulter und seinen Arm gegen ihn.

Er stellte die Schüssel mit Popcorn auf ihre sich berührenden Beine und knallte seine Cola auf.

David spürte eine Erektion, konnte sie aber stoppen, kurz bevor sie schlimmer wurde.

Nach der Hälfte des Films ging das Popcorn aus und Bethany warf die Schüssel zur Seite zur Treppe.

David sah sie an und sah in ihren Augen, dass sie wollte, dass er sie küsste.

Unfähig, es zu ertragen, senkte er seinen Kopf und küsste ihre Lippen.

Sie seufzte sofort in den Kuss hinein, was sie noch mehr ermutigte.

Er hob ihre Beine über ihre und ließ sich auf das Sofa sinken, wobei er sie leicht über und hinter sich zog.

Er nahm ihre Hand und hielt sie fest, während sie sich etwa drei Minuten lang küssten.

Schließlich zog sich David zurück.

„Bitte hör nicht auf,“

genannt.

„Amber, ich weiß wirklich nicht, ob das stimmt oder nicht.

Und ich weiß nicht, was ich tue

?Ich will es.

Ich habe immer von dir geträumt.

Ich hatte noch nie einen Freund, weil ich dich immer als meinen Freund haben wollte.

Ich war am Boden zerstört, weil ich jahrelang nicht bei dir war.

Ich möchte nur dich.?

David lächelte und sah dieses sexy junge Mädchen an.

„Warum hast du mich nie angerufen oder es mir irgendwann in der Kirche gesagt?“

„Ich hatte Angst, du würdest mich auch nicht wollen.

Ich hatte Angst, dass mein Traum nicht in Erfüllung gehen würde.

Aber jetzt kann es.

Nimm mir alles.

Ich will dich.?

David konnte sehen, wie sehr sie ihn wollte und wie wichtig ihm das war.

Es war alles, was er brauchte.

„Ich weiß wirklich nicht, was ich tue.

Habe ich nur geküsst?

genannt.

„Ich habe noch nicht einmal einen anderen Mann geküsst, also weiß ich es nicht mehr.

Aber wir werden es herausfinden, oder?

sagte sie, als sie komplett auf dem Rücken auf dem Sofa lag.

David legte sich neben sie und fing wieder an, sie zu küssen.

Seine Hand strich langsam über seinen Bauch und landete auf seiner seitlichen Schulter.

Er massierte ihre Schulter, während er sie küsste.

Er brachte langsam seine Hand zu ihrer Brust, drückte sie an seine Brust und massierte sie.

Sie stöhnten beide, als David seine erste echte Brust fühlte und Amber seine zum ersten Mal in ihrem Leben von einem Mann massierte.

Obwohl er noch sehr unerfahren war, gab David schnell Gas.

Er fing an, ihren Hals zu küssen, als sie ihr Oberteil ausziehen wollte.

Sie war überrascht zu sehen, dass sie keinen BH trug.

Sie zog ihr Shirt aus und legte sich zwischen ihre Beine, presste ihre nackten Brüste zusammen.

Amber schlang ihre Arme und Beine um ihn und sie fingen an, sich gegenseitig zu peitschen.

Die Dinge hörten für eine Weile auf, als sie sich küssten und David tastete nach ihren Brüsten, als sie sich umarmten.

Am Ende war es Amber, die mehr wollte, und sie ergriff Maßnahmen, um ihre Körper zu trennen.

Er knöpfte seine Shorts auf und schob sie teilweise nach unten, bevor er zu seinen eigenen Shorts wechselte.

Er löste sich vollständig, als David seinen eigenen trat.

Amber zog ihn schnell zwischen ihre Beine, aber sie konnte ihn jetzt viel besser fühlen, da nur zwei dünne Stoffstücke sie getrennt hatten.

David fing an, mutiger zu werden und küsste ihren Nacken mehr, was fast ein Schluchzen hinterließ.

Sie hielt sich mit einer Hand fest und erlaubte der anderen, um sie herumzugehen und ihre Beine zu reiben.

Er hob seinen Kopf, um ihren größtenteils nackten Körper zu betrachten, und liebte, was er sah.

Es war das erste Mal, dass er sie wirklich ansah.

Ihre Brüste waren fest und fest, und sie hatte kleine Brustwarzen.

Seine obere Hälfte war weder gebräunt noch konnte er ein Gramm Fett sehen.

Als er ihre Brüste so sah, hob er sofort seine Hand, um eine von ihnen zu massieren, während er seine Lippen senkte, um die anderen Brüste zu küssen und zu lecken.

Amber keuchte bei diesem neuen Angriff und warf ihren Kopf zurück, was sie nur noch mehr ermutigte.

David bewegt sich von Brust zu Brust und genießt das Vergnügen, das es bringt, wenn er seinen Rücken zu ihr hebt und ihre Brüste stolz hervortreten.

David spürte, wie sie ihre Hand nahm und begann, ihn nach unten zu führen.

Sie schob es unter ihrem Höschen zu ihrem rasierten Becken und blieb stehen.

David trat zurück und schenkte ihr ein selbstgefälliges Grinsen.

