Heißer Leidenschaftlicher Sex Mit Wildem Und Verrücktem Mystischem Ingwer

0 Aufrufe
0%


Wir hatten einen Sable and White Collie als sie 12 war, wir haben sie mit 6 Wochen zur Welt gebracht. shane war ein wunderbarer hund, den mein vater zum 7. geburtstag meiner schwester gekauft hat. Eines Tages, als ich aus der Schule kam (was viel war), las ich in meinem Zimmer ein Buch, Shane öffnete die Tür und ich sprang auf mein Bett und legte mich hin. sie war wie immer da und tätschelte sich die Ohren, sie liebte es. Nach einer Weile hielt ich an und stand auf, um etwas Saft zu holen, als ich zurückkam, bemerkte ich sofort, dass Shane einen Fehler hatte, ffs dachte, was denkt er, sein Kopf ist nach vorne gebeugt und er fängt an, seinen Schwanz zu lecken, rot geädertes Ding, aber lang und nass mit all seinen Licks. Ich fand, dass sie sie anstarrte, während sie ihren eigenen Schwanz machte, und ich dachte, wenn ich das Gleiche tun könnte, legte ich mich auf das Bett, hob beide Beine hoch und hob sie über meine Schultern, fiel dann aber immer wieder zur Seite oder seitwärts gestoppt. Ein paar Mal denke ich nicht, dass es dumm ist, dann fick es, während ich Shane wieder zuschaue, ich werde wieder gehen, dieses Mal habe ich ein Kissen zwischen meinen Rücken und die Unterseite meiner Wirbelsäule gelegt, dieses Mal habe ich es hochgehoben, es hat funktioniert, mein schwanz war in meinem eigenen mund, ich war sehr zufrieden mit mir und meinem eigenen vorsaft Ich lutschte meinen schwanz in einem geschmacksrausch. Shane stand auf und kam zu mir und fing an, meinen Arsch und meine Eier zu lecken, umgeben von meinem Hund, wow, das war unglaublich, ich verließ meine Position und legte mich flach hin, um ihn meinen Schwanz lecken zu lassen, das tat er, ich legte meine Hand auf seinen harten rosa Schwanz und fing an ihn zu wichsen. Shane flippte aus, versuchte mein Bein zu buckeln, ich drehte mich um und bot ihm meinen Arsch an, er nahm Stellung und fing an, mich zu ficken, ich konnte fühlen, wie sein Sperma in mich spritzte und aus meinem Loch tropfte. Danach blieb ich so weit weg von der Schule. Leider brach Shane ein paar Monate später zusammen und mein Vater schwor, dass wir nie wieder einen Hund im Haus haben würden.
Ich bin jetzt in meinen 50ern und meine Frau, eine Frau, die Tiere, Katzen, Hunde, Vögel liebt, ein großer Fan der Rettung des Planeten usw. „Auf dem Gummibaum ist eine kleine Hundewerbung“, sagte er, während wir zu Abend aßen. „Was sagst du, 50-00, wenn du mich als sein eigenes Baby, Kinder, Vögel usw. zu Hause ansiehst? Ich sagte, wir haben genug zwischendurch, er lachte und sagte, es wäre seine und die Verantwortung der Mädchen, bitte bitte tschüss bitte. Natürlich habe ich wie immer aufgegeben. An diesem Abend holten wir es, es war ein süßes schwarzes Labrador-Kreuz, mit glänzendem Fell und wedelndem Schwanz, wir nahmen es einfach mit. Als wir nach Hause kamen, wimmerte sie und sah ein wenig verwirrt aus, was meiner Meinung nach natürlich war. In einer fremden Umgebung machte ich ihr ein Bett mit einer Decke, gab ihr Wasser, Essen usw. Ich gab auf, meine Frau und ich gingen ins Bett und als ich da lag, fing ich an, über Shane nachzudenken, etwas, das ich seit Jahren nicht wirklich getan hatte. Ich konnte fühlen, wie es mir schwer fiel, darüber nachzudenken, ob er wie unser neuer Hund Shane sein würde, ich sagte meiner Frau, dass ich auf einen Drink hinuntergehen würde. und sie streichelte ihn, er schien es zu mögen, ich kniete mich hin und rieb seinen Bauch, der Funke rollte zu mir, um zu sehen, wie seine Scheide voll war, ich fing an zu streicheln, sein Schwanz schaute einfach heraus und er atmete schwer, mm na, dachte ich Schwanz, ich beugte mich über seinen Schwanz und leckte ihn ein bisschen, ah, dachte ich, ich erinnere mich an diesen Geschmack, er ist süß, aber hat einen etwas eisernen Geschmack, was normal ist. Ich wollte gerade noch mehr darauf eingehen, als ich hörte, wie Ihre Frau mich rief: Was machst du da, den Wasserhahn zu trocknen, da war irgendwo Wortspiel drin. Ich ließ Sparky außer Atem, ging nach oben, machte das Licht aus und schlief mit dem Gedanken ein, dass ich von nun an Spaß mit Sparky haben würde, mit einem breiten Lächeln auf meinem Gesicht.
