(mo 14) der sonntag war ein schöner abschluss des wochenendes

0 Aufrufe
0%

Der Samstagabend war besser gelaufen, als wir gehofft hatten, wahrscheinlich 30+ Jungs, alle sehr glücklich, als sie nach Hause kamen, Liz schlief, wir wachten gegen 10 auf, das Bett war unordentlich, alle Arten von trockenen Spermaflecken

Laken, Liz und ich gingen raus, um zu duschen und das Innere zu reinigen, während Grant und Les noch schliefen.

Es war so schön, ihren Körper zu reinigen, als Finger anfingen, empfindliche Löcher zu finden, Liz leckte meine Klitoris, als sie darauf stand und herunterkam, das warme Wasser floss frei über uns beide und verstärkte das Gefühl.

Nach einer Weile hatten wir beide ein paar Orgasmen und als mein Arsch von einem harten Schwanz durchbohrt wurde, fielen wir 69 auf den Boden, Les lockerte seinen Schwanz in mir, dann steckte er seinen Schwanz mit einem harten Stoß ganz hinein und gefickt

Es dauerte nicht lange bis meine harten, prallen Eier, seine Spermawarzen, meinen Körper ausfüllten, wir gingen nach dem Duschen wieder in den Pool.

Dfor rannte herum und sprang auf, um uns alle zu begrüßen, also kniete ich mich mit sehr geringer Anstrengung auf einen Gartenstuhl und sein Schwanz fand die Markierung, es ging mir in den Arsch, als Les Sperma das erste Mal half, seinen Schwanz einzuölen.

Es war wunderschön, er schlug mich eine Weile hart und schnell, sein Knoten war fest verschlossen, bevor er seinen Weg fand, er fing an, mich mit Hündchenejakulation zu füllen, ich liebe das Gefühl von Hunden, die in mir ejakulieren, ihre Ejakulation ist so gut

heiß und viel davon.

Ich hatte ein paar Orgasmen, während sie weiter ejakulierte, dann, als sie mit mir auf ihren Arsch stieg, begannen meine Orgasmen wieder, es scheint, als ob jeder gute Punkt trifft, wenn der Knoten das tut.

Dann, nach etwa 10 Minuten, zog sie sich zurück und ließ mich offen, Liz verpasste keine Chance, ihre Faust ging hinein, als sie einen weiteren Orgasmus schrie, ich drehte mich um, fand ihre Fotze nass, schob meine Faust in sie und

Wir haben uns eine Weile so gefickt, wie Les haben wir deinen Arsch von der Seite gefickt.

Les konnte nicht ejakulieren, also verließen wir sie und verbrachten einige Zeit damit, unsere Dusche zu benutzen, um zu überprüfen, ob wir schön und sauber waren, dann stand Grant auf und warf sie mit ihrem morgendlichen Woody in Liz‘ Arsch und fickte sie

Für kurze Zeit, bevor wir ihn befruchteten, fühlten wir uns jetzt sehr wohl miteinander und ließen die anderen die Dusche des anderen benutzen, bevor wir schwimmen gingen, was im Wesentlichen einen Haufen Hunde und Pferde von letzter Nacht spülte.

Der Sonntag war nicht als Spieltag geplant, aber wie immer ist jeder Tag ein Spieltag, an dem wir geil sind, also ist es Mittag, also fangen Grant und Les an, ein paar Telefonate zu führen, während wir einen leichten Brunch essen.

bereits.

Ich habe mich schon vorher gefickt, also fand Liz Jake und ging auf die Knie, als ich sah, dass sie trocken war, ihr Schwanz ging nicht so leicht, also zog ich sie zur Seite und lutschte ihren Schwanz, machte sie nass, während Les Liz‘ Hintern aß

für ihn, glitschig.

Dann fand sein Schwanz mit ein paar Stößen sein Arschloch und ging innerhalb weniger Schläge tief hinein.

Liz wurde stärker, ihre Orgasmen wurden schneller, als Jake schneller wurde, dann ging ihr Knoten hinein, sie war in Sekundenschnelle voll, Grant schlug ihr ins Gesicht, Sperma verteilte sich auf ihrem Schwanzgesicht, als Jake anfing, zu ihrem Orgasmus zu knurren

.