„Ich weiß wirklich nicht, was ich tun soll.“

Amber lächelte.

„Einfach reiben.

Ich bin sicher, Sie werden es lösen.

Er nahm ihre Hand und ließ sie nach unten gleiten, ermutigte sie.

David holte tief Luft und ließ seine Hand etwas tiefer sinken.

Sie glitt um ihn herum und als er sie hochhob, drückte sie ihre Hüften gegen ihn und schnappte nach Luft.

Es war warm und feucht, und David genoss die Weichheit ihrer Haut.

Mit zitternden Fingerspitzen begann er seinen Körper zu erkunden.

Er war kein Experte, aber er hatte das noch nie zuvor von einem anderen Mann getan.

Sie nahm all ihren Mut zusammen, massierte und spielte ein paar Minuten damit.

Er strich mit einem Finger über ihren Mund.

Er fand es zufällig und glitt mit dem Finger nach unten zu seinem ersten Joint.

Sie hielt den Atem an und ermutigte ihn.

„Oh ja, David, mach schon.

Ich will dich,?

sagte er zwischen den Atemzügen.

David fuhr fort, mit seinem Finger zu gleiten, bis er bis zum letzten Knöchel begraben war.

Amber wand sich darunter, als sie begann, es hinein und heraus zu schieben.

Gemeinsam legten sie einen Zeitplan fest und machten etwa fünf Minuten weiter.

David beobachtete ehrfürchtig, wie sich dieses heiße Mädchen neben ihm wand und stöhnte.

Schließlich hielt Amber ihn auf und zog seine Hand zurück.

Sie zog ihr Höschen aus und sah ihn an.

„Ich will dich, David, nicht deinen Finger?“

sagte er, als er seine Beine wieder spreizte.

David zog schnell seine Boxershorts aus und kletterte zwischen seine Beine, froh, dass er vorher masturbiert hatte.

Sie schenkte ihm ein angespanntes Lächeln, das ihn beruhigte.

?Es wird toll sein.

Ich will dich.

Mach dir keine Sorgen und genieße es, David.

Ich möchte nur dich.?

David lächelte noch einmal und legte sich auf sie.

Sie streckte die Hand aus und positionierte ihn draußen, während ihre Beine sich um seinen Rücken schlangen.

David war nicht riesig, aber größer als alles, was er zuvor in sich hatte.

Er ging langsam hinein und fühlte die Wärme und Nässe, als er eintrat.

Das Mädchen war nervös und wollte sie nicht verletzen, aber es fiel ihr schwer, sich zu beherrschen.

An Ambers Seite fühlte sich ihr Körper an, als würde er gleich explodieren.

Es war viel größer als zwei Finger und füllte es viel tiefer aus.

Als sie hereinkam, hielten sie sich einfach fest und küssten sich eine Minute lang, ohne sich zu bewegen.

David wollte nie, dass dieser Moment endet.

Irgendwann fing er an, seine Hüften zu bewegen, und David bewegte seine Hüften auch.

Es dauerte nicht lange, da es sein erstes Mal war.

Er sagte, es sei nahe und er sagte, er nehme Pillen gegen Migräne, also sei es in Ordnung.

Er stieß sie hart, was sie dazu brachte, ihren Rücken vor Freude zu krümmen, was sie an den Rand der Klippe drückte.

Als sie von ihrem Glück herunterkam, erkannte sie, dass sie immer noch kämpfte.

Amber zog ihn heraus, rollte über ihn und schob ihn wieder hinein.

Sie begann sich auf und ab zu bewegen, während sie ihre Brüste ausstreckte und mit ihren Händen massierte.

Er blieb hart in sich, und so liebten sie sich etwa fünf Minuten lang.

Er liebte das Gefühl ihrer Haut und genoss es, ihr Gesicht und ihr Haar zu beobachten, als sie auf ihr auf und ab sprang.

Sie bewegte ihre Hände von ihren Brüsten zu ihrem Arsch und wieder zurück und massierte ihn gleichmäßig und fest.

Amber brachte dann ihre Hand zu ihr und drückte ihren Finger gegen ihre Klitoris.

„Reib es dort,“

sagte er mit atemloser Stimme.

David war gut darin, Anweisungen zu befolgen, und tat genau das.

Amber näherte sich sofort dem Orgasmus und fing an, David stärker zu reiben.

Er sah diese Veränderung und handelte danach, was ihn näher brachte.

Amber erreichte schließlich einen Orgasmus, während sie ihn ritt, was dazu führte, dass ihre Fotze sie kniff und ihren unerfahrenen Körper wieder zur Seite schickte.

Davids inneres Pulsieren verursachte Ambers eigenen Orgasmus, der sich nur noch verstärkte, und Amber krümmte ihren Rücken und schrie ihren Namen, bevor sie auf seiner Brust zusammenbrach.

Beide waren jung und erschöpft und schliefen fast sofort ein, während David immer noch in ihr vergraben war.

Im Fernsehen liefen die Filmkredite, die Handlung war längst vergessen.

Hinzufügt von:
Datum: März 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.