Meine Frau ging wie üblich um 5-30 Uhr morgens zur Arbeit, die Kinder standen um 7-30 Uhr auf, sie gingen um 8-30 Uhr fertig für die Schule. Sobald sie draußen waren, ging ich nach oben ins Schlafzimmer, zog mich aus und legte mich aufs Bett, Funken kreischten, er antwortete ungewohnt auf seinen Namen und schritt nach oben, ich sagte gut gemacht Junge, der Funke sprang wackelnd aufs Bett seinen Schwanz, ließ ihn meinen nackten Körper erkunden, was er mit großer Sorgfalt tat, gab ich ihm, schnupperte und leckte meine Ohren, Gesicht, Beine und Schwanz. Ich versuchte ihn ein wenig zu beruhigen, als ich 12 wurde und mich zu fragen begann, ob ich meinen eigenen Penis noch lecken könnte, ging ich zurück in die alte Position und versuchte und versuchte es, aber leider waren meine Knochen nicht so dünn. Wie zuvor beschloss ich, mich auf Sparky zu konzentrieren. Ich fing an, seine Eier zu reiben, in der Hoffnung, ihn aufzuwecken, aber das hatte wenig oder keine Wirkung, ich legte ihn hin, tat so, als hätte ich das schon einmal getan, streichelte sein (vermutlich) schönes, glänzendes Fell. Ich schiebe meine Hand über seine Scheide, wie ich es vor 40 Jahren mit Shane gemacht habe, Sparky wird hart und reagiert auf die gleiche Weise wie Shane, Sparkys Schwanz war riesig im Vergleich zu Shanes, fk, wenn er mich lutschen ließ, dachte ich, ich wäre im Himmel , senkte sich auf ihn zu und atmete schwerer. Es war eine Menge Hosen, ich glitt mit meiner Zunge auf das Ende seines Schwanzes, er antwortete mit einem kleinen Spritzer Flüssigkeit, diesem sehr vertrauten Geschmack von Eisen, mmmm, dachte ich. das ist alles, ich nahm seinen Schwanz in meine Hand und begann ihn zu lutschen, wobei ich darauf achtete, ihn nicht mit meinen Zähnen zu zerkratzen. Ich weiß, Hunde mögen es nicht, er war im Himmel und ich auch, ich leckte ihn und seinen jetzt sogar härter und dicker Schwanz runter, hin und wieder spritzt sein Sperma in meinen Mund und mein Gesicht. Ich zog seinen Schwanz sofort zurück, während Sparky wichste, und als ich eine große rosa Beule sah, dachte ich, seine Eier wären gerissen, dann wurde mir klar, dass es sein Knoten war, etwas, das ich bei Shane nicht sah. Mein eigener Schwanz pochte inzwischen und quoll wirklich vor Sperma. Ich bot es Sparky an und er umarmte sie, als würde er aus einer Schüssel trinken. Ich stand auf und kniete mich aufs Bett, Sparky rannte hinter mir her und stieß meinen Rücken und meinen Arsch, aber er war so verrückt und traf nie das Ziel, ich stand auf und hielt ihn fest, um ihn ein wenig zu beruhigen, er leckte mich Gesicht, seine Zunge berührte meine Ohren, ich umarmte ihn freundlich, aber nur um zurückzugehen. Als ich zurückkam, steckte er seine Zunge in meinen Mund, ich lachte und ich streckte ihm scherzhaft meine Zunge heraus, er leckte sie ab. und ich spürte, wie ich meinen Mund öffnete, um Sparky seine Zunge von innen gleiten zu lassen, was ich sagen muss, war völlig neu und völlig unbeabsichtigt, aber es war ein schönes Gefühl.
Ich war bereit für ihn, nachdem sich unsere Zungen verschränkt hatten, also ging ich wieder in Position. Als er diesmal von hinten kam, packte ich seinen Schwanz und befestigte ihn an mir und richtete seinen Schwanz auf meinen Arsch, wow, es war riesig, er schlug mich so Zuerst tat es sehr weh, ich habe mir vorher ein paar Sachen in den Arsch geschoben, aber die Geschwindigkeit, mit der ich mich fickte, war verrückt, gab mir keine Chance, meine Muskeln zu lockern, dann fühlte ich mich, als hätte mich etwas auseinandergerissen, er drückte mich stärker und mir wurde klar, dass er einen Knoten hatte, ich schrie wie ein verdammtes Mädchen, verdammt, ich versuchte, ihn zu ziehen, aber ich konnte ihn nicht aus mir herausbekommen, sein Knoten wurde immer enger, es pochte. mein Loch, nach ein paar Stößen begann ich, meine Arschmuskeln zu entspannen, um seinen Anteil zu bekommen, zu diesem Zeitpunkt bekam ich meinen eigenen Rhythmus und fing an, es zu genießen, nach einer halben Stunde fühlte ich, wie sein Sperma mein Loch füllte, Ich legte eine Hand unter meine Eier und sie fuhr meine Schenkel hinunter, ich fühlte sie, schöpfte sie auf meinen Fingern und schmeckte seine Ejakulation, das tat es für mich, ich ging von dem funkelnden Schwanz weg, um ihn von der Pflicht zu befreien, mich zu streicheln, aber das war mein größter Fehler, ich zog und wurde fast ohnmächtig, später las ich Du solltest niemals aus einem Hundeknoten steigen, ich denke, es ist zu viel, um es spät zu lesen. Ich drehte mich auf den Rücken und hielt seinen Kopf an meinem Schwanz. Er leckte hektisch die Spitze. Ich war bereit zu explodieren. Der Funke leckte meinen Bauch und ich zitterte wie verrückt, als ich wusste, dass es Zeit war, und ich fragte mich, wie er reagieren würde, wenn ich ankam Ich traf Sperma auf meinen Bauch und der Funke leckte einfach weiter, es ging zurück zu meinem Bauch, Schwanz und Magen spritzten auf den Boden. Er schluckte sogar eine kleine Menge. Ich lag erschöpft da und Sparky saß keuchend neben mir. Ich kaufte mir ein Taschentuch, um mich zu reinigen, aber als ich nachsah, war es blutverschmiert, also lernte ich, warum man nie ziehen sollte, wenn der Knoten des Hundes drinnen ist, man sollte warten, bis er in sein Holster eingezogen ist, aber scheiß drauf, ich liebte es trotzdem es und es war den Schmerz wert.

Hinzufügt von:
Datum: August 2, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.