Liz‘ Augen rollten zurück, sie grub tiefer, der Knoten war in ihrem Loch nicht mehr zu sehen, dann drehte sich der Hintern zum Hintern, der Knoten hielt fest.

Sie zwang ihn, mehr zu ejakulieren, Sperma begann zwischen ihm und dem Knoten zu laufen, dann zog Jake hart, als der Knoten vollständig aufgeblasen war, ihr Loch weit offen war, was für ein schöner Anblick, ihr Arsch war vollständig ejakuliert

Nass mit Sperma.

Ich sah Grant, sein Arsch war jetzt von einem Schwanz gestopft, als die Männer auftauchten, es dauerte nicht lange, bis Liz und ich wieder von Männern benutzt wurden, ich lud eine gute Wichse in meinen Arsch, dann fragte ich Les .

Hebe die Flamme auf, während ich über den Rahmen greife, bereit für den erneuten Angriff.

Ich roch einen schönen Popper, Flame schwebte über mir, Les neben ihm, mit dem Duft von Stute in seiner Hand, seinem Schwanz auf meinem Rücken, ich wusste, ich würde nicht lange warten.

Dann packte Les seinen Schwanz, mein braunes Auge war offen für ihn, ich schrie, als sein Fleisch tief eindrang, er zwang mein riesiges aufgeweitetes Kopfloch weit, was mich zu einem wilden Orgasmus brachte, dann gab Les ihm mit mehr Popper mehr Duft, noch einen.

Der harte Stoß ging weiter, er fickte mich tief, aber ich wusste, dass noch mehr zu tun war.

Ich ließ mich ein paar Minuten von ihm ficken, dann holte er tief Luft, das wusste Les, als er Flame noch einmal lange am Duft der Stute schnupperte, stand Flame auf, seine Beine warfen mich um, und sein ganzes Gewicht fiel auf mich ihm.

Schwanz trat in voller Größe ein, dann leer, ohnmächtig.

Liz hielt mein Gesicht, Flame schießt zu Hause immer noch ihren Schwanz, jetzt fühle ich mich besser, als ich mehr Popper bekomme, hat der Orgasmus wieder begonnen, ich liebe das Gefühl, ihr Schwanz größer als ein Arm in mir, macht den Kopf

Der Orgasmus war so intensiv, Les gab ihm noch etwas Duft, Flame grunzte, sein Schwanz schluckte jetzt so viel, dass er sich kaum in mir bewegen konnte, dann Sperma und das Sperma, mein Magen war unter Druck, es tat weh, aber

schöner Schmerz, mehr Orgasmus ging an mir vorbei, dann ausgestoßen, als ich langsamer wurde, mein Arsch wurde abgerissen, Pferdesperma spritzte über uns.

Liz ging hinter mir her, aß ihren Samenerguss, brachte ihn dann zu mir und teilte ihn.

Jemand fickte mein missbrauchtes Loch, dann glitt sein Schwanz in meine Muschi und seine Faust landete tief in meinem Arsch und schickte mich erneut von Kopf bis Fuß.

Es dauerte nicht lange, als er seinen Schwanz fest drückte, als er die Samen in meine Fotze fallen ließ.

Der Tag ging weiter, weitere Männer kamen, Liz nahm beide Hunde und dann Flame, Grant bekam sie alle, zuerst Patch, dann Flame, die jetzt Anzeichen von Müdigkeit zeigte, hatte uns alle letzte Nacht gefickt.

und heute wieder.

Es war schade, dass wir ihn gegen 22 Uhr absetzen mussten, aber wir brauchten etwas Schlaf, bevor er am Montagmorgen sein hässliches Gesicht zeigte.

Les sagte ihm, er solle ihr Bescheid sagen, wenn wir für mehr Spaß frei sind, er sagte, er wolle jemand anderen kontaktieren, wenn er das nächste Mal aus dem Land komme, um sich uns anzuschließen und auch seine Haustiere mitzubringen.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.